Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Fr Feb 08, 2013 2:57 am

Und wo sollen wir nun hin gehen fragte prycon die junge Elbin mit seinen augen was hatte sie nun vor ? ert svhaute er zu ihr dan zu seiner Schwester und wieder zurück. zur Elbin

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Fr Feb 08, 2013 12:14 pm

Danila zuckte die Schultern. Sie sah die Wölfe an

Ihr kennt euch besser aus, als ich. ich will raus aus diesem Wald. ich möchte die Menschen sehen! Die Zwerge! Andere Elben!

rief sie voller Vorfreude.
Nach oben Nach unten
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Fr März 01, 2013 10:11 pm

die Maia betrat mit ihrem Gast die Hütte in der sie wohnte und war erstaunt dort den Zögling des braunen Zauberes vorzufinden..
"wie ich sehe haben wir noch einen Gast...doch von den Damen aus dem Hause Aldaron schien mir keine hier geweilt zu haben wo stecken meine Zöglinge nur eine weiß ich dass sie aus den unsterblichen Landen zurück ist" sprach sie zu den beiden Wölfen welches sie wohl verstanden

Dann wandte sie sich an den Mann wenn sie mitgebracht hatte " ich kann diese Bescheidene Hütte heute Nacht euch als euer Nachtquartier anbieten aber ich würde euch raten sie nicht zu verlassen nicht eher die Sonne aufgegangen ist da ich sonst für nichts garantieren kann. "

wartend sah sie den Mann an wie würde er sich entscheiden?

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Sa März 02, 2013 9:24 pm

"Ich nehme euer Angebot an." Die se Worte waren aus einem eigenen Mund gekommen, und Franuim bereute es immer noch nicht, sie gesagt zu haben. Er hatte die restliche Nacht gut geschlafen, zwar nicht auf dem Waldboden, wie er es gewöhnt war, doch am frühen Morgen wurde er von der aufgehenden Sonne geweckt und stand auf, um sich in der Hütte etwas genauer umzusehen, die er in der Nacht schon aus Müdigkeit wegennur im Vorbeigehen beachtet hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Do März 07, 2013 8:40 pm

Danila hatte sich in eine Ecke zum Schlafen gelegt und tief und fest geschlafen. Sie war vom Sonnenlicht aufgewacht und sah die zwei Wölfe an. Sie strich den Beiden über das Fell und fragte voller Sehnsucht Bitte.. Könnt ihr mich nicht zu den Menschen bringen? oder den Elben? Oder Zwergen? Biitee
Nach oben Nach unten
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Do März 07, 2013 8:46 pm

ein Licht erfüllte die hütte und die maia stand Vor der Jungen elbin sie hatte sie schon des Üffteen bei radagast gesehen
"
Hallo Danila ist ja schoneine weile her du bist groß geworden und wie ich sehe verstehts du dich mit den Jagdwölfen meiner Herrin was führt dich hierr hier in die hütte der einsamen Jägerin ? "


___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Do März 07, 2013 8:49 pm

Danila stand auf, ohne Verwunderung über das Licht. Sie lief dfarauf zu und drückte sich an die Maia. Dann antwortete sie Die Wölfe haben mich hierher gebracht. Aber ich will Städte sehen! Echte Städte! Ich glaube sie verstehen mich nicht.. Und ich kenne mich doch nicht außerhalb des Waldes aus. meinte sie traurig..
Nach oben Nach unten
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Do März 07, 2013 11:45 pm

mit thori kili und der lórien gang (haldir Rúmil Orophin ) vom erebor kommend


Nahar war druch den wald gedonnert endich wieder daheim dachte er sich auch elentari nach dem sie ihre valarüstung und ihre waffen verpackt als sien dlichdoie heimatlicher hütte wieder sah

so trat sie in ihrem kleid welches Thori ihr aus geliehen hatte ein und strahlte wie ein silmaril in der nacht

yara wie ich sehe haben wir besuch "oh hallo Danila lange nicht gesehen weis Aiwendil das sein lehrling sich hier rum treibt er lies nach dir vor hin fragen ..."
wedetet sich die valie an die Tochter des Waldkönigs in desen diensten sie stand

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Do März 07, 2013 11:57 pm

Als die Tür sich öffnete und Danila die ihr vertraute Stimme hörte, stürmte sie auf Elentari zu und umschloss auch sie mit den Armen. Sie reichte ihr nur bis zur Brust - Danila war allgemein sehr klein für eine Elbin - aber sie war ja auch noch nicht ausgewachsen. Sie befand sich gerade auf dem schmalen Grat zwischen Mädchen und frau und begann nun, zu erblühen, wie eine Blume. Man konnte ihr ihre Abstammung ansehen und würde sie vor Legolas oder Thranduil stehen, so würde selbst ein Blinder erkennen, welchem Hause sie entstammte. Doch da sie selbst niemals außerhalb des Waldes gewesen war, seit sie sich entsinnen konnte, konnte sie davon nichts wissen. Sie strahlte Elentari an und meinte Ja, er weiß es... Ich wollte die Welt sehen! Sie war sehr aufgeregt und freute sich, auf die Zeit voller Abenteuer. Als Elentari Danila das letzte Mal gesehen hatte, hatte man ihr ihre Abstammung noch nicht so deutlich ansehen können...
Nach oben Nach unten
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Fr März 08, 2013 12:11 am

"die zeiten sind gefährlich kleine und du bist immer noch recht jung dennoch wenn du de welt sehen willst eine heilerin können wir gebrauchen auch wenn du noch nicht alzuviel gelernt hast villeicht vermag dir ja meine dienerin yara das ein oder andere zu zeigen und villeicht wird es auch langsam zeit das deine familie sich dir offen baren wird ich und diese leute hier sind unterwegs nach bruchtal wenn du willst schliese dich uns an aber bleibe in meiner nähe da ich die verantwortung für dich nun mal habe wenn radagast sich schon nicht um dich kleinen verrückten wildfang kümmer" sprach die valie als danila auf sie zu gerannt kam und sie stürmisch umarmte erwiederte sie diese umarmung und hob dem wildfang hoch ... "wenn das dein Vater Thranduil wüsste wie verrückt seine 2 geborene geworden ist seit dem Aiwendil dich fand ich glaube er währe nicht glücklich darüber " witzelte Elen ja sie wusste wo her die kleine stammte...

yara schaute ihre herrin etwas seltsam an so als wollte sie ihr bedeuten hee nicht sagen doch es war zu spät ...

wie würde der kleine wildfang reagiren

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Fr März 08, 2013 12:18 am

Als Elen sagte, dass sie eine heilerin brauchen würde, schmollte danila etwas. Sie zog ihr Holzschwert Aber ich will kämpfen! Sie war schon immer anders gewesen. Sie war eben keine typische Frau und sie hatte in Radagasts Büchern nur über Kräuter gelesen, doch ein Buch besaß er, mit Märchen und Legenden und sie hatte von tapferen Rittern gelesen. Danach hatte sie sich das Holzschwert gebaut.
Als Elen sie hochhob lachte sie. Sie mochte es, hoch gehoben zu werden. Man war so viel größer! Dann sagte sie den Namen ihres Vaters... Sie hatte ihn noch nie gehört. Thranduil? Das hört sich wunderschön an. Bestimmt war ihr Vater ein tapferer Ritter, der alles für das Volk tat. Der Frauen beschützte und Kinder und von dem man sich im Ganzen land erzählte. So hatte sie sich ihn immer vorgestellt... Doch Radagast mochte es nicht, wenn sie von ihm sprach... Er meinte stehts, ihr Vater hatte sie weggegeben.. Doch das konnte sie sich nicht vorstellen. Bestimmt war er ein echter mann! Mit Bart und muskelbepackt und Sonnengegärbter haut... Sie lächelte bei dem gedanken...
Nach oben Nach unten
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Fr März 08, 2013 4:36 pm

Níra und Thorinarada waren hinter Nahar und Elentári hergeprescht, Níra war nun wirklich wieder topfit auch wenn man das von ihrer ausgehungeten Besitzterin nicht sagen konnte. Doch sie war in der Lage nach Bruchtal zu reiten und das wollte sie auch unbedingt. Bald hielten sie an einer Hütte an und Thorinarada saß von ihrer Stute ab. Während des gesamten Rittes hatte sie geschwiegen und sich die Bäume dieses Waldes angesehen, es war stockdüster und nur da sie einen Elbischen Anteil hatte konnte sie einigermaßen etwas sehen. Sie hatte ihren Kaputzenmantel aufgesetzt und man konnte ihr Gesicht nicht erkennen.
Hinter Elen ging sie zur Hütte und ließ Níra bei Nahar zurück. Sie betrat die Hütte und sah ein Mädchen... eine Elbin... sie erinnerte Thorinarada an zwei Leute... Legolas und Thranduil?.. aber wie konnte das sein?
Sie verschob diesen Gedanken erstmal und lehnte sich ungeduldig an eine der Wände an. Das Gespräch der beiden interresierte sie nicht sonderlich so das sie auch nicht genau hörte doch als sie die Worte "Wenn dein Vater Thranduil..." sah sie auf und ihre Augen funkelten argwöhnisch unter dem ihrer Kaputze.
Dann sprach die junge Elbin und Thorinarada sah zu der Elbin.
"Thranduil ist ein Elbenherrscher wie jeder andere, doch sollte nicht länger von ihm die rede sein: Begleitet ihr uns jetzt oder nicht? Ich will jetzt nach Bruchtal!" zischte sie da sie von diesem Umweg im Düsterwald nicht sonderlich begeistert war. Sie stieß sich von der Wand ab und zog ihre Kaputze ab so das man nicht nur sie erkennen konnte sondern auch das Diadem das sie auf ihrem Kopf trug.
Ungeduldig sah sie zu Elen und der kleinen Elbin.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Fr März 08, 2013 7:28 pm

nach dem Elentári ein paar Sachen zusammen gepackt hatte welches sie wohl für die Übersiedelung nach Lothlórien gebrauchen konnte. Wies sie ihre Dienerin an die kleine Elbin hinterrücks aus auf sich selbst stieg mit dem Gepäck welches sie zuvor Nahar auf den Rücken gebunden hatte auf ihn und gab der bunten Truppe der Befehl zum aufsetzen sie wollte nicht länger als notwendig hierbei ihrer Hütte welches sie wo lange Zeit nicht mehr sehen würde verweilen

-----> Bruchtal mir Haldir Rúmil, Orophin , Yára, Torinarada und Danila

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Fr März 08, 2013 7:42 pm

Thorinarada ging nun wieder hienaus und stieg auf ihre Stute.

Haldir, Rúmil und Orophin hatten die gesamte Zeit bei den Pferden verbracht und sich nicht sonderlich beachtet.

Bruchtal

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   Mo März 11, 2013 8:29 pm

Franuim trat aus der Ecke, in der er gestanden hatte, von den Reisenden wohl unbemerkt. Er hatte alles mit angehört, und sie wieder gehen sehen, doch eine Frage stellte er sich noch immer:
Wo war Silvaris? Sein treues Pferd, welches ihm immer gefolgt war. Sein bester Freund, wohlgemerkt, wenn auch kein Mensch.
Langsam ging er auf die Tür zu. Er sah sich um. Niemand, der ihn bemerken könnte, wenn er sich fortschlich. Sollte er es wagen?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára   

Nach oben Nach unten
 
Waldhütte der Ainu /Valie Nieliqui (Elen Tari )Aldaron +Yára
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Des dunklen Waldes Tiefen....-
Gehe zu: