Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Brücke über den Waldfluss

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Brücke über den Waldfluss   So Jan 01, 2012 12:21 pm

Die einzige Brücke die über den Waldfluss zur Festung führt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Mi Dez 26, 2012 1:32 pm

-----> Bruchtal

Andra ritt langsam immer näher und sah sich aufmerksam um. Die Strecke war recht anstrengend gewesen und sie war froh, mal etwas zu verschnaufen. Vorsichtig ritt sie über die Brücke und hielt Ausschau nach Elben, konnte jedoch noch keine entdecken, was jedoch nicht hieß, dass sie nicht bereits beobachtet wurde. Sie konnte die Blicke auf ihr spüren.
Als sie am anderen Ende der Brücke angelangt war, zeigten sie sich dann. Sie waren zu zwei, hochgewachsen, wie alle Elben und gut bewaffnet. Andra hielt vor ihnen an und neigte zur Begrüßung ihren Kopf.
"Mein Name ist Andra, ich bin im Auftrag Aragorns hier.", meinte ich mit fester, jedoch freundlicher Stimme.
Die beiden Elben tauschten einen kurzen Blick aus und sahen dann wieder sie an.
"Ich muss mit Thranduil sprechen.", setzte Andra fort und stieg von Fia ab und sah dann die beiden Wachen abwartend an. Diese wechselten abermals einen Blick und nickten dann. Anscheinend sollte sie ihnen folgen.

-----> Königshöhle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Do Feb 14, 2013 7:50 pm

<< Erebor

Thorinarada war unbeobachtet in den Wald geritten und war nun nach einem angstrengendem aber doch nicht allzu langen Rittes an der Brücke angekommen die zur Königshöhle führte.
Als sie das Ende der Brücke erreicht hatte standen dort vier Wachen, wahrscheinlichen wurden zwei grade abgelöst.
Alle bewaffnet.
Níra blickte alle der reihe nach an und die Elbenwächter sahen sie an.
"Ich muss mit Thranduil reden!" sagte sie und die Wachen sahen sich kurz an.
Bis endlich einer fragte: "Wer seid ihr?" auf diese Frage folgte eine Pause.
Was sollte sie sagen? Nyla, Tochter Galdess´s oder Thorinarada, Tochter Thorins?
"Thranduil kennt mich!" die Wachen tauschten einen Blick aus und eine anderer Elb fragte: "Was wollt ihr von unserem König? Wer schickt euch?"
Langsam wurde sie ungeduldig, wer wusste schon wie groß die Not grade in Thal war!
"Könnte ich das mit eurem König regeln? Es verlangt mich wirklich sehr mit ihm zu reden! Wer mich schickt, wer ich bin oder nach was ich verlange geht wirklich nur mich was an!" die Wachen wechselten noch einen Blick,
Dann ging einer Weg und die anderen machten ihr den Weg frei.
Sie folgte ihm.

>> Königshöhle

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lúthwen Tîwele
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1217
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 19
Ort : Lórien

Charakter der Figur
Alter: 5916
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Mo Jul 28, 2014 10:12 pm

-------> Lothlorien
Eines Abends hatte  Lúthwen beschlossen Düsterwald einen Beuch abzustatten und die Lage ein wenig zu erkunden. Schon sehr lange war sie nicht mehr dort gewesen und war neugierig geworden, wie viel sich dort wohl verändert haben mag. Da sie wusste, das Haldir auch dort war, vermutete sie leichtes Spiel zu haben um an die Wachen vorbei zu kommen. Mit … ritt sie früh am Morgen los um möglichst nicht von vielen gesehen zu werden. Als erstes folgte sie eine Zeit lang den Anduin. Die meiste Zeit ihrer Reise zum Reich Thranduil‘s ritt sie den großen Strom entlang, bis sie die alte Waldstraße kreuzte und dann schließlich durch den Wald ritt. Kurz vorm Einbruch der Dämmerung erreichte sie die Brücke über den Waldfluss. Vor der Brücke hielt Lúthwen sie schließlich an und stieg ab. Liebevoll streichelte sie ihr Pferd zwischen den Ohren. Naira schnaubte zufrieden. Ihre Reise war sehr bequem gewesen, wenn auch jetzt beide erschöpft waren. Beide bevorzugten es ohne Sattel zu reiten, das sie auch auf ihrer Reise nach Düsterwald taten. Naira hatte lediglich ein Halsring um, den Lúthwen normalerweise gar nicht brauchte, aber auf Reisen wusste man ja nie, was passieren würde. Sie schritt die Brücke entlang bis ans Haupttor, Naira brauchte sie dabei nicht führen, sie folgte ihr auch von alleine. Lúthwen sah zwar keine der Elben vor den Mauern, aber ihr wahr sehr wohl bewusst, dass sie da waren und jeden ihrer Bewegungen beobachteten. Als sie vor den Tor stehenblieb zeigten sie sich ihr und wollten den Grund für ihr Kommen hören. „Mein Name ist Lúthwen“ begrüßte sie die beiden Elben, die verantwortlich für die Sicherheit des Tores waren. „Mir ist zu Ohren gekommen, dass sich Haldir in einen eurer Kerker aufhält. Celebornschickt mich um dies zu überprüfen.“ erzählte sie ihnen. Geschick wurde sie nicht. Nein, aber es war ein triftiger Grund sie durchzulassen. Als sie ihre Lüge abgekauft hatte, da sie ja selbst aus Lothlorien kommt, öffneten sie das Tor. Vier weitere Elben kamen angerannt. Der eine ging zu Thranduil um ihn zu informieren. Ein anderer kümmerte sich um Naira und die übriggebliebenen zwei führten Lúthwen zu den Verliesen Düsternwalds.
-------> Verliese
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-die-prophezeiung.de/
Alassë Palanén
Alassë - Wandernde Elbin
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 27.05.16
Ort : Thranduils Reich (derzeit)

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Do Jul 21, 2016 2:00 pm

---->Fangorn-Wald

Die wandernde Elben-Magierin kam schnell voran bis sie vorm Grünwald stand. Geschockt schaute sie den Wald an.
Was zum...
kam es ihr von den Lippen. Als alessë das letzte mal im grünwald war, war er wunderschön und so grün. Doch nun hat sich etwas dunkles über den Wald geworfen. Vorsichtig betrat sie das Elbentor und passierte den pfad ohne große Probleme.
Alassë mochte Thranduil zwarnicht wirklich aber wenn er und sein volk eventuell in Gefahr waren musste sie den groll zwischen ihnen bei Seite legen und einmal vernünftig handeln.
Als sie über die Brücke ging staunte sie ,wie jedesmal wenn sie über die Steinbrücke ging.
Als sie am anderen Ende der Brücke war kamen ihr auch schon zwei wald elben entgegen.


Ich muss zu eurem König Thranduil.  Es ist wichtig

die beiden Waldelben sahen sie zwar skeptisch an ließen sie jedoch passieren und kurz nachdem sie ins Reich von Thranduil gekommen war kam ihr ein blonder Bote entgegen der Alassë  sagte dass sie ihm folgen sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lindir
Lindir - Sänger und Berater Elronds
Lindir - Sänger und Berater Elronds
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 28.11.13

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Sa Aug 06, 2016 1:23 pm

cf: off

Es waren einige Tage ins Land gezogen und Lindir hatte sich nach dem er eine Zeit lang seinen Zwillingsbruder in Lindon besucht hatte, welches nun als die Grauen Anfuhrten bekannt war. Yálvëcalat wieder gesehen zu haben hatte ihn gefreut. Sein Bruder hatte ihn begleitet, nur war Yálvëcalat in Lorien geblieben. In Lorien war Yálvë geduldet im Eryn Lesgalen nicht. Elronds Hauptmann wusste um den Grund, er allein wusste davon und schwieg darüber. Gab es Niemandem Preis. Im Geiste blieben die Zwillinge in Verbindung und ein Lächeln schlich sich auf Lindirs Lippen als sein Bruder ihn im Geist. Etwas, das recht selten bei Zwillingen vor kam Lindir hatte dies nur bei Elronds Söhnen beobachten können. Ein Lächeln schlich sich auf seine Züge als er die Stimme seines Bruders in seinem Geist vernahm. Der Noldo lenkte sein Pferd geschickt durch das schmale Tor welches in das Reich Thranduils führte. Der schmale Pfad war als Weg der Elben bekannt, dennoch geriet er gern in Vergessenheit, da viele über die Hauptstraßen kamen. So gleich umfing Linder die leicht drückende Luft, welche in diesen Wäldern herrschte. Etwas das ihm gar nicht behagte. Wachsam behielt er seine Umgebung im Auge. Jederzeit dazu bereit  die Waffe zu ziehen und sich zu verteidigen. Sein Bruder merkte,dass er nur noch  in halben Sätzen antwortete und nicht wirklich bei der Sache war. "Du bist dort?" Hörte er Yálvës Stimme, welche exakt wie seine eigene klang, sagen. "Ja, so eben passierte ich die Grenzen.",gab er ruhig zurück. Traurigkeit schwang in seiner Stimme mit. Wie gern hätte er seinen Bruder bei sich gehabt. Aber es war Jenem nicht erlaubt das Reich Aran Thranduils zu betreten.  Lindir hörte Stimmen, feine melodische Stimmen. Er erkannte die Wächter des Waldes welche wohl mit Jemandem sprachen. Seine scharfen Augen erblickten die in den Farben des Waldes gekleideten Grenzwächter in den Bäumen. Wahrlich wahren sie gut getarnt, jedoch übertraf Niemand die Wächter Loriens. Schwer wurde Lindir bei diesem Gedanken ums Herz, er musste an Tinduila denken, welche ihr Leben an den Grenzen gelassen hatte um ihre Ziehtochter Nyllocanya zu schützen. Ein leises Seufzen verließ seine hellen Lippen und er konzentrierte sich wieder auf seine Umgebung. Nickte den Wächtern im vorbei reiten zu und grüßte sie höflich auf Sindarin. "Mae govannen Tirith en Eryn Lesgalen en Ardh Aran Thranduil Oropherion.* "
"Mae govannen Lindir o Gondolin." Erhob einer der Wächter das Wort. "Lang ist es her, das euer Weg euch hierher führte. " Lindir nickte. "Da habt ihr recht, dieser Wald hat sich verändert." Sprach der Noldo seine Gedanken aus. "Gewiss, er hat sich verändert. Ist es das was euch wieder hier führt?"
Der Angesprochene schüttelte leicht den Kopf. "Nein, ich wollte nur nach meiner Ziehtochter sehen." Der Wächter nickte und ließ Lindir passieren. Nicht weit entfernt hörte der Gondolindrim wie andere Wächter Jemanden passieren ließen.

*Seit gegrüßt Wächter des Eryn Lesgalen, des Reiches von König Thranduil, Orophers Sohn."

___________________________________________


>>I served the king of Gondolin.
The high king of Lindon.
I served the lord of Rivendell.
Finally I failed. <<

Relation


Zuletzt von Lindir am So Sep 25, 2016 9:06 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alassë Palanén
Alassë - Wandernde Elbin
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 27.05.16
Ort : Thranduils Reich (derzeit)

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Sa Aug 13, 2016 11:10 pm

Nachdem der blond haarige elb mit ihr ein Stückchen ging wandte er sich zu Alassë und befahl ihr ,dass sie an einer schönen lichtung warten sollte.
Sie sah sich um und staunte dass Thranduils Reivh dem Einfluss des Waldes stans halten konnte. Ohne Zweifel waren die elben des düsterwaldes auch geschickt aber sie waren trotzdem etwas gefährlicher.
Nach kurzer Zeit kam der elbling zurück und führte sie weiter bis sie einen braun haarigen Elben auf einem Pferd sah.
Der Blonde elb sagte ihr dass dies der Berater Thranduils ist und ging danach zum berater ,der der Elbin aus Bruchtal unbekannt war,und redete mit ihm  kurze Sätze und danach verschwand der Blonde elb und Alassë stand alleine da und beschloss einfach abzuwarten was als nächstes geschah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lindir
Lindir - Sänger und Berater Elronds
Lindir - Sänger und Berater Elronds
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 28.11.13

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Fr Aug 26, 2016 8:40 am

Der Noldo stieg von seinem Hengst Narquelion ab. Der Weg war uneben und so war es für den Hengst leichter sich seinen Weg durch die entstehenden Bäume zu bahnen. Sanft strich Lindir ihm über den braunen Kopf. "Nun ist es nicht mehr weit Nildonya.* " wisperte er leise in Quenya seinem Pferde zu und wandte sich dann der ihm unbekannten Frau zu. Einer Elbin mit dunklem Haar und schlanker Gestalt. "Aiya**.", grüßte Lindir die Elbin und nickte ihr freundlich zu. Er streifte Narquelion die Zügel über den Kopf und lächelte als er wieder die Stimme seines Bruders im Geiste vernahm, welcher ihm noch einen schönen Aufenthalt wünschte ehe Yálvëcalat sich zurück zog. Am Rande hatte er mitbekommen,dass die Fremde mit König Thranduil sprechen wollte. Als ihn der einer der Wächter als Berater des Waldelbenkönigs betitelte formte sich sein Lächeln zu einem Grinsen. Dies bleib jedoch unbemerkt, da er seinen Umhang ablegte und somit den Blick auf seinen Harnisch frei gab auf welchem das Wappen Ereinion Gilgalads geprägt war. Hell schimmerte die Rüstung im fahlen Sonnenlicht. "Ihr wollt auch den König sprechen?" Es war mehr eine Feststellung als eine Frage. Lindir hoffte, dass er bald weiter gehen konnte, außerdem wollte er wissen wie es seiner Ziehtochter erging. Wie es seiner Liebsten Awyra ging. Elronds Hauptmann strich sich eine Strähne aus dem Gesicht und betrachtete die Elbin. Er überlegte ob er sie schon einmal zu Gesicht bekommen hatte, doch so sehr er auch darüber nachdachte ihm fiel es nicht ein. Lindir strich sich eine Haarsträhne hinter eines seiner spitzen Ohren und ließ Narquelion etwas grasen.



*Mein Freund
**Seit gegrüßt

___________________________________________


>>I served the king of Gondolin.
The high king of Lindon.
I served the lord of Rivendell.
Finally I failed. <<

Relation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alassë Palanén
Alassë - Wandernde Elbin
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 27.05.16
Ort : Thranduils Reich (derzeit)

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Sa Aug 27, 2016 12:49 am

Alassë betrachtete den Noldo.
Auf einmal winkte er ihr und begrüßte sie.
"Sei gegrüßt Melón"
Alassë fragte sich ob Lindir sie nach so vielen Jahren wieder erkennen würde,wobei diese frage war überflüssig da Elrond dieses Ereignis aus den Gedanken des ,damals noch sehr jungen ,Elben löschte.
"Ja nun eigentlich wollte ich mit dem Herren des Waldlandreiches sprechen doch anscheinend hielt er es nicht für wichtig, weswegen er mich zu euch schickte Hauptmann des Herren von Imladris."
Alassë machte eine pause und setzte sich auf eine der Steinernen Bänke.
Sie atmete die, anscheinend hier noch bestehende, frische Luft ein und wandte sich wieder an den Noldo.
"Nun Lindir was führt euch hierher, in das reich von Thranduil? "
Die Elben-Magierin war zwar neugierig doch hatte sie einen gewissen Charme der jeden irgendwie einwickelte.
"Natürlich müsstet ihr mir rein gar nichts verraten dennoch würde es mich äußerst interressieren"
Alassë betrachtete die wunderschöne Baukunst der Waldelben.
Immer wieder wird über die Waldelben geredet dass sie gefährlich und unberechenbar seien dovh niemals wird über die Gastfreundlichkeit oder die Künstlichen Adern dieses Elben-reiches gesprochen was Alassë traurig findet.
Wieder musterte sie den braunhaarigen Elben.
Ihr fiel die glänzende Kleidung des Hauptmanns was natürlich zu einem wahren Hauptmann gehörte.
"Setzt euch und steht nicht so ungemütlich in der Gegend herum. "
Befahl sie dem Noldo und deutete auf den freien platz neben ihr.
Danach wartete sie auf die Antwort des Elben und blieb still sitzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lindir
Lindir - Sänger und Berater Elronds
Lindir - Sänger und Berater Elronds
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 28.11.13

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Do Sep 08, 2016 1:59 pm

Er lächelte leicht als die Elbin ihn bei seinem Titel nannte. Nun fiel ihm auch endlich der Name der zuvor noch unbekannten Elbin ein. "Vieles führt mich hierher Alassë Palanén. Zum einen will ich meine Ziehtochter welche hier seit dem Fall von Imladris hier verweilt besuchen und ich will den König um etwas bitten, was von persönlicher Angelegenheit ist.", beantwortete Lindir Alassës Frage und setzte sich auf ihre Bitte hin neben sie. Narquelion begann etwas von dem wenigen Gras zu fressen, welches zwischen den Wurzeln der Bäume wuchs. Lindir blickte der jüngeren Elbin währen er ihr Antwort gab höflich in die Augen. Mehr wollte er nicht sagen. Er sah wohl die Neugier in den Augen Alassës nur würde er diese nicht stillen. Mit der Zeit hatte er gelernt sich zu verschließen. Nur das preis zu geben was nötig war, nicht mehr und nicht weniger. Lindir pflückte eine kleine Blume und drehte sie zwischen dem linken Daumen und Zeigefinger bevor er sie los ließ und sie zu Boden segelte.

___________________________________________


>>I served the king of Gondolin.
The high king of Lindon.
I served the lord of Rivendell.
Finally I failed. <<

Relation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alassë Palanén
Alassë - Wandernde Elbin
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 27.05.16
Ort : Thranduils Reich (derzeit)

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   Sa Sep 24, 2016 9:10 am

Alassë kannte den blick , der nun das gesicht des ihr gegenüber sitzenden Elben spiegelte.
Er würde und wollte nichts preis geben und sie wusste dass er glaubte sie wäre jünger als er.
Lindir war unbewusst ein offenes buch für die wandernde. Sie konnte ihn lesen jedoch wusste sie nicht was die Angelegenheit sei die ihn zu Thranduil.
Nun ich schätze mal du wirst sowieso wissen warum ich hier bin.
Alassë war nun bewusst perdu, damit sie ihm sein falsches glauben,dass sie jünger wäre, ausbauen kann.
Alassë spürte die Gefahr plötzlich und in einem Moment, war sie wieder verstummt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Brücke über den Waldfluss   

Nach oben Nach unten
 
Brücke über den Waldfluss
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Thranduil's Hallen-
Gehe zu: