Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kleines Gasthaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Aragorn
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Der weiße Turm von Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 107
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Sa Jan 24, 2015 5:26 pm

Auf Elronds Kommentar hin musste Aragorn lachen.
Doch nun sagte Elrond etwas anderes und Aragorn schluckte und fuhr sich kurz durch die Haare. "Ich will nicht nach Minas Tirith.", gestand er leise und fügte dann wieder in einer normalen Lautstärke hinzu: "Es ist seltsam. Ich dachte das ist das wozu ich geboren bin, aber ich komme alleine nicht klar. Nicht nach allem was passiert ist. Ich kann nicht schlafen, ich kann nicht einmal klar denken. Aber wenn ich-... Wenn ich nicht in Minas Tirith bin ist alles einfacher. Ich kann ausblenden, dass... dass Bruchtals Fall meine Schuld war.", sagte er leise. Er kam da einfach nicht drüber weg. Es ging nicht. Er hatte Eanor in die Lage gebracht, wenn Aragorn besser auf den Heermeister aufgepasst hätte, wäre das alles nie passiert. Und wenn er nie den Befehl zum Rückzug gegeben hätte... es war seine Schuld.

___________________________________________
All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.


ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elrond o Imladris
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 04.09.14

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   So Jan 25, 2015 8:29 pm

,,Estel, die Pflichten zu tragen ist niemals leicht. So lass mich helfen, Estel.",sprach Elrond und sah seinen Ziehsohn an. ,,Es war nicht deine Schuld. Du hast getan, was du konntest, was in deiner Macht stand.",fuhr er in einem sanften Ton fort.
,,Du bist nicht allein Estel." Elrond wusste wie hilflos man sich fühlen konnte und er war froh darüber das er Erestor hatte, der ihm helfend zur Hand gegangen war.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aragorn
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Der weiße Turm von Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 107
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   So Jan 25, 2015 9:03 pm

Aragorn sah Elrond an und hörte ihm zu. Elrond wollte ihm helfen und seine Worte bauten Aragorn etwas auf. Er sagte ihm, dass er nicht alleine wäre und Aragorn seufzte.
"Ich hätte Eanor nicht degradieren sollen, nicht ohne ausführlich mit ihm zu reden. Nicht ohne...", sagte er und schniefte kurz. Es war doch seine Schuld! Nicht Arwens. Nicht Carnesîrs. Aber er hatte den letzten Befehl gegeben. Er.
"Nicht ohne ihm klar zu machen warum und ich es tu. Ich verstehe einfach nicht warum er das getan hat, und...", er brach ab und fühlte wie ihm eine Träne hinab lief. "Warum er- Und warum ich so früh aufgegeben habe.", jammerte Aragorn, der es einfach nicht mehr aushielt.
Er hatte mit niemandem darüber geredet bisher. Nichtmal mit Arwen. Er hatte es einfach nicht gekonnt. Aber mit Elrond ging es, mit Elrond war es leichter.
Weil er Elrond war.

___________________________________________
All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.


ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elrond o Imladris
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 04.09.14

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Mo Jan 26, 2015 2:37 pm

Elrond hielt seinen Ziehsohn fest in seinen Armen. Hörte ihm zu und strich ihm weiter über den Rücken.
,,Gib nicht auf Estel, was wäre die Welt ohne Fehler? Gut und Böse?",sprach er sanft auf ihn ein.
Der Halbelb hörte Aragorn leise schniefen und drückte diesen noch etwas fester.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aragorn
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Der weiße Turm von Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 107
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   So Feb 01, 2015 9:29 pm

Aragorn drückte sich an Elrond. Er wollte seinen Ziehvater einfach nur bei sich spüren und interessierte sich nicht dafür, was andere dachten. Elrond wusste wie Aragorn seien konnte, wenn er Angst hatte. Und das war grade der Fall.
Die Nähe des Halbelben gab dem Dúnedain Kraft, einfach nur weil er da war.

"Du hast recht... aber Adar... verzeihst du mir wirklich? A-Also wirklich, wirklich?", fragte Aragorn und wischte sich über das Gesicht, bevor er in Elronds tiefe Augen aufsah.
Er glaubte nicht, dass Elrond das sagen konnte, ohne zu lügen.
Wie konnte er auch? Aragorn würde es nicht können. Und er konnte sich nicht vorstellen, dass es jemand sagen könnte ohne zu lügen.

___________________________________________
All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.


ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   So Feb 01, 2015 9:58 pm

Fili hatte  die ganze zeit nur da gesessen etwas gegessen und getrunken er hatte nicht bemerkt das Aragorn  sich  umgesetzt hatte. er war eh schon Zimmlich dicht und legete deswegen ein Gedicht nach Zwergenart  zum besten bevor er die augen verdrehte und  als schnapsleiche  unter dem tisch endete . das Thori leben sollte war für  den Zwergenprinzen zuviel.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elrond o Imladris
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 04.09.14

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Mo Feb 02, 2015 9:30 pm

,,Ich verzeihe dir alles Estel. Das meine ich ernst.",entgegnete er und strich seinem Ziehsohn eine Strähne aus dem Gesicht. Aus braungrauen Augen sah er ihn an.
,,Weißt du was? Ich habe Mittelerde so lang nicht gesehen...besonders die weiße Stadt...Lorien und den Eryn Lesgalen.",fuhr er fort und lächelte Estel an.
Elrond würde Aragorn nie anders nennen können, auch wenn Jener bereits erwachsen war. Und das viel zu schnell.
Er unterdrückte ein Seufzen und drückte Aragorn sanft.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aragorn
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Der weiße Turm von Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 107
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Mo Feb 02, 2015 9:54 pm

Aragorn fühlte sich besser nachdem Elrond gesagt hatte er würde ihm verzeihen. Elessar sah in die Augen seines Ziehvaters und ließ für einen Moment einfach alle Sorgen Sorgen sein und sah Elrond einfach nur an. Er hatte ihn vermisst, auch wenn er es nicht unbedingt bemerkt hatte, aber Aragorn hatte Elrond sehr vermisst.
Elrond sagte er hätte Mittelerde so lange nicht gesehen, auch die weiße Stadt nicht und Aragorn ertappte sich dabei wie er zuerst sprechen wollte und dann denken.
Er hatte schon den Mund geöffnet, als er ihn wieder schloss und nachdachte.
Er konnte Elrond nicht fragen, ob er ihn nach Minas Tirith begleiten würde. Auch wenn er das noch so sehr wollte, so hatte Elrond gewiss wichtigeres zu tun als mit Aragorn nach Minas Tirith zu kommen.
Elronds Griff hatte sich kurz verändert, er war auf eine sanfte Art stärker geworden und Aragorn schmiegte sich an seinen Ziehvater und seufzte.
"Kommst du mit mir nach Minas Tirith, Adar?", fragte er dann doch, obwohl er sich fragte warum er das tat. Normalerweise dachte er nach.
Er hatte doch sogar nachgedacht... und er hatte es für eine schlechte Idee gehalten. Warum also fragte er ihn doch? Aragorn verwirrte sich selbst.

___________________________________________
All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.


ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarumis
Jarumis - Hauptmann
Jarumis - Hauptmann
avatar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 16.06.13
Alter : 23

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Mi Feb 04, 2015 2:24 pm

Elrond sah ihm in die blaugrauen Augen und strich ihm eine Strähne aus dem Gesicht. ,,Estel, gern begleitete ich dich nach Minas Tirith. Unsere letzte Reise war in deiner Jugend.“,sprach er lächelnd und verwuschelte seinem Ziehsohn die Haare. Noch immer liebte er ihn wie seine eigenen Kinder. Es war traurig das Aragorn seinen Vater nie wirklich kennen lernen konnte. Jener war ein guter Freund gewesen. Elrond erinnerte sich sehr gut an ihn. Auch wenn man sagte das Erinnerungen verblassen würden, besonders bei den Elben. Doch dem war nicht so. Elrond war in manchen Stunden der Einsamkeit als würde selbst sein Bruder noch bei ihm sein. Gewiss war dies mehr der Wunsch Vater des Gedankens, aber Niemand konnte Elrond die Erinnerungen an glückliche Tage nehmen.
Der Halbelb konnte seinem Ziehsohn den Wunsch ihn zu begleiten nicht abschlagen viel zu lang waren sie getrennt gewesen. Elrond bereute so manch harte Worte, die er gegenüber Aragorn geäußert hatte, die seine Beziehung zu Arwen betrafen. Ihm wurde bewusst wie verbittert er gewesen war. Seine Tochter hatte recht gehabt, es gab immer Hoffnung und er hatte gelernt sie nicht aufzugeben.

___________________________________________

Before I met her:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aragorn
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Der weiße Turm von Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 107
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Mi Feb 04, 2015 3:32 pm

Aragorn war erleichtert, als Elrond ihm sagte er würde ihn begleiten. Erleichtert und beruhigt. "Danke.", bedankte er sich bei seinem Ziehvater und lächelte. Aragorn war nicht nur beruhigt, weil er nicht alleine seien müsste. Vielleicht spielte es eine Rolle, aber er war vorallem beruhigt, weil es Elrond seien würde der bei ihm war. Denn wenn er bei Elrond war konnte ihm nichts passieren, dass wusste Aragorn einfach.
Estel wusste das.
Denn Elrond würde immer auf ihn aufpassen. Egal wie weit weg er war. Elrond würde immer dar sein. Diese Gewissheit war mehr als nur wichtig für Aragorn. Er hatte sie gebraucht um zu dem zu werden der er war. Plötzlich wuschelte Elrond Aragorn durch die Haare und Aragorn musste lachen. Elrond hatte das schon Ewigkeiten nicht mehr getan!
"Lass das, Adar!", grinste der Hochkönig und richtete sich auf und schüttelte seinen Kopf zweimal um seine Haare wieder richtig liegen zu haben. Er sah zu seinem Ziehvater und irgendwie war ihm immernoch nicht ganz klar, dass Elrond hier war. Nach so vielen Jahren war Elrond wieder hier.
Aragorn liebte ihn so sehr. Wie er einen Vater nur lieben konnte.

___________________________________________
All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.


ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elrond o Imladris
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 04.09.14

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Mi Feb 04, 2015 11:40 pm

Elrond lachte leise bei Aragorns Reaktion hin. ,,Alte Gewohnheit Estel.",sagte er grinsend.
,,Du riechst nach Bier, hast du da drinnen gebadet?",scherzte er anschließend.
Fragend sah er seinen Ziehsohn an.
Er konnte sich an Zeiten erinnern wo Elrohir und Elladan mit ihrem Ziehbruder Trinkspiele veranstaltet hatten wo nach einpaar Krügen einiges daneben ging.
Bei diesen Erinnerungen musste er wieder lachen.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aragorn
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Der weiße Turm von Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 107
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Mi Feb 04, 2015 11:53 pm

Aragorn lachte als Elrond meinte das mit den Haaren wäre eine alte Angewohnheit. "Eine seeehr alte Angewohnheit.", sagte Aragorn gedehnt, wobei dahinter so gar Wahrheit steckte. Schmerzende Wahrheit. "Du machst es nicht mehr seitdem ich Arwen getroffen habe.", sagte Aragorn ernster, jedoch nicht vorwurfsvoll. Er machte Elrond keinen Vorwurf. Es war nachvollziehbar. Aragorn verstand es. Es ging um Elronds einzige Tochter, um Arwen.
Als Elrond fragte ob er in Bier gebadet hätte musste Aragorn wieder lachen. "Nein. Beziehungsweise nicht freiwillig. Ich wurde... geduscht.", erklärte Aragorn miserable und lachte.

___________________________________________
All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.


ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elrond o Imladris
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 04.09.14

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Do Feb 05, 2015 7:19 pm

,,Ich weiß...es tut mir sehr leid, das ich so lange gebraucht habe um zum Verstehen."
Elrond sprach diese Worte aus und ihm wurde schwer ums Herz. Wie sehr hatte er nur seine eigene Tochter und Arathorns Sohn verletzt. Er wollte all das wieder gut machen, so gut er konnte.

Elrond zog eine Augenbraue hoch. ,,Wie hast du das geschafft?",fragte er Estel und musste dann wieder grinsen. ,,Bist du einem Wirt in die Quere gekommen?"

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aragorn
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Der weiße Turm von Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 107
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Do Feb 05, 2015 11:15 pm

Elrond entschuldigte sich bei Aragorn dafür das er solange gebraucht hatte um zu verstehen und Aragorn wusste, dass Elrond es ernst meinte. Er sah es in den weisen, alten Augen und hörte es in der sanften Stimme. "Ich glaube wir sind Quitt. Dir tut etwas mehr als leid, mir tut etwas mehr als leid... aber wir vergeben uns.", sagte Aragorn abschließend und lächelte kurz. Weil wir uns lieben.


Auf die Frage ob Aragorn einem Wirt in die Quere gekommen wäre musste der Hochkönig wieder lachen. "Nein, nur einem ziemlich angetrunkenen Zwerg, der mir nicht glauben wollte das seine Cousine wieder lebt.", erklärte Aragorn spürte das seine Hände weiter zitterten. Aber er hielt sie ruhig auf seinen Oberschenkeln, so dass sein Ziehvater sie nicht sehen konnte. Darüber wollte der Dúnedain nicht sprechen, nicht jetzt und nicht mit Elrond.

___________________________________________
All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.


ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amarië Finduilas
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 04.02.15

BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   Fr Feb 06, 2015 1:12 pm

Elrond nickte und lächelte ebenfalls. Er war froh das Aragorn ihm vergeben hatte.
Liebevoll sah er ihn an. ,,Der arme Cousin.",sprach er und sah sich um. Der Halbelb brauchte nicht lange und entdeckte nicht weit entfernt einen blonden Haarschopf.
,,Ah da ist er ja. ",sagte er und erhob sich im Gehen holte er ein Fläschchen hervor. Mit einem Handgriff zog er den Zwerg unter dem Tisch hervor und hievte ihn auf die Bank und flößte ihm ein Gegenmittel ein.
,,So Herr Fili, das sollte euch helfen. Trinkt Wasser und eurem Kopf geht es besser.",sprach der Fürst einwenig grinsend.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleines Gasthaus   

Nach oben Nach unten
 
Kleines Gasthaus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleines Gasthaus
» Ein kleines verlassenes Haus in Alabasta
» Ich werde ihr trotzdem etwas Kleines schenken
» Das Gasthaus 'Zum tänzelnden Pony'
» Kleines Problemchem mit meinen Forum...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Esgaroth-
Gehe zu: