Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Übungsplatz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Do Sep 01, 2016 11:38 pm

Lorgan ahnte bereits bei der Drehung, dass ein sehr kräftiger Schlag folgen würde und nahm den Schwertgriff voraussehend mit beiden Händen. Mit etwas Geschick und Aufbietung seiner Muskelkraft ließ sich der Schlag jedoch Blocken. Nun war es wieder an Lorgan einen Schlag auszuführen. Das Schwer weiterhin beidhändig führend holte diesemal von der rechten Schulterseite aus und führte zunächst grundsätzlich den selben Schlag wie vorhin aus, nur diesemal aufgrund der beidhändigen Führung kräftiger. Als die hölzerne Klinge in etwa auf Brusthöhe war führte er das Übungsschwert mit aller Kraft wieder nach oben um, im Falle eines Treffers, das Schwert auf Kopfhöhe einschlagen zu lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Do Sep 01, 2016 11:46 pm

Draka ging 3 schritte zurück so ging der schlag daneben. Als das übungs schwert vorbei war ging sie auf ihn zu und nun kam eine schlag sehrie, deaka schlug 5 mal zu und der 6. Schlag kam mit drehung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Fr Sep 02, 2016 12:11 am

Lorgan war etwas enttäuscht wieder nicht getroffen zu haben. Doch jetzt aufzugeben kam für den Ostling gar nicht infrage. Schließlich wollte er der Königin ja zeigen, dass er den Umgang mit dem Schwert beherrschte. Einerseits um zu beweisen, dass er sich als Söldner lohnte, andererseits um bei der Wächterin Eindruck zu schinden. Mit diesen Gedanken fasste er neuen Mut und hielt sein Schwert nun fester. Die ersten fünf Schläge Drakas konnte Lorgan mit dem immer noch beidhändig geführten Holzschwert blocken. Als danach für kurze Zeit kein Schlag mehr erfolgte, dachte der Ostling die Schlagsehrie wäre vorbei und wollte die Gelegenheit nutzen um wieder zu Atem zu kommen. Zuspät um noch mit dem Schwert blocken zu können bemerkte er den sechsten Schlag. Keinen besseren Ausweg sehend hielt er seine Oberarmpanzerung dagegen. Das hochwertige und harte Rüstungsstück fing einen Großteil der Wucht des Schlages ab, dadurch hinterließ der Aufprall zwar keine Schäden wie einen Bruch aber die Stelle bereitete dem Söldner schmerzen. Außerdem hätte das Rüstungsstück einen Krazer und im schlimmsten Fall sogar eine Delle abbekommen, würde es sich um ein richtiges Schwert handeln. Lorgan entschloss sich das Schwert trotz der Schmerzen im rechten Arm weiterhin beidhändig zu führen, obwohl sein linker Arm, dank seines üblichen Kampfstils durchaus in der Lage wäre alleine ein Schwert zu kräftig zu führen. Dieses Mal holte er wieder von rechts aber auf Brusthöhe aus. Zunächst machte der Schlag den Anschein wieder Richtung Kopf zu gehen doch erneut änderte Lorgan die Richtung, das neue Ziel lag etwas unterhalb der Schulter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Fr Sep 02, 2016 12:34 am

Draka blockte mit ihrem holz Schwert den schlag hielt dagegen. Dann ging sie ein paar schritte drehte sich wieder um 360 Grat zog das Schwert mit, sie bewegte sich so das sie hinter ihm stehen blieb und das Schwert ihm an den Halt hielt. ,,glaubt ihr das ich nicht weis was ihr mit euren worten meint oder das ich diese nicht verstehe. Nur weil ich nichts da zu sage. Ihr könnt euch nicht verstellen. Kann es sein das ihr nur wegen mir nicht schlaffen konntet?“ fragte sie ihn, doch so das die anderen nichts davon hören konnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Fr Sep 02, 2016 12:53 am

Nachdem er die Worte Drakas vernommen hatte war Lorgan sehr froh, dass er einen Helm trug. Denn dank diesem könnte man nicht sehen wie rot sein Gesicht nun geworden war. Augenblicklich setzten sowohl das Gefühl im Mahen, als auch die für ihn wacklig und instabil wirkenden Beine. Nur das es diesemal unerträglich schlimmer war als jemals zuvor. Er hasste und verflucht seine Gefühle für die Königin innerlich. Warum musste er sich ausgerechnet in sie verlieben, dachte er bei sich, konnte es den nicht irgendjemand aus dem normalen Volk sein oder wenigstens eine Art Adlige. Weiterhin redete er sich konsequent ein, dass die Wächterin ihn im Leben nicht wollte. Er brauchte eine Weile bis er wusste was er sagen sollte:" Es hat keinen Sinn es zu verleugnen, Herrin. Leider kann man sich gegen seine Gefühle nur sehr schlecht bis gar nicht wehren. Ich verstehe es wenn ihr mich auf Grund dessen nicht in euren Diensten wollt. Wenn ihr es wünscht werde ich umgehend abreisen. Ich werde andernorts schon Arbeit finden." Lorgan ergriff Trauer, doch er riss sich zusammen. Er würde wohl nach Harad wandern, da dieses Volk sich mit dem seinen bisher immer recht gut verstand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Fr Sep 02, 2016 1:00 am

Sie sah nicht was in lorgans Gesicht oder so vor ging. Doch so konnte er nicht sehen das sich draka auf seine erlichen worte lächelte, sie hatte es also gewusst. ,,wen wir los ziehen und gegen die orks zu kämpfen und ihr mit kommt. Und ich komme in sehr großen Schwierigkeiten, was… was würdet ihr tun? Wie würdet ihr euch fühlen?“ fragte sie ihn weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Fr Sep 02, 2016 1:19 am

Lorgan begriff nicht warum die Wächterin diese Fragen stellte und ihn nicht einfach wegschickte. Entweder, so vermutete er, spielte sie mit ihm und machte sich einen Spaß daraus, oder aber sie empfand doch etwas für ihn. Schließlich siegte seine innere Hoffnung, dass sie doch etwas für ihn empfand auch wenn ein Teil von ihm ihn dafür einen Trottel schalte. Schließlich dachte er sich, dass er eh nichts zu verlieren hätte, also konnte er es darauf ankommen lassen. Er versuchte seine Stimme so sicher wie möglich klingen zu lassen, als er sagte:" Nun ja, ich denke ich würde versuchen euch vor schweren Verletzungen oder gar dem Tod zu bewahren. Ich denke meine Gefühle wären eine Mischung aus Angst um euer Wohlergehen und Hass auf den, der euch etwas antuen möchte." Zunächst wollte er es dabei belassen, doch fasste er all seinen Mut und fügte noch hin zu:" Warum fragt ihr mich dies, Herrin und schickt mich nicht einfach fort." Er schluckte kurz und nahm nochmal tief Luft bevor er sie fragte:" Empfindet ihr etwa auch etwas für mich, Herrin?" Bereits rechnete er damit das sie ihn nun doch vorschicken würde oder die Frage sogar als Frechheit empfinden und ihn dafür bestrafen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Fr Sep 02, 2016 1:29 am

Sie hörte ihm zu und fing zulächeln an, ihr lächeln wurde immer größer. Da zu wurde nun auch ihr Kopf hoch rot. Dann Atmete sie tief durch. ,,ihr werdet gehen.“ Sprach sie und schwieg dann. Aber bevor er auch nur ein schritt machen konnte drehte sie ihn um so das er sie ansah. Noch immer war sie rot im Gesicht und lächelte immer noch. ,,… und zwar mit mir.“ Sprach sie dann weiter. draka lies das Schwert in den sand fallen. ,,ihr habt recht man kann sich nicht aus suchen wo die Gefühle für andere hinfallen, die kommen einfach.“ Sprach sie. Als sie dies sagte hatte sie seinen Helm vom Kopf genommen, danach legte sie erst den linken dann den rechten arm auf lorgans schultern, und schließlich zog sie ihn zu sich und küsste ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Fr Sep 02, 2016 1:56 am

Als Draka sagte, dass er gehen müsse war Lorgan war dieser Traurig und irgendwie enttäuscht, weil er sich am Ende doch noch gedacht hatte, die Wächterin könnte ihn vielleicht doch lieben. Er ließ das hölzerne Schwert in den Boden fallen und wollte den Übungsplatz schon verlassen, um seine Trauer an einem Ort, an dem er für sich sein konnte freien Lauf zu lassen, als die Königin ihn plötzlich um drehte und ihren Satz so vollendet, dass dessen Bedeutung das Gegenteil war. Den Ostling überfiel ein unbeschriebliches Gefühl des Glücks. Schließlich umarmte er die Wächterin und erwiderte den Kuss innig. Am liebsten wäre er für immer sie küssend und umarmend auf dem Übungsplatz stehen geblieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Fr Sep 09, 2016 8:42 pm

Draka löste sich nach kurzer zeit von ihm aber hielt ihm in den arm. ,,bitte sorge dich nicht so sehr um mich. Ich weis auf mich aufzupassen.“ Bat sie ihn und sah sich um viele machten sich auf um sich für den Kampf vor zubereiten. ,,ich muss zurück zum Palast um meine Waffen zu holen.“ Sprach sie weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 10, 2016 6:32 pm

In Lorgans Augen hatte Darka sich viel zu früh von ihm gelöst, doch schnell wurde ihm bei ihren Worten wieder klar, auf welches, kurz bevorstehendendes, Ereignis man sich vorzubereiten hatte. Er entgegnete ihr auf ihre Bitte wahrheitsgemäß:" Das ihr euch zu wehren wisst habt ihr mir bereits zu genüge demonstriert, Herrin." Der Ostling war sich nicht ganz sicher ob er die Königin weiter mit Herrin ansprechen sollte, doch lieber einmal zu oft als einmal zu wenig dachte er sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Do Sep 15, 2016 9:23 pm

Draka lächelte. ,,nun ich hab mich etwas zurück gehalten.“ Kam von ihr und ging zum Palast vor.
TBC: Okara Palast trohnsaal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 17, 2016 3:52 pm

Lorgan folgte seiner Geliebten in den Palast. Etwas, was schon fast an Vorfreude herankam breitete sich in ihm aus, bei der Aussicht auf das bevorstehende Gemezel. Er konnte es kaum noch erwarten seine Klingen durch sie Körper seiner Feinde zu jagen. Ein bisschen sorgte er sich zugegebenermaßen schon um Darka, aber da ihr Können im Zweikampf das Seine zu übertreffen schien, bezweifelte er, dass ihr etwas ernsthaftes passieren würde. Vorsichtshalber beschloss er trotzdem während der Schlacht in ihrer Nähe zu bleiben.
TBC: Palast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Übungsplatz   

Nach oben Nach unten
 
Übungsplatz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Neues vom Wolf
» Übungsplatz der alten Ritter [DN]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Okara-
Gehe zu: