Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 drakas gemächer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 6:30 pm

,,also gut, aber wen ihr etwas haben möchtet nimm Etwas.“ Sprach sie noch. dann fragte er ob sie keine fragen habe. ,,ja das habe ich. Warum seit ihr Söldner geworden und seit wann seit ihr einer?“ fragte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 7:49 pm

Lorgan überlegte rief in seinem Kopf die Erinnerung an seine Vergangenheit auf und begann zu erzählen:"Nun da muss ich etwas weiter ausschweifen. Vor ungefähr acht bis neun Jahren ließ ich mich zum Soldat ausbilden und diente in der Armee. Meine beiden Eltern waren Adlige und gingen, wie mein Bruder, in die Politik. Eine Schwester hatte ich auch aber sie war noch zu jung. Mein Vater wollte mich ebenfalls als Politiker aber ich mochte ihn nicht besonders und seine Meinung war mir daher egal. Ich verhalf meinem damaligen Herren zu vielen Siegen und war relativ angesehen bei den anderen Soldaten. Nachdem einige Jahre ins Land gezogen waren verriet mein Vater meinen ehemaligen Herrscher, um seinen Posten zu übernehmen. Dies misslang ihm jedoch und meine Eltern sowie meine beiden Geschwister wurden öffentlichen hingerichtet. Ich befand mich derzeit auf einem Feldzug und wurde nach Beendigung dieses abgeführt. Als Dank für meine Treu und meine Erfolge würde ich allerdings nicht hingerichtet sondern nur lebenslänglich in den Kerker geworfen. Nach einer halben Ewigkeit konnte ich schließlich entkommen und beschloss mit meinem Können als Soldat mein Geld wieder zu verdienen. Ich bin nach Südosten gerieten und an der Gremze euren Wächtern begegnet. Denn Rest der Geschichte kennt ihr ja. Als Söldner selbst hab ich bisher noch nicht gearbeitet aber Kampferfahrung habe ich reichlich." Einen kleinen Teil seiner Geschichte hatte Lorgan Vergangenheit hatte er der Königin verschwiegen, weil er über ihn nicht reden wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 7:57 pm

Draka hörte ihm zu und ass da bei. Es war viel Obst, dies ass draka am liebsten. Nun kam ihr Wolf aus einer ecke hervor und setzte sich neben draka. Sie fing auch so gleich da mit an den Wolf zu streichen an. ,,was mit deiner Familie passiert ist tut mir leit. Muss schwer für euch gewesen sein dies zu verkraften.“ Spra ch sie zu ihm und ass weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 8:09 pm

Als der Wolf kam erschrak der Ostling kurz und hatte die rechte Hand bereits am Dolch, als Draka ihn aber zu streicheln begann erinnerte er sich das auch der Wächter der ihn her brachte einen solchen hatte. Es war hier wohl üblich sich diese zu halten. Lorgan verneinte die Frage:"Nein gar nicht, Herrin. Ich war ihnen nie wichtig und sie somit mir auch nicht. Außerdem glaube ich das mein Vater nur Kinder bekommen wollte um Leute zu haben die ihn bei seinem Putschversuch halfen. Es geschieht ihm ganz recht das er jetzt nicht mehr unter uns weilt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 8:23 pm

,,bei solchen Eltern währe es mir auch egal.“ Sprach sie. Draka wollte gerade weiter essen als ihr Wolf Knurrte und wieder auf stand. Der wolf sah Richtung fenster und einen moment später sprang ein ork herein der wolf sprang auf und erwischte den ork und fing an ihn zu zerreißen. Doch nach diesem kam ein 2. Rein dummer weide hatte sie ihre waffen nicht in griff weite so musste sie es anders probieren. Der ork schlug zu und draka wich zurück, sie merkte nicht das sie eine leichte wunde am arm hatte. dann zock draka mit einer Hand den rock ein stück hoch und trat mit aller kraft gegen den ork. Dieser wurde dur ch die wucht nach hinten getrieben schlug for eine kante und viel zu Boden. Draka schnappte das ork Schwert und stach zu. damit war der ork tot. Und auch der ork er vom wolf gerissen wurde. Erst jetzt bemerkte sie die leichte wunde. Doch zu spät schon taumelte sie und wurde schwächer. Sie konnte sich kaum noch auf den Beinen halten und schließlich viel sie zu Boden. Ihre atmung war noch da, sie war nur am schlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 8:39 pm

Als Lorgan den Ork erkannte zog er schnell seinen Dolch, zielte auf dessen Kopf und warf. Doch der Wolf hatte den Ork bereits zu Boden gerissen und der Dolch flog in die Wand. Mit ein paar großen Schritten stand er vor der Wand, um seinen Dolch heraus zu ziehen. Gespielt verärgert sagte er:" Der hätte den Kopf perfekt getroffen." Da sprang auch schon ein zweiter herein, als Lorgan gerade den Dolch aus der Mauer gezogen hatte war der zweite Ork auch schon erledigt. Als Draka umfiel schaute Lorgan überrascht in ihre Richtung. Er entdeckte die Wunde. Sie sah nicht tödlich aus und weitere Wunden erkannte er nicht. Da er sich nicht zu helfen wusste ran er zur Tür öffnete diese und schrie aus voller Kehle:" HOLT JEMANDEN DER SICH AUF DAS HEILEN VERSTEHT, DIE KÖNIGIN LIEGT VERWUNDET AM BODEN!" Etwas aufgeregt wartete er bis jemand erschien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 8:45 pm

Eine weile nach seinen ruf kam eine wache zu ihm und ging zu draka weiter. er sah sich die königin. Dann stand er wieder auf ging zur tür zurück blieb im Flur stehen und drehte sich lorgan zu. ,,sie schläft nur legt sie aufs Bett sie wird bald wieder auf wachen.“ Sprach die wache und ging wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 8:48 pm

Lorgan tat wie ihm angewiesen und legte die Königin auf ihr Bett und saß sich wieder auf seinem Stuhl und wartete auf das Erwachen Drakas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 8:52 pm

Von dem alles merkte draka nichts. Es dauerte auch lange bis sie langsam wieder auf wachte aber immer noch etwas benommen war. ,,was… ist … passiert?“ sprach sie leise und fuhr mit der hand den arm der getroffen wurde. Sie fuhr über die leichte wunde und zock zu gleich ihre hand wieder weg. ,,das… war schein bar… ein starkes … schlaf gift.“ Sprach sie leise weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 9:07 pm

Nachdem die Königin wieder erwacht war freute sich Lorgan, dass die Warterei ein Ende hatte. Er erklärte auf die Frage der Königin hin:"2 Orks kamen durch das Fenster," er deute auf die Leichen "einer der beiden hat euch angegriffen. Danach seit ihr umgekippt. Ich rief vorsichtshalber eine Wache. Geht es euch soweit wieder gut?" Das Wohlbefinden der Königin war ihm komischerweise wichtig, warum genau konnte er nicht genau sagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 9:13 pm

Draka hörte ihm zu. ,,ja. Mir get es so weit gut. Ich bin aber noch sehr schwach es wird noch einige zeit brauchen wieder volle kraft zu haben.“ Sprach sie und sah sich um doch dies machte sie liegend da sie sich nicht auf richten konnte. ,,dort ist eine Tasche auf dem Boden. Gebt sie mir.“ Sprach sie. Dann merkte sie das sich wohl lorgan etwas sorgen um sie gemacht hatte. aber irgend wie fand sie es gut und fühlte sich seltsam dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 9:21 pm

Das es seiner Herrin wieder gut ging beruhigte Lorgan. Etwas was ihn wieder wunderte, normalerweise war ihm die Gesundheit der Menschen die ihn so umgaben relativ egal. Der Söldner stand auf und ging zu der Tasche, nahm sie und reichte sie der Königin. Schließlich ging er wieder zu seinem Platz zurück und setzte sich. "Kann ich sonst noch etwas für euch tun, Herrin?" erkundigte er sich bei ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 9:26 pm

draka nahm die tasche an sich. ,,danke.“ Kam von ihr und suchte etwas darin. Als sie es fand holte sie einige blätter raus. Einige nham sie in dne mund kaute etwas auf ihr rum und legte diese in die wunde. Die anderen kaute sie und schluckte sie runter. ,,sagt mir, hat ihr frau und kind?“ fragte sie. Doch so gleich sie aus gesprochen gatte merkte sie was sie gefragt hatte und wusste gar nicht genau wie so. sie merkte nur das irgent etwas nicht so ganz stimmte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 9:38 pm

Lorgan überraschte die Frage und antwortete:" Nein, Frau und Kinder hatte ich nie. Wieso ihr?" Lorgan überlegte was die Frage wohl zu bedeuten hatte. War Draka etwa an ihm interessiert? Er fand Gefallen an dem Gedanken, wobei ihm auffiel, dass er hierbei nich an Geld dachte verwunderte ihn ebenfalls. War er etwa an ihr ebenfalls interessiert? Er musste sich eingestehen, dass er seine Herrin durchaus anziehend fand. Da viel es ihm auch schon wieder ein vor wem er hier saß. Vor seiner Königin. Lächerlich, dass er sich für einen Moment eingebildet hatte sie wäre an ihm interessiert. Er war ihr Angestellter. Nein nichtmal, im Moment war er noch gar nicht eingestellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1905
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: drakas gemächer    Mo Aug 08, 2016 9:44 pm

draka holte tief Luft als lorgan fragte ob sie eine Familie habe. Und dachte nach ob sie es sagen sollte. ,,ich habe einen Sohn doch er hat sich von uns abgewannt. Und das alles ist anders… als ihr glaubt. Und dazu habe ich schon viel vergessen.“ Sprach sie zu ihm. Langsam setzte sie sich auf und so gleich merkte sie wie ihre schulter sehr weh tat und legte ihre Hand auf die schulter. ,,mist, ich hasse langes liegen.“ Sprach sie eher zu sich selber gerichtet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: drakas gemächer    

Nach oben Nach unten
 
drakas gemächer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gemächer des Imperators
» Schulbücher und Landkarten
» Schulfächer und Berufe in Panem
» ERGÄNZUNGS-RATGEBER (Textsammlung)
» Medicopter 117 "Jedes Leben zählt"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Okara-
Gehe zu: