Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Straßen und Gassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Do März 28, 2013 3:36 pm

"Was meinst du, sollen wir mal nachschauen gehen?", meinte er nach einer Weile. "Wenns dumm läuft hat Eithel wieder irgendetwas angestellt und kommt aus dem Schlamassel nicht selber wieder raus." Er musste kurz trocken auflachen bei diesem Gedanken an seinen kleinen Bruder.

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Fr März 29, 2013 8:49 pm

Thal nickte ihm zu, führte jedoch vorher Caliero in den Stall. Dann lief sie zu ihm zurück und küsste ihm leidenschaftlich, ehe sie mit ihm ins Wirtshaus lief. Kyla und Eithel saßen schon an einem Tisch..


-----> Wirtshaus

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Fr März 29, 2013 8:57 pm

Edan folgte ihr ins Wirtshaus und merkte auch erst jetzt wie hungrig er war. Sein MAgen knurrte bereits. Hoffentlich müssen wir nicht lange warten.

----> Wirtshaus

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Mo Sep 22, 2014 8:07 pm

----------> Minas Tirith

Tanni trabte in gemächlichem Tempo durch die Straßen der Waldelbenkolonie. Aravus war ziemlich erstaunt, wie schnell sie gewesen waren. Lobend klopfte sie den Hals ihrer Stute:Toll gemacht mein Mädchen!" Tanni war wirklich ein gutes Rennpferd, wie ihr früherer Besitzer gesagt hatte. Nun er würde nie wieder etwas sagen. Bei diesem Gedankrn musste Aravis lächeln. Es waren gerade viele Menschrn auf der Straß und sie hielt ihr Pferd kurz an um ihren Umhang  azszuziehen. Es war ihr einfach viel zu warm. Dann stieg sie wieder auf und trieb ihr Pferd mit einem leichten Schenkeldruck an. Es war eine wirklich schöne Kolonie und Aravis betrachtete die schönen kleinen Häuschen, während sie im Schritt am Straßenrand entlang. Tanni war ungewöhnlich ruhig aber Aravis war stolz auf ihte wilde Stute und beugte sich über ihren schlanken muskulösen Hals. Kurz blieb sie so liegen. Noch war sue müde von dem Ritt, aber jetzt galt es erstmal ein Gasthaus zu finden und eventuell etwas über Thalestris herauszufinden. Tanni verfiel in einen flotten Trab und hielt bald vor einem Wirtshaus. Verwundert sah Aravus die Stute an und stieg ab. Nachdenklich lehnte sie die Stirn an die ihres Pferdes und sagte:"Du bist wirklich erstaunlich"
-------------> Wirtshaus
Nach oben Nach unten
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Di Dez 16, 2014 2:44 pm

Thalestris hatte kurz nach Calliero gesehen und war dann ein Stück weit vom Wirtshaus weg gelaufen, als sie Eithels Stimme hörte. Sie blieb stehen und drehte sich um. "Soo.. Der Kleine hat also doch Lust auf eine Auszeit.", grinste sie frech und wuschelte ihm durch die Haare. "Also erzähl mal, wohin du heute Nacht noch wolltest.."

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Mi Dez 17, 2014 5:19 pm

Eithel war erleichtert, dass Thalestris noch nicht weg war. Beinahe hätte er gedacht sie wäre allein losgezogen. Als er zu ihr ging, wuschelte sie ihm durch seine blonden Haare und er zog die Schultern hoch, als würde ihn eine Biene angreifen. "Thal!", klagte er und schüttelte sich dann am ganzen Körper, wie ein Hund. Dann fragte sie ihn wohin er wollte und er sah sie ernst an. "Aber nur wenn du mir versprichst, dass du nicht lachst!", sagte er und streckte ihr dann den kleinen Finger zum Schwur hin. Er arbeitete den ganzen Tag drinnen, obwohl er es eigentlich bevorzugte draußen zu arbeiten, weshalb sein 'ausgehen' für Thalestris wahrscheinlich sehr komisch seien würde, vielleicht würde sie es nicht mal verstehen. Aber das hier meinte Eithel ernst, obwohl er wusste, dass er Zeit verplemperte.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Do Dez 18, 2014 8:43 pm

Als Thal Eithel durch die Haare wuschelte und er sich empört beschwerte, konnte sie nicht anders und kniff ihn in die Wange: "Tut mir leid Kleiner, aber es scheint, als habe ich dich tatsächlich vermisst.." Sie lachte und lief dann kopfschüttelnd weiter. Sie hatte den Kleinen mehr vermisst, als seinen Bruder, falls sie diesen überhaupt vermisst hatte... Sie dachte wahrlich nicht gerne an Edan, denn sie wusste nicht, was passierte, wenn sie ihn wiedersehen würde.. Und Thalestris Suma hasste es mehr als alles andere, wenn sie mal nicht die Kontrolle über etwas hatte...

Als er sagte, sie solle versprechen nicht zu lachen, blieb sie stehen, sah ihn empört an und meinte dann: "Und du denkst tatsächlich, dass ich dir bei soetwas mein Wort gebe? Eithel... Ich müsste schon lügen..." Gespielt vorwurfsvoll sah sie ihn an.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Do Dez 18, 2014 9:27 pm

Eithel lachte kurz und wank dann ab. "Ist schon gut. Dann machen wir es so. Komm mit, wir müssen uns beeilen!", rief Eithel und rannte dann die Straße hinab. An der Ecke blieb er stehen und drehte sich um. "Kommst du?"
Dann lief er weiter, aus der Kolonie hinaus, über die Straße bis zum Fürstentum und dort Richtung Nordwest.
-> Emyn Arnen

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Fr Dez 19, 2014 1:55 pm

Als Eithel auf einmal abwinkte und meinte, sie müssten sich beeilen, wonach er wie von der Tarantel gestochen davonrannte, wunderte Thalestris sich nun doch ganz schön.. Anscheinend hatte er es aber eilig, weshalb sie ihm hinterherlief. Sie pfiff durch die Zähne und kurze Zeit später kam Calliero angaloppiert. An seinem Zaumzeug hing noch der Holzpflock, an dem er angebunden gewesen war. Grinsend schwang Thalestris sich auf seinen Rücken, wo sie dann das Zaumzeug entfernte. Sie galloppierte neben Eithel und recihte ihm die Hand, um ihn ebenfalls auf den Rücken des Pferdes zu ziehen. Als er hinter ihr saß, legte sie seine Hände um ihre Taille, um ihm zu symbolisieren, dass sie im Moment keine Berührungsängste hatte. "Gut festhalten", meinte sie. Sie wusste, dass es für ihn schwer sein würde, auf Calliero ohne Sattel zu reiten. "Wo müssen wir hin?", fragte sie dann und wartete, bis er ihr den Weg beschrieb.


___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   Fr Dez 19, 2014 4:25 pm

Auf die Idee hätte ich auch kommen können., dachte Eithel als Thals Pferd angelaufen kam. Er ließ sich von ihr hochziehen, wäre dann jedoch fast wieder hinab gefallen, da er auf dem Rücken des Tieres keinen Halt fand. Doch Thalestris wies ihn an sich an ihr festzuhalten, indem sie seine Hände um ihre Taille legte. Sie fragte welchen Weg sie nehmen müssten, während Eithel sich noch kurz mit seiner neuen Position anfreunden musste, dann sagte er: "Rüber zur Fürstenstadt, nach Nordwesten zu den Emyn Arnen. Zum vierten Hügel. Ganz auf die Spitze.", erklärte er und unterdrückte dabei den Drang mit seinen Händen zu gestikulieren.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   So Dez 21, 2014 3:23 pm

Thalestris schüttelte bei seinen Anweisungen nur lachend den Kopf und wies Calliero dann an, in die vorgegebene Richtung zulaufen. Das Pferd gallopierte schnell, doch Thalestris trieb es nocheinmal extra schnell an, einfach nur um Eithel zu ärgern. Sie spürte, wie sich sein Griff um ihre Taille verstärkte. Wie sein Bruder war er anscheinend kein guter Reiter. Wie auch, wenn er nicht aus der Wüste kam? Laut lachend ließ Thalestris Callieros Mähne los und streckte ihre Arme an beiden Seiten weg. Sie wusste, dass das Eithel noch mehr schocken würde, schließlich hieß das, dass wenn sie fallen würde, er es ebenfalls tat. Sie drehte den Kopf zu ihm um und meinte: "Vertrau mir.."
Bald waren sie angekommen und Eithel lebte noch. Nur wie es seiner Psyche ging, das war ihm stark anzusehen. Sein Gesicht war nicht gerade entspannt.

----> Emyn Arnen

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Straßen und Gassen   

Nach oben Nach unten
 
Straßen und Gassen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Straßen und Gassen 2
» 25.09.-25.09. Straßen Weltmeisterschaft Kopenhagen RR Elite (DEN)
» Straßen von Holiday Island
» 21.09.-21.09. Straßen Weltmeisterschaft Kopenhagen EZF Elite (DEN)
» Nero Corleone

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Waldelbenkolonie-
Gehe zu: