Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Stadtplatz & Straßen von Edoras

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Nimloth
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 06.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo Jan 12, 2015 8:35 pm

Dankbar lächelte sie ihn an, als er ihr sein Mitgefühl aussprach. Viele hatten dies nicht getan, nicht einmal ihre eigenen Mutter tat es, als sie verlassen worden war und mit ihrer ungeborenen Tochter plötzlich alleine da stand. Umso mehr nahn sie die Worte Celebs zu Herzen. Nimloth betrachtete Celeb kurz und sah ihn fragend an. "Könntet ihr sie kurz halten? Ich muss unser Pferd holen. Adonis steht schon die ganze Zeit alleine und unser Gepäck ist bei ihm." fragte sie und sah liebevoll zu ihrer Tochter. Sie war inzwischen eingeschlafen und hielt sich im Land der Träume auf. Die Elbin strich ihr sacht über den Kopf, sie war immer so friedlich wenn sie schlief und Nimloth sah ihr gerne dabei zu.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Celeb
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo Jan 12, 2015 9:52 pm

Nimloth fragte Celeb ob er kurz Sealind halten konnte und Celeb zögerte kurz, nickte dann aber doch und nahm Nimloth mit ruhiger und starker Hand das kleine Mädchen ab. Er hatte der Amme seiner Schwester Lotte früher auch immer abgenommen, wenn er spät von der Arbeit kam und das junge rothaarige Mädchen abgeholt hatte. Er bereute es nicht für sie dagewesen zu sein. Aber Ryannen ging ihm auch nicht auf den Kopf. Aber sie war halb so alt wie er! War das nicht irgendwie falsch? Hatte er ihr seine Liebe vielleicht aufgezwungen? Er hätte das alles nie tun sollen. Er unterdrückte ein seufzen und zwang ein lockeres lächeln auf seine Lippen und sah Nimloth an, um ihr zu signalisieren dass er alles unter Kontrolle hatte.

___________________________________________


Loyalty cannot be blueprinted. It cannot be produced on an assembly line. In fact, it cannot be manufactured at all, for its origin is the human heart -- the center of self-respect and human dignity. It is a force which leaps into being only when conditions are exactly right for it -- and it is a force very sensitive to betrayal.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nimloth
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 06.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Do Jan 15, 2015 8:07 pm

Die Elbin reichte ihm vorsichtig Sealind herüber, damit sie ruhig weiter schlafen würde. "Danke." sagte sie und lächelte Celeb dankbar an. Sie strich ihrer Tochter eine Strähne aus dem Gesicht und vergewisserte sich, dass es ihr gut ging. Sie ließ Sealind selten allein und noch weniger übergab sie sie jemand anderen, aber es war ein Neuanfang. Ein Neuanfang, der mit ihrer Reise aus Düsterwald begann und sie nie wieder in die Vergangenheit zurück führen würde. Es war das, was sie nun brauchten. "Ich bin gleich wieder da." sagte sie und ging eilig davon. Sie versuchte sich etwas zu beeilen, um ihm nich zu viel zu zutrauen. Nimloth wusste nicht, wie er mit Kindern umgehen kann und sie kannte auch welche, die schon damit überfordert waren, ein Kind auf den Arm zu halten. Nach einer Weile kam sie dann mit ihrem dunkelbraunen Hengst wieder, der ihr Gepäck schleppte und wie sie und Sealind auch eine Pause brauchte. Lächelnd sah sie Celeb an, der ihre schlafende Tochter im Arm hielt."Soll ich sie euch wieder abnehmen?"

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Celeb
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   So Jan 18, 2015 8:58 pm

Nimloth versicherte ihm er wäre gleich wieder da und Celeb nickte lächelnd. Er sah der Elbin hinterher, wie sie weg ging und hielt das Kind auf seinem Arm fest. Er wollte immer schon gerne ein Vater sein, aber wie es aussah würde das niemals passieren. Der Rohirrim wiegte das Mädchen sanft in seinen Armen.
"Huna blentyn yn fy mynwes
Clyd a chynnes ydyw hon
Breichiau mam sy'n dyn am danat,
Cariad mam sy dan fy mron
Ni cha dim amharu'th gyntun
Ni wna undyn â thi gam
Huna'n dawel, anwyl blentyn
Huna'n fwyn ar fron dy fam"
, sang er ganz leise in der Sprache der Rohirrim und lächelte. Nach nicht all zu langer Zeit kam Nimloth wieder und neben ihr lief ein dunkelbraunes Pferd. Es war ein elbisches Tier. Düsterwald könnte hinkommen. Jedoch sah das Tier sehr erschöpft aus. Celeb hatte Mitleid mit dem armen Tier. Nimloth fragte ob sie ihm Sealind wieder abnehmen sollte schüttelte Celeb mit dem Kopf. "Ihr seit gewiss auch erschöpft. Ich hab mich in der Schlacht kaum verletzt, da kann ich doch wohl diesen Dienst für Euch tun.", sagte Celeb, obwohl er nicht ganz so sicher war ob er die Treppen mit dem Mädchen und den geprellten Rippen so ganz hinbekommen würde.

___________________________________________


Loyalty cannot be blueprinted. It cannot be produced on an assembly line. In fact, it cannot be manufactured at all, for its origin is the human heart -- the center of self-respect and human dignity. It is a force which leaps into being only when conditions are exactly right for it -- and it is a force very sensitive to betrayal.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nimloth
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 06.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mi Jan 21, 2015 8:18 pm

Mit hängenden Kopf und schweren Schritten ging Adonis hinter der Elbin her. Es war auch für ihn eine lange anstrengende Reise gewesen. Der Hengst war am Ende seiner Kräfte, er hatte nicht nur ihr Gepäck, sondern auch oft Nimloth und Sealind tragen müssen. Um ihm die Reise etwas zu erleichtern lief sie manchmal neben ihm her. Sie hatte nun wirklich Mitleid mit dem Tier. Sanft streicht die Elbin über seine Schulter, worauf hin er müde schnaubte. Von weitem vernahm sie den leisen Gesang von Celeb und lächelte, als er die beiden so sah. "Ein schönes Lied habt ihr gesungen." bemerkte sie schmunzelnd. Celeb schüttelte den Kopf, als die Elbin fragte, ob sie ihre Tochter wieder abnehmen sollte. Erleichtert ließ sie ihr Kind in seine Arm. Jeder Zeit hätte sie sie wieder auf den Arm genommen, nur jetzt war sie zu erschöpft und nahm es dankend an. "Und ihr schafft das auch wirklich?" fragte sie, während die Elbin Sealind liebevoll über die Wange strich.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Celeb
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mi Jan 21, 2015 8:42 pm

Auf das Kompliment der Elbin lächelte Celeb verlegen. "Vielen Dank. Das Lied hat mir meine Mutter früher immer vorgesungen, bevor..., aufjedenfall, als ich noch ein Kind war.", sagte er ruhig und sah kurz zu dem Mädchen in seinem Arm. Nimloth fragte ob er das auch schaffen würde und Celeb nickte bestimmt. "Macht Euch keine Gedanken. Ich sag schon bescheid, wenn es nicht mehr geht. Wirklich, ich würde nie ein Kind in Gefahr bringen.", sagte er und beobachtete dann wie Nimloth ihrer Tochter zärtlich über die Wange strich. Celeb wusste dass Nimloth eine gute Mutter war. Sie konnte gar nichts anderes sein. "Lasst und losgehen.", sagte er leise und ging dann mit gleichmäßigen Schritten los. "Wie alt ist Sealind eigentlich?", fragte er Nimloth, während er versuchte die Schmerzen beim gehen zu ignorieren.

___________________________________________


Loyalty cannot be blueprinted. It cannot be produced on an assembly line. In fact, it cannot be manufactured at all, for its origin is the human heart -- the center of self-respect and human dignity. It is a force which leaps into being only when conditions are exactly right for it -- and it is a force very sensitive to betrayal.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nimloth
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 06.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Fr Jan 23, 2015 9:46 pm

Nimloth nickte nur wissend. Sie fragte nicht, was mit seiner Mutter passiert war, es wäre nicht anständig, so etwas zu fragen, zumal sie sich jetzt erst kannten und der Schmerz noch tief zu sitzen schien. "Ich singe oft fur sie. Es fällt ihr nach alldem was sie erlebt und erfahren musst schwer einzuschlafen." Celeb versprach ihr, dass er Bescheid sagen würde, wenn er Seslind nicht mehr tragen konnte. Die Elbin nickte und ging hinter ihn her, während sie Adonis neben sich her führte. "Fünf Jahre." antwortete sie ihm, als er fragte, wie alt ihre Tochter war.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Celeb
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Fr Jan 23, 2015 10:06 pm

Nimloth meinte sie sänge oft für Sealind, da es dem Mädchen schwer fallen würde einzuschlafen, bei all dem was sie erfahren und erlebt hatte. Celeb sah von dem Boden, zu Sealind zu Nimloth mit einem fragendem Blick, doch er wäre nicht so unhöflich um zu fragen. Die kleine war fünf Jahre alt... Celeb überlegte was ein Kind in dem Alter alles hätte erleben können und er war auch Neugierig, aber er wollte nicht das Nimloth ihn für einen dummen Menschen hielt. Er wusste nicht genau wie Elben Menschen betrachten, doch konnte er sich vorstellen, dass wenn er ein Elb wäre und schon tausende von Jahren gelebt hätte er nicht viel von Menschen halten würde. Diese Einstellung hatte er auch manchmal in Bruchtal zu spüren bekommen, als er mit Éomer dort war. Mittlerweile kamen sie an die Heilenden Häuser, wo Celeb kurz langsamer wurde. "Das sind die Heilenden Häuser, hier wird Euer Arbeitsplatz sein, und es kann sein, dass Ihr schnell eine hohe Position bekommt.", sagte Celeb und ging dann wieder weiter. "Wie hatten in der Vergangenheit einige Probleme mit den Einstellungen und Methoden unserer Heiler. Seit fast einem Jahr haben wir zwar neues Personal und es macht seine Arbeit gut, aber ich bin mir nicht so sicher was sie angeht, versteht Ihr? Als meine Frau in diesen Hallen war hat man sie angebunden und auf das Bett gedrückt als sie Schmerzen hatte, und sie mit den komplett falschen Kräutern behandelt. Ich habe eine der besten Heilerinnen Mittelerdes geholt- Tamí Rhay, falls Ihr von Ihr gehört habt- und sie hat Ryannen gerettet.", erzählte er und merkte gar nicht, wie er Ryannen seine ´Frau´nannte, obwohl Ryannen ja eigentlich nur seine Verlobte war. Oder gar noch weniger. Er wusste es grade selbst nicht genau. Aber es gab im Moment wichtigere Dinge.

___________________________________________


Loyalty cannot be blueprinted. It cannot be produced on an assembly line. In fact, it cannot be manufactured at all, for its origin is the human heart -- the center of self-respect and human dignity. It is a force which leaps into being only when conditions are exactly right for it -- and it is a force very sensitive to betrayal.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nimloth
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 06.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Sa Jan 24, 2015 10:57 pm

Nimloth bemerkte, wie Celeb sie nach ihrer Bemerkung, ihre Tochter hätte schon einiges erlebt fragend ansah. Die Frage brannte ihn wahrscheinlich schon auf die Zunge, aber er sich zurück hielt. Die Elbin redete Grundsätzlich nicht über ihrer Vergangenheit, wenn Sealind dabei war und erzählt nun auch nichts dazu. Möglicherweise würde sich das eventuell irgendwann mal ergeben. Nimloth betrachtete die heilenden Häusern. Es war trotz des gleichen Bereiches ein ganzer Unterschied zu ihrem alten Arbeitsplatz. Die heilenden Hallen in Düsterwald sehen ganz anders aus und wurden nur von Elben besetzt, mit den besten Heilern die es innerhalb von Thranduils Reich gab. Immerhin würde sie arbeiten gehen können und es gab nichts, was sie an Düsterwald erinnerte. Es war gut so. Sie hatte nichts gegen den elbischen Stil, dennoch tat es gut es nicht mehr um sich zu haben. Celeb erzählte ihr über die alten Heiler und ihre unmenschlichen Methoden. "Verstehe." sagte sie, nachdem er von seiner Frau erzählte.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Celeb
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   So Jan 25, 2015 5:46 pm

Celeb sah Nimloth kurz an, bevor er weiter ging. Nach wenigen Sekunden kamen sie am Wohnkomplex der Heiler an. Es waren einzelne Häuser, jedes mit zwei Etagen. Vier Häuser insgesamt. Sie waren in einem normalem Zustand und von der eben geschlagenen Schlacht nicht beschädigt worden. Eine Treppe führte hoch zu den Wohnungen und unter den Treppen war ein Stall, für die Pferde.
Celeb sah die Treppen misstrausich an. Nein. Das würde er nicht hinbekommen. Definitiv nicht.
"Was haltet Ihr von einem Tausch, Frau Nimloth? Ich bring Euer Pferd weg, Ihr nehmt Sealind?", fragte er, ohne wirklich zu sagen, dass er die Treppen nicht hinbekommen würde.
Das war einfach seine Art, er sprach nicht oft direkt das aus, was er dachte.
Das war einer der Gründe, warum er so gut wie Éomer zusammenpasste. Er konnte durch Worte hindurchsehen. Las zwischen den Zeilen. Er wusste, was jemand meinte, wenn er sagte, es wäre ihm egal.

___________________________________________


Loyalty cannot be blueprinted. It cannot be produced on an assembly line. In fact, it cannot be manufactured at all, for its origin is the human heart -- the center of self-respect and human dignity. It is a force which leaps into being only when conditions are exactly right for it -- and it is a force very sensitive to betrayal.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nimloth
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 06.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   So Jan 25, 2015 6:52 pm

Nimloth blieb stehen und betrachtete die einzelnen Häuser des Wohnkomplexes der angestellten Heiler. Keins war von dem Kampf beschädigt worden und diese Umgebung schien unberührt von dieser Katastrophe zu sein. Die Elbin sah die Treppe hinauf, ein angenehmer Ort zum Leben wäre dies schon, dachte sie sich lächelnd und hoffte, das es auch für ihrer Tochter ein guter Ort war. Sie bemerkte Celebs zweifelnder Blick, als er die Treppen ansah und versandt sofort. Lächelnd nahm sie ihm das Mädchen ab, als er ihr eine Tausch vorschlug. "Natürlich. Ih werde hier warten." sagte sie und sah Sealind an, die in ihren Armen wach geworden war. Sie sah ein wenig verwirrt aus, aber war noch zu verschlafen um zu fragen. "Guten Morgen mein Schatz." sagte sie und lächelte sanft.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Celeb
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   So Jan 25, 2015 7:10 pm

Celeb spürte, dass es seinem Körper gut tat, als das Gewicht von Sealind von seinem Körper genommen wurde. Es tat mehr weh, als er zuerst gedacht hatte. Er sollte vielleicht später wirklich einen Heiler aufsuchen, aber erst musste er mit Éomer sprechen, nachdem er Nimloth weggebracht hatte.
Er führte den braunen Hengst von Nimloth in den Stall und brachte das Tier in eine leere Box, wo er es absattelte und mit Stroh abschrubbte um Dreck und Schweiß von der Reise zu entfernen.
Er arbeitete gründlich, aber schnell und ging dann wieder zu Nimloth und Sealind. "Folgt mir.", sagte er und hielt sich dann am Geländer fest, während er die Treppen hoch ging. Jeder Schritt tat weh, aber er versuchte sich das nicht anmerken zu lassen.
TBC. Wohnungen der Heiler von Edoras

___________________________________________


Loyalty cannot be blueprinted. It cannot be produced on an assembly line. In fact, it cannot be manufactured at all, for its origin is the human heart -- the center of self-respect and human dignity. It is a force which leaps into being only when conditions are exactly right for it -- and it is a force very sensitive to betrayal.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nimloth
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 06.01.15

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   So Jan 25, 2015 8:13 pm

Nimloth sah Celeb hinterher, wie er den völlig fertigen Hengst in den Stall brachte. Die Elbin war froh, dass er sich nun endlich ausruhen konnte, normalerweise lies sie es nie soweit kommen, aber diese Reise war eine Ausnahme, die sie gemacht hatte. Sie vertraute Celeb, er schien nicht der Typ zu sein, dem sie sich lieber verhalten sollte. Nach einiger Zeit kam er dann wieder. Nickend folgte sie Celeb die Treppen hinauf zu den Wohnungen. Dabei merkte sie, wie er sich am Geländer festhalten musste. Er hatte sicherlich ziemliche Schmerzen und sie verlangsamte ihre Schritte bewusst. "Braucht ihr Hilfe?" fragte sie und sah ihn besorgt an. Als Heilerin wusste sie, dass man Verletzungen ernst nehmen musste, ansonsten könnte es sogar ganz schlecht ausgehen.
TBC: Wohnungen der Heiler von Edoras

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo Jan 18, 2016 12:39 pm

Kaserne der königlichen Garde >>>


Langsam ritt Wulfgar vom Kasernentor durch die Straßen von Edoras, um bei den Wachen nach dem Rechten zu sehen. Zunächst führte ihn sein Weg zum Stadttor. Dort fand er alles in Ordnung und als er ein Stück hinausgeritten war, einen langen kontrollierenden Blick in alle Richtungen geworfen hatte und niemanden sehen konnte, der sich noch auf die Stadt zubewegte, ritt er wieder hinein und ließ das Tor schließen, da es schon zu dunkeln begann. Er ritt weiter die Stadtbefestigung entlang und hielt an jedem bewachten Punkt an, um einige Worte mit den Wachsoldaten zu wechseln. Er grüßte die Stadtbewohner, denen er begegnete, freundlich und wurde hier und da in ein kurzes Gespräch verwickelt. Er hielt sich jedoch nie zu lange auf um seine Aufgabe nicht zu vernachlässigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo Jan 18, 2016 7:58 pm

Sein Weg führte ihn weiter an den Stadtbefestigungen vorbei bis zum Stadtplatz von Edoras, wo er anhielt und abstieg. Er band Fren an und ging zu Fuß auf die Goldene Halle zu, um auch bei den dortigen Wachen nach dem Rechten zu sehen.


>>> Goldene Halle

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   

Nach oben Nach unten
 
Stadtplatz & Straßen von Edoras
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 25.09.-25.09. Straßen Weltmeisterschaft Kopenhagen RR Elite (DEN)
» Straßen von Holiday Island
» 21.09.-21.09. Straßen Weltmeisterschaft Kopenhagen EZF Elite (DEN)
» Nero Corleone
» Die Straßen von Water Seven

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Edoras-
Gehe zu: