Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Ceridwen
i súle taurion - des Waldes Atem
avatar

Anzahl der Beiträge : 2966
Anmeldedatum : 23.05.16
Alter : 21

Charakter der Figur
Alter: 3194 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Di Jul 05, 2016 8:11 pm

Dieses Gasthaus, das sein Besitzer "Zum Goldenen Tropfen" genannt hat, liegt direkt am Marktplatz in Edoras.
Viele Rohirrim kommen hier her und fast alle sind der Meinung, es sei das beste Gasthaus der Stadt.
Gäste von außerhalb werden gerne hier untergebracht, denn es ist etwas gediegener als Andere.
----------------------------------
Begebenheiten:
eine lange, dunkle Holztheke mit 10 hohen Stühlen
20 Tische mit je 4 Stühlen
Einige Nieschen an drei Wänden
Fenster an der Außenmauer (Eingang)
16 Zimmer im oberen Stockwerk
eine Küche hinter der Theke

___________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceridwen
i súle taurion - des Waldes Atem
avatar

Anzahl der Beiträge : 2966
Anmeldedatum : 23.05.16
Alter : 21

Charakter der Figur
Alter: 3194 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Di Jul 05, 2016 8:39 pm

Als Ceridwen das Gasthaus betrat war sie überrascht. Sie war durch die offen stehende Eingangstüre geschritten und hatte einen rauchigen, überfüllten Schankraum erwartet. Doch was sie vor sich sah glich einem höheren Etablisment und die Elbe stellte zufrieden fest dass sie sich sofort wohl fühlte.
Sie entspannte sich in der lockeren Atmosphäre, die dieses Gasthaus ausstrahlte und ging in den Raum hinein.
Ein paar der zahlreichen Tische waren besetzt, doch ein recht kleiner Tisch an der gegenüberliegenden Seite des Raumes war frei. Er lud die Elbe förmlich ein sich zu setzen und sie schritt auf den Tisch zu.
Direkt neben ihm blieb sie stehen und sah sich kurz um.
An dieser Wand, nicht so weit in der Ecke waren Nischen in die Wand eingelassen und boten Platz für etwas mehr Zweisamkeit.
An einem Tisch in der Nähe sah die Elbe drei Männer sitzen die zu ihr herüber sahen und breit grinsten. An einem Weiteren saß ein verliebtes Paar mit einer Bienenwachskerze auf dem Tisch, das von der Umgebung nichts wahrnahm.
Ceridwens Blick wanderte zu den drei Rohirrim die sie musterten. Sie sah sich nach Wulfgar um.

___________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Di Jul 05, 2016 9:24 pm

Wulfgar hatte am Eingang zum "Goldenen Tropfen" einen Bekannten getroffen, mit dem er noch einige Worte gewechselt hatte. Er betrat bald nach Ceridwen das Gasthaus, sah sich kurz um, grüßte den einen oder anderen und gesellte sich dann zu ihr. Er sah sie mit zärtlichem Blick an. "Hast du dir schon einen Tisch gewählt?" Kurz hob er den Blick zu den drei zwielichten Gestalten. Sie gefielen ihm nicht und in diesem Fall brach auch sein Status als Offizier der Königlichen Garde durch. Er würde sie im Auge behalten.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceridwen
i súle taurion - des Waldes Atem
avatar

Anzahl der Beiträge : 2966
Anmeldedatum : 23.05.16
Alter : 21

Charakter der Figur
Alter: 3194 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Di Jul 05, 2016 9:36 pm

Gedankenversunken nickte Ceridwen dem Rohir zu und nickte. Sie setzte sich auf einen der Stühle und betrachtete lächelnd das Pärchen am Nachbartisch. Die beiden sahen so glücklich aus dass die Nandor beinahe eifersüchtig wurde. Sie seufzte und senkte den Blick. Überrascht hob sie die Augenbrauen als sie den leicht gerundeten Bauch der Frau sah und ihr Blick wurde träumerisch.
Einen Moment später war sie aus ihren Gedanken wieder erwacht und lächelte Wulfgar an. "Es ist sehr schön hier. Bist du öfter in diesem Gasthaus? Ich könnte mich daran gewöhnen. Es ist nicht so vernebelt wie die Stuben in denen ich bisher untergekommen bin.", gab sie zu und sah ihn neugierig an.
Noch immer wusste sie nicht was es war das sie so anzog. Ihr Blick wanderte zu seinem Mund. Dann zu seinem Bart, den Hals hinunter und blieb am Kragen seines Hemdes hängen.
Wie es sich wohl anfühlen würde mit den Fingern hinein zu gleiten?
Ceridwen blinzelte. Überrascht von ihrem Gedankengang versuchte an etwas anderes zu denken, doch sie kam immer wieder darauf zurück wie gut ihr sein Auftreten gefiel.
Wieso fühlte sie sich so geborgen in seiner Nähe?
Sie suchte mit den Augen seinen Blick einzufangen.
"

___________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Di Jul 05, 2016 10:49 pm

Er zog ihr den Stuhl zurück und ließ sie sich setzen, dann setzte er sich ihr gegenüber. Es war nicht schwer, seinen Blick einzufangen, und er lächelte sie freundlich an. Doch seit sie nicht mehr allein waren, hatte sich sein allgemeines Auftreten auch etwas geändert. Er war nun auch wieder Offizier und darauf bedacht, seine Stellung vor den Bürgern Edoras und erst recht vor seinen Soldaten zu wahren. "Ehrlich gesagt komme ich nicht allzu oft hierher. Es gibt in der Nähe der Kaserne eine verrauchte Kneipe, in der man auch herzhaft essen kann. Das reicht vollkommen aus für einen Soldaten, zumindest so lange er nicht in Begleitung ist. Dies hier..." Er ließ seinen Blick demonstrativ durch das Gasthaus schweifen, "... ist etwas für den Fall, daß man nette Begleitung oder höheren Besuch aus einem anderen Land hat." Er zog aus einem Beutel an seinem Gürtel seine Pfeife, ein kurzes Holzstück als Stopfer und seinen Tabaksbeutel. Dann sah er sie fragend an. "Stört es dich?"

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceridwen
i súle taurion - des Waldes Atem
avatar

Anzahl der Beiträge : 2966
Anmeldedatum : 23.05.16
Alter : 21

Charakter der Figur
Alter: 3194 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Di Jul 05, 2016 11:15 pm

Ceridwen lächelte geschmeichelt. Sie schätzte sich glücklich mit ihm hier zu sein, denn es schien etwas Besonderes zu sein. Nicht nur für sie selbst. Sie sah dass sich der Rohir etwas profilierte und grinste in sich hinein. Als er eine Pfeife heraus holte und sie ffragte ob sie etwas dagegen hätte verneinte sie.
"Nein, es stört mich nicht. Ich rieche es sehr gerne. Aber selbst rauchen würde ich nicht. Man kann nur eines: rauchen oder trinken. Und ich bevorzuge den Genuss von Wein.", gab die Elbe lachend zu und hob die Hand um dem Wirt anzuzeigen dass sie etwas bestellen wolle.
Dann wandte sie sich dem Rohir zu. Er verhielt sich in der relativen Öffentlichkeit in diesem Gebäude anders als zuvor und sie bereute es beinahe hierher gekommen zu sein. Doch dann strahlte sie ihn an.
Neugierig beobachtete sie wie er mit der Pfeife hantierte.
Sie beugte sich etwas vor. "Welche Sorte ist das?", sie deutete mit dem Finger auf den Tabak und betrachtete ihn. Sie kannte nur wenige Sorten, doch ihr war bekannt das das Kraut aus dem Auenland gut sein sollte - und ebenso wusste sie dass es verschiedene Geschmacksrichtungen gab. Aie selbst roch Vanille sehr gerne, doch sie bezweifelte dass der Rohir einen so süßlichen Tabak rauchte.
Eigentlich schade! Ich hätte gerne eine Ausrede warum ich näher rutsche..., sagte sie sich und dachte daran dass er später etwas nach dem Tabak riechen würde. Und nach ihm selbst.
Sie erinnerte sich daran. Seine ganz persönliche Note, die sie vor wenigen Stunden wahrgenommen hatte.
Ein schier unbändiges Verlangen erfüllt sie, ihn über den Tisch zu sich zu ziehen und ihren Kopf an seiner Schulter zu betten.

___________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Mi Jul 06, 2016 12:08 am

Wulfgar stopfte seine Pfeife und schob ihr anschließend den offenen Tabaksbeutel hin, damit sie daran riechen konnte, wenn sie wollte. "Ich rauche Tabak aus der Ostfold. Er wird in der Nähe von Aldburg angebaut, meiner Heimatstadt. Meine Mutter schickt ihn mir." Der Tabak hatte ein starkes und doch angenehmes Aroma. Irgendwie passte der Geruch des Tabaks zu Wulfgars Erscheinung, er war ebenso stark und mild zugleich. Er entzündete einen Span an der Kerze auf dem Tisch und steckte sich damit die Pfeife an. Den brennenden Span hielt er zwischen den Fingern an der Pfeife fest und stopfte ein erstes Mal, dann zündete er den Tabak noch einmal nach, bevor er die Flamme löschte. Sofort stieg der angenehme Rauch der Pfeife in die Luft und schwängerte die Luft in seiner Nähe mit ihrem Duft.

Ein Kellner kam an ihren Tisch und fragte zunächst Ceridwen nach ihrer Bestellung. Dann wandte er sich Wulfgar zu und fragte nur: "Wie immer?", woraufhin Wulfgar kurz nickte.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceridwen
i súle taurion - des Waldes Atem
avatar

Anzahl der Beiträge : 2966
Anmeldedatum : 23.05.16
Alter : 21

Charakter der Figur
Alter: 3194 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Mi Jul 06, 2016 12:22 am

Ceridwen hörte aufmerksam zu und fragte neugierig: "Deine Heimatstadt? Wie ist es da?", sie griff nach dem Tabak und hob ihn an, sie roch dara und lächelte. Der Geruch passte zu dem Mann vor ihr. Stark, unnachgiebig, aber auch leicht mild. Es hielt sich die Waage und die Elbe lächelte.
"Er passt zu Dir. Stark aber sehr angenehm. Mhm .... Er riecht wahrlich nach Dir..", gab sie murmelnd zu. Sie hatte nicht geplant diesen Gedanken auszusprechen doch die tat es und hoffte er habe es nicht gehört. Laut genug war es jedoch. Sie errötete.
Peinlich berührt stellte sie den Tabak zurück und als der Kellner kam bestellte sie ihr Essen.
Da sie nicht wusste was man hier so aß bat sie um dasselbe wie er nur ohne dem Fleisch.
Sie senkte den Blick, murmelte eine leise Entschuldigung in seine Richtung und verschwand zu den Toiletten. Sie waren in einem kleinen Nebenhaus, also musste sie hinaus gehen.
Als sie wieder kam war sie noch immer nervös. Sie wusste den Gind dafür selbst nicht, denn es war nichs geschehen.

Sie betrat den Schankraum und schlängelte sich an den Tischen brobei, die nun fast alle gefüllt waren. Einige Männer sahen ihr hinterher, doch alle waren harmlos. Sorgen bereiteten ihr nur die drei Männer, die ihr beim ersten Eintreten schon aufgefallen ware .
Sie waren angetrunken und linsten die Elbin grinsend an. Einer von ihnen streckte den Arm nach ihr aus. Ceridwen verzog das Gesicht und wich aus, wobei sie damit einen Schritt auf den Zweiten Mann zu machte.

___________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Mi Jul 06, 2016 10:34 am

"Aldburg ist die alte Hauptstadt Rohans. Eigentlich unterscheidet sie sich kaum von Edoras, nur daß die Gebäude zum Teil deutlich älter sind und es dort noch etwas wärmer ist als hier." Wulfgar hörte ihren gemurmelten Gedanken, ging aber nicht weiter darauf ein und schmunzelte nur. Er zog genüßlich an seiner Pfeife während sie auf das Essen warteten. Der Kellner brachte nach kurzer Zeit die bestellten Getränke, für Ceriwen einen Wein und für ihn einen Humpen Bier. Dann entschuldigte sich die Elbe und ging zu den Toiletten. Wulfgar lehnte sich zurück und genoß den Anblick ihrer geschmeidigen Bewegungen, während er an seiner Pfeife paffte.

Als sie zurückkam genoß er ihren Anblick erneut, wie sie auf ihn zukam. Doch plötzlich streckte einer der drei zwielichtigen Gestalten die Hand nach Ceridwen aus. In dem Augenblick fiel seine Pfeife auf den Tisch und qualmte allein weiter während er gleichzeitig so heftig aufsprang, daß sein Stuhl poltend zu Boden fiel. Einer der Anwesenden eilte hinaus, um einige Gardisten der Wache zu alamieren. Wulfgars Gesicht hatte sich völlig verändert. Von der entspannten Zufriedenheit war nichts mehr geblieben, es war nun eisenhart und seine Augen blitzen angriffslustig wie bei einer Raubkatze, die vor dem Kampf mit einem Rivalen stand. Er eilte auf Ceridwen zu, doch da er noch den Raum durchqueren mußte konnte er nicht verhindern, daß sie sich dem zweiten Mann näherte.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceridwen
i súle taurion - des Waldes Atem
avatar

Anzahl der Beiträge : 2966
Anmeldedatum : 23.05.16
Alter : 21

Charakter der Figur
Alter: 3194 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Mi Jul 06, 2016 11:52 am

Ceridwen stand da wie von Donner gerührt. Alles schien gleichzeitig zu geschehen. Während sie dem Arm des Mannes auswich und somit in die Griffweite des Nächten kam, sah sie Wulfgar aufspringen.
Sein Stuhl kippte geräuschvoll um und blieb auf dem Boden liegen, seine Pfeife qualmte vergessen auf dem Tisch, so als habe er das Stück Holz plötzlich fallen gelassen.
Ceridwen sah wie er mit eiligen Schritten auf sie zu kam und hätte erleichtert sein sollen, doch der Mann neben ihr grummelte etwas unverständliches und zog sie zu sich.
Mit einer vielgeübten Bewegung entwand sie sich seinem Griff, doch kam sie nicht dazu nach ihm zu schlagen und seinen Arm auf den Tisch zu drücken, denn der Erste griff nach ihr. So wich die Elbe weiter zurück und warf seinen alarmierten Blick zu Wulfgar.
Es schien eine Ewigkeit zu vergehen und gleichzeitig so schnell zu geschehen dass sie nicht viel unternehmen konnte.
Ein elbischer Fluch entwich ihre Lippen als sie sich beinahe tänzelnd um die Männer herum wand, doch lange Zeit würde es nicht funktionieren.
Dann erwischte sie ein drittes Paar Arme und zog sie mach hinten, ihr Kopf wurde zurück gerissen. Zu überrascht um etwas zu tun riss die Elbe die Augen auf.

___________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Mi Jul 06, 2016 12:15 pm

Im nächsten Augenblick war Wulfgar bei ihr. Ohne Vorwarnung schnellte seine zur Faust geballte Pranke nach vorne und traf den Mann, der Ceridwen festhielt, mitten im Gesicht, so daß dieser zurückgeschleudert wurde, der Griff an der Elbe sich lockerte und er Blut und einige Zähne ausspuckte. Ein weiterer der Männer sprang auf und wollte auf Wulfgar losgehen, doch dieser wandte sich in einer für seine Statur erstaunliche Geschwindigkeit zu diesem um und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht, so daß dieser mit gebrochener Nase, aus der das Blut in Strömen floß, winselnd zu Boden ging. Der dritte hob nur noch verängstigt die Arme und wandte sich zur Flucht, wurde jedoch an der Tür von den eintreffenden Gardisten der Wache abgefangen und festgehalten.

Wulfgars Atem ging noch schwer von der Anspannung des Kampfes. Doch sein zu einer eisenharten Maske gewordenes Gesicht entspannte sich langsam und seine verdunkelt erscheinenden Augen hellten sich wieder auf. Nun hatte Ceridwen zum ersten Mal die Kehrseite seines sonst so guten Gemütes gesehen - den wilden und gnadenlos kämpfenden Bären, den man in ihm weckte, wenn man zu weit ging. Er zog die vor Entsetzen erstarrte Elbe an seine Brust und legte seine starken Arme um sie. Dann zog er seinen Mantel, den er bisher über die Schulter zurückgeworfen hatte, nach vorne und schloß ihn hinter Ceridwen, um sie für den Augenblick vor den neugierigen Blicken der Anwesenden zu schützen. Sie hörte das tiefe Brummen in seiner breiten Brust, als er auf Rohirrisch Anweisungen an die Gardisten gab und hörte anschließend die Geräusche, wie die drei Männer schleifend und stoßend abgeführt wurden. Wulfgar hingegen blieb reglos stehen und wartete darauf, daß Ceridwen sich etwas beruhigte.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceridwen
i súle taurion - des Waldes Atem
avatar

Anzahl der Beiträge : 2966
Anmeldedatum : 23.05.16
Alter : 21

Charakter der Figur
Alter: 3194 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Mi Jul 06, 2016 12:26 pm

Ceridwen stand wie erstarrt auf der Stelle. Sie war geschockt und überrascht zugleich. Sie kannte die Menschen und wusste, dass man unter ihnen Mut und Ehre finden konnte und noch nie hatte es jemand gewagt sie gegen ihren Willen anzufassen.
Gleichwohl war sie auch überrascht über die heftige Reaktion Wulfgars. Doch statt entsetzt zu sein, erfüllte sie ein unbekanntes, warmes Gefühl als er sie verteidigte.
Es gefiel ihr nicht dass er mit dem Männern kämpfte und einen Moment lang hielt sie den Atem an.
Da wandte er sich ihr zu und schlang den Umhang um sie. Sie spürte seine starken Arme warm und tröstend um ihre Schultern und sah zu ihm hoch.
Sie hörte der Krieger mit den Gardisten sprach, doch sie verstand die rohirrischen Worte nicht. Ihre feinen Elbenohren hörten die amverklingenden Schritte der Männer als diese abgeführt wurden.

In diesem Moment atmete sie tief durch. Wulfgars Nähe und sein Geruch drangen zu ihr durch und schienen ihren Geist wie ein Balsam zu umhüllen. Sie schloss die Augen und sog tief seinen trötenden Geruch ein. Er schien ihr vertraut zu sein; fast fühlte es sich an als würde sie ihn viel länger kennen.
Dann hob sie den Kopf und sah ihn besorgt an.
"Geht es Dir gut? Bist du verletzt?", fragte sie und ließ den Blick über sein Gesicht wandern, dann über seinen Hals und seine breite Brust.

___________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Mi Jul 06, 2016 1:09 pm

Wulfgar lockerte seinen Griff um sie und schob den Mantel zurück über die Schultern, als sie sich offenbar beruhigt hatte. Er schüttelte den Kopf, ohne sie anzusehen. "Nein, alles in Ordnung." Daß ein Fingerknöchel an seiner rechten Hand von den Schlägen aufgeplatzt war, beachtete er gar nicht. Er befürchtete, Ceridwen verschreckt zu haben. Er wußte selbst nur zu genau, wie heftig er reagieren konnte, gerade wenn man jemanden bedrohte, der ihm am Herzen lag. Doch konnte er nichts dagegen tun. Diese Seite gehörte genauso zu ihm wie die andere.

Schließlich sah er sie wieder an und sein Blick verriet seine leichte Verunsicherung. "Möchtest du jetzt noch etwas essen oder soll ich dich lieber in dein Quartier zurückbringen?"

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceridwen
i súle taurion - des Waldes Atem
avatar

Anzahl der Beiträge : 2966
Anmeldedatum : 23.05.16
Alter : 21

Charakter der Figur
Alter: 3194 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Mi Jul 06, 2016 1:27 pm

Ceridwen hörte seine Worte, doch glaube sie Wulfgar nicht dass wirklich alles in Ordnung war. Er wirkte etwas zurückhaltend und die Elbe fürchtete dass da noch etwas war.
Sie nahm seine Hand und streichelte mit dem Daumen über seine Haut. Da bemerkte sie die kleine Verletzung am Fingerknöchel und hob seine Hand an. Mit einem leichten Lächeln murmelte sie elbische Wörter - ein winziger Heilzauber - und küsste die Stelle.
Ihre Lippen senkten sich sachte auf die verletzte Haut.

Ceridwen hob den Blick und ließ die Hand wieder sinken. Doch sie ließ ihn nicht los sondern hielt Wulfgar weiterhin fest. Zuerst wich er ihrem Blick aus doch als er sie schließlich doch ansah und sie nach dem Essen fragte, lächelte sie ihm aufmunternd zu.
"Wenn du glaubst mich damit vergraulen zu können, muss ich dich enttäuschen. Wulfgar,  ich ... Ich fühle mich zu dir hingezogen, und daran kann ein wenig Charaktertiefe nichts ändern.
Ich möchte dich gerne kennen lernen, alle Facetten deines Wesens.
", erklärte sie mit sanfter Stimme und sah ihm tief in die Augen.
"Und sehr gerne würde ich jetzt mit Dir essen. Wenn du noch möchtest?!", stellte sie die indirekte Frage und hoffte dass sie ihm mit dem Geständnis zuvor nicht zurück schrecken hatte lassen.

___________________________________________






Zuletzt von Ceridwen am Mi Jul 06, 2016 1:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   Mi Jul 06, 2016 1:49 pm

Wulfgar spürte ihren Kuß auf seiner Haut und fühlte, wie die Wunde anfing zu kribbeln. Nach ihren Worten atmete er erleichtert auf. "Ich habe schon viele mit meiner Heftigkeit erschreckt. Ich bin froh, daß das bei dir nicht der Fall ist. Gerne können wir noch zusammen essen." Er ergriff ihre Hand und ging mit ihr zu ihrem Tisch zurück. Dort hob er zunächst seinen Stuhl auf und setzte sich ihr dann wieder gegenüber. Er wußte, daß, falls es zuvor noch nicht so sehr aufgefallen sein sollte, nach diesem Zwischenfall Ceridwen und er das Gespräch der nächsten Tage sein würde, sowohl unter den Soldaten als auch in der Stadt. Doch das war ihm nun herzlich egal, nachdem sie so offenkundig ihre Zuneigung zu ihm ausgesprochen hatte.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"   

Nach oben Nach unten
 
Gasthaus "Zum goldenen Tropfen"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» K.O.-Tropfen - Aufwachen ohne Erinnerung
» Das Gasthaus 'Zum tänzelnden Pony'
» Gasthaus "Zum grünen Drachen"
» Gasthaus
» Tropfenschweif - FlussClan-Kriegerin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Edoras-
Gehe zu: