Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Im Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
AutorNachricht
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Im Wald   So Nov 30, 2014 9:44 pm

Alles ging ganz schnell. Eine Spinne tauchte plötzlich auf und griff Ithiliel an und noch bevor er auch nur irgendwie reagieren konnte, wurde sie gebissen und lag in den Armen Glorfindels. Ithiliel begann plötzlich zu sprechen und er fragte sich, mit wem sie sprach. Bewirkte das Spinnengift nun sogar Halluzinationen? Doch auch er spürte plötzlich eine Art Aura. So als ob jemand da wäre. Aber nicht irgendjemand, sondern jemand den Thranduil nur allzu gut kannte: Nieliqui. "Das ist doch nicht möglich", stiess er verwirrt aus. Nieliqui war tot. Es war nicht möglich, dass sie hier unter ihnen war. Und dennoch war sich Thranduil sicher, dass es sich bei der Anwesenheit, die er spürte, um die von seiner Heerführerin handeln musste. Er liess seinen Blick langsam durch die Umgebung schweifen. Erst konnte er nichts entdecken, doch dann fiel ihm der weisse Falter bei Ithiliel auf. Er warschon fast durchsichtig, aber dennoch konnte ihn Thranduil erkennen. Ja, jetzt war er sich ganz sicher, die Aura Nieliquis ging von diesem Falter aus. Noch immer sah er den Falter etwas ungläubig an. Was vermochte sie hier zu wollen? War sie es, mit der Ithiliel sprach?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Im Wald   So Nov 30, 2014 10:21 pm

dem schmetterling war es nicht entgangen das auch der könig ihre anwesenheit spürte nach dem alles gesagt war zu der jungen elbin und diese versorgt war flatterte er ein paar mal um die köpfe der anwesenden bevor er sich auf einem ast vor dem könig nieder lies. König ihr vergesst welchem volk ich angehöre auch wenn meine zeit in diesen landen vor rüber ist so werde ich stehts so weit ich es vermag über die Geschicke der Welt wachen. . ich werde bald zurück müsse unsere Gesetze verlangen es so. und unser Fürst verwehrt mir in diese Lande zurück zukehren .ich bin gekommen mich zu verabschieden. von jenen die mir wichtig sind"

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Im Wald   So Nov 30, 2014 10:34 pm

Thrandui folgte den Bewegungen des Schmetterlings gebannt, wobei er jedoch bemerkte, dass ihm langsam schwindlig wurde, weshalb er einen kurzen Moment die Augen schloss und dann wieder auf den Schmetterling sah, der inzwischen auf einem Ast gelandet war. "Es tut mir Leid, dass wir euch nicht mehr helfen konnten damals in Bruchtal", sagte er, während er daran zurückdachte, wie Nieliqui plötzlich verschwunden war. "Auf euch kann man sich immer verlassen", bemerkte er, während er lächelnd zu Ithiliel hinüber sah. Wieviele Male schon hatte sie irgendwem direkt oder indirekt das Leben gerettet und mit wievielen Überraschungen tauchte sie schon auf. "Verabschiedungen müssen immer so kurz sein", fuhr er fort. Sie müsste wahrscheinlich schon sogleich wieder gehen, obwohl sie erst gerade angekommen war. "Aber vielleicht ist es manchmal auch besser so", fügte er dann schliesslich hinzu. Wie sagten die Menschen nochmal immer? Kurz und schmerzlos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Im Wald   So Nov 30, 2014 10:47 pm

"euch trifft keine schuld König  ich hätte einfach vorsichiger sein sollen doch ich bin mir sicher es wird eine ziet geben da wir uns wieder sehen werden  und wenn es nur jenseits dieser grenzen sind . denn arda ist in einer großen gefahr   dies spüre ich doch sind  die  valar noch nicht gewillt etwas zu unternehmen und mir sind ohne körper die hände gebunden. doch werde ich stets versuchen zu helfen auch wenn ich nun nur noch mehr von den meinigen unter Bewachung genommen werde das ich ihnen nicht mehr entwische wenn ich zurück komme ." sprach sie traurig und wollte sich zum ehen wenden denn sie spürte bereits das die augen des Windfürsten ihre Gestalt streifte und es nicht länger verborgen war das sie  Aman verlassen  hatte ohne die zustimmung ihres königs. denn noch immer stand sie unter beobachtung und bewachung der Valar ob das finstere wirklich gewichen war oder ihr das selbe schicksal bestimmt war wie jenem verbannten drausen in der leere.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Im Wald   So Nov 30, 2014 11:33 pm

Haldir ging nicht mehr viel unter Leute. Nicht seitdem... Seitdem er es erfahren hatte. Er wusste von der Gefahr im Wald. Er kannte sie und teilweise suchte er sie. Er kämpfte jedoch. Er wusste zwar nicht warum er das noch tat, aber er kämpfte, wenn auch mit glasigen Augen. Die Liebe seines Lebens war weg. Einfach weg. Er hatte den Kampf verloren. Seinen Kampf. Er wusste nicht warum er noch lebte. Nie hatten ihn schlimmere Depressionen gepackt. Nie. Seit Wochen hatte er mit keinem mehr geredet. Er verbrachte seine Tage wie seine Nächte... allein. Ohne irgendjemanden. Nicht mal um sich selbst kümmerte er sich. Zwar aß er zwischendurch und trank, aber nur um sich weiter durch das Leben zu quälen. Warum eigentlich?, ging es ihm mehr als einmal am Tag durch den Kopf. Er hatte es auch mehrfach versucht... sich das Leben zu nehmen. Aber jedesmal bevor es soweit kommen konnte, hatte er aufgehört und angefangen zu weinen. Ein zischen und knacken drang an sein Ohr. Spinnen. Sein Kopf wandte sich sofort in die Richtung und dabei knackte sein Hals, was ihn unangenehm durchfuhr. Er hielt sich kurz die Hand in den Nacken. Dann ging er den Geräuschen nach. Es waren zwei. Er lief ihnen lautlos hinterher, aber eine der Spinnen blieb dennoch stehen. Chance. Die nutzte der Elb und rammte sein Schwert durch das Tier, was sofort Tod war. Es hatte länger gebraucht, bis er diesen Schlag gelernt hatte. Mit suchenden Blick scannte Haldir die Umgebung. Die andere Spinne lief einige Schrittlängen von ihm entfernt. Rasch folgte der Elb dem Tier, das jetzt kurz davor war durch das Gebüsch hinausbrach. Hinter dem Gebüsch waren Personen, doch dafür hatte Haldir keine Augen. Er tötete die Spinne und richtete sich dann wieder auf, wo seine Augen auf etwas trafen, auf etwas hinter dem Gebüsch, das er Tod und verloren geglaubt hatte. Es war Elen. Seine Nieliqui. Seine Frau. Wenn sie auch durchsichtig und unwirklich aussah. Er spürte es. Ihr Duft war da, ihre Wärme, ihre Einmaligkeit. Er konnte es glauben. Bei Elen durfte man nie aufhören an das unmögliche zu glauben. Niemals. Die Anwesenheit Thranduils und anderer nahm er nicht einmal war. Ihr Licht blendete seine an die Dunkelheit angepasste Augen. Er legte den Kopf schief. Sein Mund war trocken und als er ihn öffnen wollte um seit Tagen wieder zu sprechen, versagte ihm seine Stimme den Dienst.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 


Zuletzt von Thorinarada am Mo Dez 01, 2014 5:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Im Wald   Mo Dez 01, 2014 12:03 am

sie spürte den Blick des altvorderen königs auf sich ruhen würde er es ihr gestatten sich zu ende zu verabschieden? den er sah das es ihrer vseele gut tun würde und es ihr vieleicht sogar die heilung brachte wenn sie  abschied von den manden nehmen könnte aus denen sie gewaltsam gerisen wurde . denn er hatte nur wenig besserung gemerkt seit sie in estes gärten  gewesen war.  und so lies er sie gewähren aber nannte ihr eine zeit zu der sie zurück kehren musste denn dieses land war nicht länger das ihre ...

Nili bemerkte haldir  auch wenn sie nun nicht mehr teil dieses landes war so war ihr band doch noch vorhanden. und sie schritt auf ihn zu   in ihrer geistergestalt. die anderen sahen nur einen weisen schmetterling davon flattern    sie wollte ihn fassen doch glitten ihre hände durch ihren geliebten durch . " es tut mir so leid Haldir  das ich nicht mehr bei dir bleiben kann . auch wenn du dich sicher nicht mehr an mich erinnerst aber ich werde dich immer lieben. und wenn es   eru irgendwann gestattet werden wir uns auch wieder sehen ich werde unsere beiden Töchter  in aman gros ziehen sie werden mich immer an dich erinnern  doch mein herz wird nie mehr heilen. denn es wird immer ein stück fehlen  " sprach sie traurigund silberne tränen liefen ihr esicht hinunter  . sie wusste ja nicht das haldir seine erinnerungen zurück gewonnen hatte nach ihrem tod

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Im Wald   Mo Dez 01, 2014 12:54 am

Haldir sah genau, wie Elen auf ihm zu ging. Ungläubig ging er einen Schritt zurück, nur um ihn dann wieder nach vorne zu gehen. "Nein.", flüsterte er leise. Ihre Hände näherten sich ihm und er wollte sich ihr entgegenstrecke. Die so lang vermisste Berührung zulassen, aber die Hand seiner Frau konnte ihn nicht berühren. Tränen formten sich in seinen Augen.  Sie entschuldigte sich dafür, dass sie nicht bei ihm bleiben könnte. Sie sagte, dass sie ihn immer lieben würde, auch wenn er sich nicht an sie erinnerte. Sie sagte, sie hoffte ihn wieder zusehen und dass ihre zwei Töchter sie  immer an ihn erinnern würden, doch  ihr Herz würde nie heilen. Ihr liefen Tränen über die Wangen. Haldir konnte nicht mehr. "Ich kann mich erinnern! Bei Eru, Elen,  ich liebe dich! Ich brauche dich! Du kannst nicht fort gehen. Nicht wieder."', bettelte er, während auch ihm Tränen über die Wangen tropften. Er scherte sich nicht darum wer hier war. "B-Bitte. B-B-Bitte.", stotterte er und seine Knie gaben nach und er fand sich auf dem Boden wieder, wo er versuchte den sich ankündigen Weinkrampf zu bekämpfen. "Verlass mich nicht."

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Im Wald   Mo Dez 01, 2014 1:08 am

"haldir du kanst dich erinnern ? doch es ist zuspät für uns.ich kann nocht mehr hier verweilen auch wenn ich es gerne wollte denn ich werde niemals in aman glücklich sein ohne dich . doch .. doch ist es mir verwehrt dich zu berühren. was möchtest du mit einem Geist der in die Dunkelheit gefallen ist . dem jede Chance auf eine neue Gestalt verwehrt bleibt in diesen landen du musst nach vorne schaun und mich vergessen. es tut mir leid doch das ist mein Fluch für das das ich mich den meinigen wiedersetzt habe und die Finsternis mich ergriff . es tut mir so leid das es mir das Herz bricht dich so zusehen. " sprach sie traurig und wollte ihm aufhelfen doch es ging nicht ihre hände bekamen ihn einfach nicht zum greifen. es tat ihr mehr als nur weh ihm nicht helfen zu können.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Im Wald   Mo Dez 01, 2014 1:38 am

"Zuspät? Nein. Ich... Ich kann das nicht zulassen. Ich finde einen Weg zu dir, Elen.", sagte er entschieden. "Ich werde einen Weg zu dir finden.", wiederholte er ernst und sah direkt in Eles leuchtende Augen. "Ich liebe dich...", begann er und wischte sich über die Wangen. "...für immer.", versicherte er ihr. Er hatte schon öfter versucht mit seinen Maiar-Kräften nach Aman zu kommen, er hatte es immer und immer wieder versucht, aber er hatte gewusst, dass wenn er hoffnungslos an die Sache ran gehen würde es niemals klappen würde. Vielleicht war es diese kurze Begegnung mit seiner Frau, die ihm die benötigte Hoffnung und Kraft gab. Zumindest für einen kurzen Moment.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Im Wald   Mo Dez 01, 2014 1:52 am

"es gibt keinen weg Haldir . und du hast das leben noch vor dir du bist jung und findest sicher wieder jemanden. du musst mich vergessen auch wenn mein herz dabei zerspringt. aber mein  platz ist nun an der Seite der Valar.  ich kann mich nicht läner in den spähren hier halten. der König ruft mich in sein reich zurück" damit wurde ihr geist vom winde verweht und kehrte zurück in Estes Gärten
 .der König der Winde  hatte sanft zu der jäers tochter gesprochen das es nun zeit war in die heilenden gärten zurück zu kehren und weiterhin dort zu verweilen. denn die finsternis mocxhte vieleicht aus hrem herzen gewichen sein doch war es gebrochen,  endlich hatte er einen schlüssel gefunden der zu heilung der jägerstochter  bei tragen konnte . und so erlaubte er es das  der junge elb ihr folgen düfte. doch musste er aus eigener kraft den  weg finden zu ihnen zu kommen.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Im Wald   Mo Dez 01, 2014 10:07 pm

Haldir spürte wie Elens Präsenz verschwand. Er spürte wie ihr Licht wich und ihn in der Welt der Dunkelheit und der Nacht zurück ließ. Er unterdrückte ein schluchzen. Seine Hände ballten sich zu Fäusten und er versuchte seinen Schmerz  irgendwie zu verdrängen, weil er wüsste, wenn er es nicht tun würde, wäre er hoffnungslos verloren. Er würde hier fest sitzen. Das konnte und durfte aber nicht passieren. Er versuchte seinen Schmerz zu verändern. Er versuchte ihn zu verwandeln, in sein Bedürfnis zu Elen zu kommen. Dann geschah etwas, das er später nicht mehr verstehen würde. Seine Maia-Kräfte aktivierten sich und im nächsten Moment fand er sich in Aman wieder.
-> Aman

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Im Wald   Di Dez 02, 2014 5:34 pm

Glorfindel taten zwar seine hände weh; doch lies er ithiliel nicht los . aber er vernahm ihre Worte und bat seine tochter genau nach der Anweisung zuhandeln ehe es zuspät währe. das Elen oder Haldir zu gegen waren ahnte er nicht . er war mit seinen gedanken anz bei der verwundeten elbin.

Auch Gandalf war ein wenig verwundert den Geist der Jägerstochter zu erblicken die anderen schienen nur einen schmetterling zusehen doch schwieg er dun dachte sich seinen teil dabei. ja sie hatte sich schon immer den gesetzen ihrer sippe wiedersetzt und ihren eigenen kopf gehabt...

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Im Wald   Di Dez 02, 2014 7:59 pm

Ithiliels Schmerzen waren groß, immer wieder windete sie sich in Glorfindels Armen. Sie wurde immer schwächer und blasser. Ihre Augen schienen in eine Leere zu starren, dennoch konnte sie sehen und alles wahrnehmen, nur halt sehr gedämpft. Als wäre sie in einem Traum gefangen. Ich habe Angst....stotterte sie ängstlich während sie sich windete und nach Luft schnappte.

Awyra sah ein das ihr Vater die Elbin nicht loslassen wollte. Stattdessen nahm sie die Blume und verarbeitete sie so wie Ithiliel es dahergeplappert hatte. Nach einigen Minuten reichte sie es ihrem Vater und sah ihn fragend an, denn sie wusste nicht weiter. Sie hatte der Elbin nicht weiter zugehört.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Im Wald   Di Dez 02, 2014 8:35 pm

Es vermochte für die anderen vielleicht etwas hastig klingen, aber sie sollten jetzt wirklich los. "Wir sollten wirklich zu Radagast. Dort wird es Ithiliel wohl vorerst am besten gehen. Ausserdem nützt es niemandem etwas wenn wir noch jemanden Verletztes haben", erklärte er und spielte dabei darauf an, dass jederzeit wieder einige Spinnen vorbei kommen könnten. "Allzu weit ist es nicht", fügte er dann noch hinzu, da er nicht wusste, ob alle Anwesenden Radagasts Hütte kannten. Er stellte sicher, dass alle für den Ritt bereit waren und ritt dann los, jedoch nicht ohne alle paar Meter einen Blick zurückzuwerfen um sicher zu gehen, dass keine Spinne mehr auftauchen würde.

tbc: Radagasts Hütte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Im Wald   Sa Jan 17, 2015 1:22 pm

Königliche Taverne <------

Damian folgte Nyllocanya und dachte sich erstmals nichts dabei, bin ihm ein Schneeball genau ins Gesicht landete. Er blies sich den Schnee runter und rieb sich das kalte Nass aus dem Gesicht und lachte. "Ach so ist das, na das gibt Rache" Sagte er und formte am Boden mit seiner Hand mit dem Schnee einige Schneebälle die er nach ihr warf. Sie war aber schnell und wich dem ersten aus, den zweiten aber erwischte sich am Hintern. "Erwischt!" Sagte er triumphierend, passte aber vor lauter Prahlerei nicht auf das noch etwas flog.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Im Wald   

Nach oben Nach unten
 
Im Wald
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 19 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Des dunklen Waldes Tiefen....-
Gehe zu: