Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Stadtplatz & Straßen von Edoras

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   So März 23, 2014 11:01 am

(Hab bei dem alten Post angefügt, dass er hierher kommt^^)

cf: Ställe

Éomer hatte den Stall verlassen und hatte sich inzwischen bei einem Dienstboten erkundigt, ob noch etwas anstand, was dieser aber verneint hatte, weshalb sich Éomer nun auf den Weg zurück nach Meduseld machte. Allerdings ging er einen kleinen Umweg um sich vorher noch bei einem Schmied zu erkunden, wie es mit seinem neuen Langschwert voran ging.
Danach nahm er den Weg, bei dem er den Marktplatz kreuzte. Auf dem Weg grüsste ihn beinahe jeder, wobei er aber immer zurück grüsste, was jedoch mit der Zeit etwas nervig wurde. Gerade als er den Marktplatz überquert hatte, erblickte er Leowyn, die er nun schon seit einigen Tagen nicht mehr gesehen hatte. 
Er winkte ihr zu und kam ihr entgegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   So März 23, 2014 1:48 pm

Wie es der Zufall so wollte traf genau das zu, auf das die junge Rohirim gewartet hatte. Anstatt das sie Éomer fand, fand dieser sie. Sie lächelte und ging ihm ebenfalls entgegen. "Hallo, wie geht es dir? Länger nicht mehr gesehen," begrüßte sie ihn dann als sie bei ihm angekommen war. Nach der Begrüßung erkundigte sie sich:"Steht irgendetwas wichtiges an?" Den die junge Frau hatte schon seit einigen Tagen das Gefühl als würde irgendetwas warscheinlich sogar wichtiges passieren. Es war zwar nur so ein Gefühl,  aber meistens lag sie damit goldrichtig.
Nach oben Nach unten
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   So März 23, 2014 3:07 pm

Éomer lächelte, als ihn Leowyn begrüsste. Jetzt wo Celeb weg ist, ist es schön mit einer alten Freundin zu sprechen. Er erwiederte die Begrüssung: "Guten Tag." Einen Moment lang überlegte er sich, was er auf die Frage antworten sollte, denn es ging ihm nicht wirklich gut, aber war das das, was Leowyn hören wollte? 
Da er ihr vertraute, beschloss er die Wahrheit zu sagen. "Nun eigentlich geht es mir nicht allzu gut, denn einige wilde Orks streifen durch mein Land, töten die Landbevölkerung oder verschleppen sie, und ich bringe es nicht fertig, diese Verbrecher zu fassen." Er seufzte. Nicht einmal ein paar Orks zu fangen brachte er fertig, wie sollte er dann gleich sein ganzes Land durch diese schwierige Zeit führen. "Ihr habt doch auch von ihnen gehört, nicht wahr?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo März 24, 2014 1:36 am

Als Éomer dann vor ihr stand sah die junge Reiterin, das sein lächeln nicht ganz die Sorge aus seinem Gesicht vertreiben konnte. Ihr Gefühl war also richtig gewesen. Aber als der König dann von den Orks sprach sah sie ihre Vermutung bestätigt. "Ich würde sofort mit meiner Eoret los reiten,  aber ich denke eine einzige Eoret würde leider nicht viel gegen die Orkhorden ausrichten können, " bot die junge Frau dann so gleich an. Dann beantwortete sie ihm seine Frage ob sie schon davon gehört hätte:""Ja, ich habe schon davon gehört.  Und es war bis jetzt nichts gutes. Wir sollten unbedingt etwas gegen die Orks unternehmen.  Vielleicht kann uns der König in Gondor etwas Hilfe schicken." Dann erinnerte sie sich daran, das sie gerade mitten auf dem Marktplatz standen, weshalb sie vorschlug:"Am besten besprechen wir alles weiter in Meduseld,  denn hier auf dem Marktplatz ist die Chance größer das jemand es hört und es sich dann unter den Bewohnern verbreitet. Und ich glaube das letzte was jetzt bekannt werden sollte ist der ernst der Lage,  der die Menschen hier beunruhigen würde."
Nach oben Nach unten
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo März 24, 2014 6:20 pm

"Ja, das stimmt", bestätigte er. Es wäre nicht gut, wenn genau jetzt Panik im Volk ausbrechen würde. Allerdings werden die Bewohner wahrscheinlich auch schon vom Angriff gehört haben und dass ein Ork durch Edoras läuft und einige Reiter ausgeschickt werden, wird sicher auch nicht unbemerkt bleiben.
Er ging los, blieb dann aber doch noch stehen. "Ihr seht hungrig aus, ich werde den Dienstboten sagen, dass sie uns eine Zwischenmahlzeit auftischen." Er drehte sich wieder um und folgte dem Weg den Hügel hinauf, zu Meduseld.

tbc: Meduseld
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo März 24, 2014 10:29 pm

Als er ihrem Vorschlag zustimmte nickte sie lächelnd. Und folgte ihm dann auf den Fuß,  als Éomer sich auf den Weg zur goldenen Halle machte. Nach wenigen Schritten jedoch blieb er stehen und meinte dann sie sehe hungrig aus, weshalb sie in der Halle erstmal eine Zwischenmahlzeit einnehmen würden.  Erst als er es ansprach merkte die junge Frau wie hungrig sie. Immerhin war es schon eine ganze Weile her, dass sie das letzte mal etwas gegessen hatte. Leowyn überlegte kurz, ihre letzte Mahlzeit war das Frühstück heute morgen gewesen. Und der Zwischenzeit bis jetzt war viel passiert, das ihre Anwesenheit bedurft hatte. Neben ihren täglichen Pflichten als Marschall ihrer Eorett, war noch eine Meldung gegen den Orks reingekommen. Deshalb sagte sie jetzt:"Das ist eine gute Idee. Meine Mahlzeit ist jetzt genau das richtige." Dann gingen die beiden den Weg zur goldenen Halle nach oben.

>> Meduseld
Nach oben Nach unten
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo Dez 22, 2014 5:44 pm

cf. Das Tor
Èowyn trieb ihr Pferd an. Jetzt erst wurde ihr bewusst wie sehr sie diese Stadt vermisst hatte. Sie ließ ihren Blick suchend durch die Menge wandern. Innerhalb der Mauern schien nicht viel geschehen zu sein. Doch vor einigen Häusern saßen Frauen und Kinder neben ihren Verwandten und Èowyn stieg das ein oder andere mal ab um ihnen Mut zuzusprechen und zu vergewissern, dass ihre Verwandten ehrenvoll gestorben waren für den Schutz von Edoras und den Schutz ihrer Familien. Mehr konnte sie nicht tun. Dann sah sie Jarumis, Aragorns Heerführer. Èowyn hatte ihn schonmal gesehen, bevor er diese Position inne hatte, aber mit dem alten Heerführer, Eanor, war sie vertrauter gewesen. Sie war geschockt gewesen als man ihr von Eanors Verrat an Bruchtal berichtet hatte. Nie hätte sie ihm das zugetraut. "Jarumis!"

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarumis
Jarumis - Hauptmann
Jarumis - Hauptmann
avatar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 16.06.13
Alter : 23

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo Dez 22, 2014 5:58 pm

cf: Somewehre

Jarumis ging durch die Straßen von Edoras und war in Gedanken vertieft. Er dachte an Nyla und fragte sich wo sie wohl war. Den Kratzer an seiner Schulter hatte er versorgen und verbinden lassen, nun tat es nicht mehr ganz so doll weh. Neben Nyla schwirrten in seinem Kopf die toten Soldaten aus Gondor herum. Er seufzte und fuhr sich durch das braune Haar.
Plötzlich riss ihn eine Stimme aus den düsteren Gedanken und er sah auf. ,,Eowyn!",rief er aus und lächelte etwas.

___________________________________________

Before I met her:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Mo Dez 22, 2014 6:59 pm

Jarumis schien in Gedanken gewesen zu sein. Èowyn stieg von ihrem Pferd ab. "Ich habe Euch gesucht.", sagte sie dabei und stand dem Mann dann Gegenüber. "Wie habt Ihr vor mit den Toten vorzugehen?", fragte sie. Sie hatte nur selten in Schlachten gekämpft, und war noch nie als Heerführer hinausgezogen. Sie hatte zwar einige Ideen, hatte sie aber nicht ohne vorherige Absprache befehlen wollen. Würden sie die Soldaten mit nach Minas Tirith nehmen? Sie hier begraben? Oder verbrennen? Den Fluss hinab schicken? Èowyn wusste es nicht. Die Soldaten Edoras' s waren ja sogleich ihren Familien übergeben worden, während die Gondors draußen, geordnet vor den Toren lagen.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarumis
Jarumis - Hauptmann
Jarumis - Hauptmann
avatar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 16.06.13
Alter : 23

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Fr Dez 26, 2014 10:59 am

Jarumis überlegte kurz und sprach:,,Die Gefallen alle nach Minas Tirith zu bringen würde zu lange dauern, ich würde sie hier begraben und ihnen die letzte Ehre erweisen."
Der Hauptmann fuhr sich durch die Haare und sah Eowyn an. Ihm behagte es nicht all den Familien die traurige Nachricht zu überbringen das ihre Söhne gefallen waren.

___________________________________________

Before I met her:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   So Dez 28, 2014 1:07 am

Èowyn nickte bei den Worten von Jarumis. "Gut. Ich überlasse das Euch, wenn ihr nichts dagegen habt, Herr.", sagte sie klar und sah dann zur goldenen Halle. "Ich werde meinen Bruder fragen wo sie beerdigt werden können.", sagte sie dann, wobei sie sich eine Ausrede aufbaute um ihren Bruder aufzusuchen. Sie sah wieder ernst zu Jarumis. "Ich werde länger in Edoras bleiben. Lurim weiß das, er wird meine Männer wieder nach Ithilien führen.", erklärte sie. Dann hörte sie Aragorns Stimme, die ihren und Jarumis' s Namen rief.

"Jarumis! Èowyn!", rief Aragorn, nachdem er aus dem Stall geritten war. Sein neues Pferd war noch ungewohnt für ihn und er hatte Probleme sich an die Gangweise zu gewöhnen, aber Brego gab es nicht mehr. Er hielt bei seinem Heerführer und seiner Freundin an und sagte: "Ich muss etwas wichtiges im Düsterwald klären. Èowyn: sag Faramir er soll in Minas Tirith sein wenn ich zurück komme. Jarumis: bring die Überlebenden zurück nach Minas Tirith. Die die zu stark verletzt sind lässt du mit Planwagen transportieren, die die einen Transport nicht schaffen würden lässt du hier, mit mindestens einem Mann auf zwei zurückbleibende."
Er war sich nicht ganz sicher ob Jarumis die Erklärung gebraucht hatte, aber besser einmal zuviel als einmal zu wenig. "Ich bin höchstens zwei Tage weg.", sagte er und bevor Jarumis oder Èowyn reagieren konnten ließ Aragorn seine Stute loslaufen.
-> Düsterwald

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Di Dez 30, 2014 12:05 am

(Sorry wg Doppelpost, Ams poste einfach normal, das ist in einer anderen Straße)
<- Das Tor
Celeb war die Treppen der Mauer hinab gegangen und lehnte kurz gegen eine der Wände. Er war so ein Idiot. So ein verdammter Idiot. Er legte kurz den Kopf in den Nacken und schloss die Augen. Die dunklen Wolken am Himmel drückten seine Stimmung nochmehr. Zuerst stritt er sich mit Ryannen und jetzt Èomer... sein wohl längster Freund. Er würde ihn niemehr gleichbehandeln. Denn Celeb -Celeb!- war nicht da gewesen als Èomer ihn gebraucht hätte. Er öffnete die Augen wieder. Warum ging grad alles so falsch? Er sah in den Himmel. Dann senkte er langsam den Blick und sah durch die Straßen, mit den wie immer wachsamen Augen. Er müsste gleich in das Hauptquartier um nach den Fakten zu Fragen. Dann müsste er jene in den Bericht schreiben, denn er Èomer abgeben würde.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Di Dez 30, 2014 12:14 am

Melsai hatte Hunger... Melsai hatte sehr oft Hunger, aber diesmal war es besonders schlimm, denn sie hatte lange nichts vernünftiges mehr gegessen. Also ging sie auf den Markt. Sie sah sich ein wenig um, wie all die Leute hier, um in der Masse nicht aufzufallen und bewegte sich langsam in Richtung des Brotstandes. Dort angekommen hängte sie sich an die Fersen einer Dame, die das Alter ihrer Mutter haben könnte. Dann, als der Bäcker abgelenkt war, steckte sie einen Brotlaib unter ihre Weste und schlich sich davon, doch nach zwei Schritten, riss Jemand ihre Hand unter der Weste hervor und hielt sie in die Höhe, sodass der Brotlaib zu Boden fiel. Ein älterer Mann hatte sie erwischt. Schnell riss sie sich los und rannte davon. Der Mann rief noch laut: "Haltet die Diebin!" und einige Männer lefen ihr hinterher. Schnell bog sie in die Straße ein, in der Celeb stand und rannte an ihm vorbei, die Männer hinterher. "Haltet sie!", riefen sie laut.
Nach oben Nach unten
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Di Dez 30, 2014 12:31 am

Celeb entspannte sich etwas. Er könnte sich wohl noch etwas Zeit lassen. Èomer würde jetzt so oder so mit Lothiriel beschäftigt seien, also machte es nichts wenn... Doch noch bevor er den Gedanken zuende denken konnte hörte er den ersten Ruf eines Mannes. Eine Diebin? Nicht Celebs normaler Arbeitsbereich. Dennoch drehte er sich um, als ein kleines Mädchen in die Straße kam, hinter ihr einige Männer, die nach ihr riefen. Celeb packte nicht grade sanft nach ihrem rechten Oberarm, während sie an ihm vorbeilaufen wollte, doch achtete er darauf dass der Griff nicht allzu stark war. Weglaufen würde sie nicht können. Er hob die andere Hand um den Männern zu symbolisieren, dass sie gehen könnten. Auf ihr zögern sah er sie ernst an, so gut wie alle gingen als sie ihn erkannten. Zwei blieben. Celeb seufzte. "Meine Herren, diese Stadt hat grade eine Schlacht geschlagen. Ich bin mir sicher Euch erwarten wichtigere Arbeiten.", sagte Celeb mit Nachdruck und warf ihnen dann eine Goldmünze zu. "Schadensersatz. Für alles was sie getan haben soll.", fügte er hinzu und wandte sich dann an das Mädchen während die Männer gingen. Sie konnte nicht viel älter sein als Lotte, doch sie Sah schrecklich aus. Dünn und unterversorgt. "Jetzt zu dir, junge Dame. Ich hab - hatte- eine kleine Schwester, also versuch gar nicht erst abzuhauen. Warum hast du was gestohlen?"

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   Di Dez 30, 2014 12:37 am

Melsai rannte und rannte, doch irgendwann rannte sie nicht mehr. Sie war zu nah an einem Mann vorbeigelaufen und nun hielt sie dieser fest. Sie versuchte, sich loszureißen, doch sein Griff war stark.. Immerhin sagte er den anderen, dass sie gehen sollten. Als er sie fragte, wieso sie gestohlen hatte, sah sie auf den Boden. Das war ihre Schwachstelle. Sie sprach nicht gerne über ihre Situation.. Sie erzählte weder, dass se ein Straßenkind war, noch, dass sie keine Eltern mehr hatte.. Sie blickte stumm auf den Boden und hoffte, dass er sie gehen lassen würde..
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Stadtplatz & Straßen von Edoras   

Nach oben Nach unten
 
Stadtplatz & Straßen von Edoras
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Nero Corleone
» Die Straßen von Water Seven
» Straßen und Gassen 2
» Das Leben eines Straßenhundes
» Die Straßen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Edoras-
Gehe zu: