Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ställe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Ställe    Sa Dez 31, 2011 2:34 pm

Hier befinden sich die Ställe in Minas Tirith Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Ställe    So Dez 23, 2012 11:34 pm

Aragorn musste dringend mit Arwen reden.
Die Geschehnisse die gesichtet wurden musste er mit ihr besprechen.
Gegebenenfalls müsste er auch Eomer kontaktieren.
Er ging bis zum Stall von Brego und streichte seinem Hengst über den Kopf.
Der König öffnete die Tür und holte sein Pferd hinaus.
Der Hengst hatte ihm lange gedient.
Er sah wie einige Stallburschen ihn misstrauisch musterten.
Als ob ich mein eigenes Pferd nicht satteln könnte... dachte er leicht amüsiert.
Er holte Trense und Sattel und legte es seinem Hengst an.
Er stieg auf und trieb sein Pferd schnell an.
>> Bruchtal mit voll Tempo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Ställe    Mo Dez 09, 2013 10:26 pm

Damian ritt durch das Stadttor direkt zu den Ställen. Er mochte zwar keine Städte, aber für diese Informationen die er brauchte musste er sich überwinden. Er stieg von seinem Pferd ab und streichelte es an seinem Hals, dann brachte er es selbst in den Stall, den kein Stallbursche hätte dieses Ross überlebt. Schon auf den Weg dorthin bekam er verängstigte und neugierige Blicke zu spüren. Es war eindeutig klar das er fremd war, seine schwarze Kleidung trug auch nicht dazu bei unbeachtet zu bleiben. Damian seufzte, manchmal dachte er wirklich das auf seinen Rücken "Hey, ich war ein Diener des bösen" stehen würde, denn genauso viel Achtung bekam er von den Menschen. Elben hassten ihn sowieso. Er nahm das eingepackte Schwert seines Vaters und schnallte es sich auf den Rücken. Jetzt sah er sich erstmal um, wohin sollte er nur gehen?

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Ställe    Mo Dez 09, 2013 10:35 pm

Andra war soeben erst in Minas Tirith angekommen und hatte zuerst ihre Stute in den Stallungen untergebracht. Sie würde sie vorerst nicht brauchen, in der Stadt kam man zu Fuß weit besser voran, und außerdem hatte sich das Pferd eine Pause verdient.
Andra wusste nicht so recht, wieso sie hierher gekommen war. Seit dem Tumult in Bruchtal war sie nur umhergeirrt und hatte versucht alles zu vergessen. Na mal sehen ob dir das hier gelingt., dachte sie sich sarkastisch und wollte schon loslaufen, als sie eine dunkel gekleidete Gestalt erkannte. Sie hebte sich deutlich vom Rest der Menschen ab, was Andra grinsen lies. Und ich hatte Angst, ich würde auffallen. Sie schmunzelte, auch seinem Ausdruck nach zu folgen war er nicht sonderlich amüsiert. Ja, es gab in der Tat noch Leute, denen es genauso beschissen ging wie ihr.
Andra bahnte sich ihre Weg durch die Menschen und meinte im Vorübergehen zu dem Mann. "Ein paar Straßen weiter gibt es eine gute Kneipe.", sie sah ihn schelmisch an. "Vielleicht würden ein wenig Met deine Laune heben?" Sie sah ihn über die Schulter hinweg an und fügte dann noch hinzu. "Oder lieber eine Menge Met, so wie du schaust."

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Ställe    Mo Dez 09, 2013 11:07 pm

Damian bemerkte das ihn jemand von der Seite ansprach, er drehte sich zu der Stimme um und sah eine hübsche Frau. Nur dumm das er hübsche Frauen wie Sand am Meer gab. Die klugen waren seltener. Er musterte sie ohne eine Miene zu verziehen. Sein Gesichtsausdruck blieb kalt, nur seine blauen Augen die sich vom Rest abhebten waren noch kälter.freches Mädchen, das muss ich schon sagen. Dachte er sich kurz darauf. Er blickte sich einmal um und sah wieder die verängstigten Blicke der Menschen. Vielleicht würde ein wenig Met ihm gut tun. ER ging in die genannte Richtung und somit auch an der frechen Frau vorbei. Beim Vorbeigehen sagte er kühl. Ich danke, aber nun möchte ich euch nicht von euerer Arbeit abhalten, scheinbar kennt ihr die kneipen gut und dessen Inhalt .eigentlich hatte er sie gerade beleidigt indem er sie als ein Freudenmädchen darstellten, er wollte außerdem wissen wie klug sie war. Er ging nach dem Satz  weiter.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Ställe    Di Dez 10, 2013 6:03 pm

Andra konnte aus dem Augenwinkel sehen, wie sie von dem Mann gemustert wurde. Er sah sie kühl an, was Andra glücklicherweise nichts weiter ausmachte. In der Regel, machte sie sich nichts daraus was Fremde über sie dachten. Diese Einstellung schlug aber aprubt um, als der Mann sie durch seine Abspielung beleidigte.
Er war bereits an ihr vorüber gegangen und Andra sah ihm verächtlich nach. Nicht mit mir Bursche. Sie lief nun ebenfalls in die selbe Richtung, blieb aber einige Schritte hinter dem Mann, jedoch nah genug, dass er ihre nächsten Worte hören konnte. "Wenn ihr denkt ich seie eine der 'leichten Mädchen', so muss ich eure Fähigkeiten überschätzt haben.", meinte sie mit einem Schmunzeln in der Stimme, da es nun an ihr war zu spotten. "Ich hätte erwartet, dass ein Mann wie Ihr einer seit, einen schärferen Blick hätte." Sie lächelte böse und zog mit einer kurzen Handbewegung ihren Mantel zur Seite, sodass sie kurzzeitig ihre beiden Langdolche, die an ihrem Gürtel befestigt waren, aufblitzen lies. Bei diesen Worten belies es Andra jedoch nicht, viel eher, wollte sie nun ihr Gegenüber testen. "Einem aufmerksamen Mann wäre aufgefallen, dass sich unter meinen scharfen Kurven, noch andere gefährliche Dinge verbergen.", fügte sie hinzu und wackele kurz aufreizend mit ihren Augenbrauen. Das schadenfrohe Grinsen verkniff sie sich, sie liebte es gnadenlos zu übertreiben. Trotz alle dem war sie nun gespannt, wie er reagieren würde.

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Ställe    Di Dez 10, 2013 6:44 pm

Er fing an zu schmunzeln als er diese Worte hoerte. Er blieb stehen, drehte sich aber nicht um. Es gefiel ihm sehr, diese Frau war taff, dahet entschied er sich auf dieses Wortgefecht einzulassen. Das scharfste an euch sind nicht ihre lange Dolche die ich schon vorhet sah... Er lies es kurz nach einem Kompliment aussehen und drehte sich zu ihr um. Sie hatte die Arme in ihre Seite gestemmt und den Mantel zuruck geschlagen damit er ihre Waffen sehen konnte. erst jetzt beendete er den Satz. ...sondern eure Zunge. Er lachelte etwas schelmisch. Er war diesmal richtig gespannt, eigentlich mied er jedes Gesprach, aber dieses schien ihm vielversprechend zu werden. Er hob jetzt auch seine schwarze Jacke zur seite damit sie seine dolche sehen konnte. Nicht nur ihr seid gut bestuckt meine liebe. ob ihr ein leichtes ding seid oder nicht wird sich zeigen, aber immerhin habt ihr mut. Die dolche waren in einer kleinen Scheide und die klinge dilber, der Griff aus Gold, man konnte es nicht sehen, da er ihn mit lederriemen umbunden hatte. Die Dolche waren von Thranduil diesem geizigemElben gestohlen, nur wusste das niemand hier.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Ställe    Di Dez 10, 2013 6:58 pm

Sie hatte es doch tatsächlich geschafft, dass er stehen blieb. Als er ihr antwortete musste Andra sich ein Lächeln verkneifen, sie hatte ihn also doch richtig eingeschätzt. Er meinte, dass ihre Zunge das Schärfste an ihr seie und nun musste sie doch grinsen. Anderen Frauen wäre das nun vielleicht peinlich gewesen, sie hingegen nahm seine Aussage als Kompliment an.
Nun war es an ihm ihr seine Waffen zu zeigen, als er meinte, dass sich noch zeigen würde, ob sie eine der Freudenmädchen war. Außerdem meinteer, dass sie immerhin Mut habe. Sie ging nun auf ihn zu, legte ihm die Hand auf die Schulter und murmelte dann. "Die viel interessantere Frage ist doch die, ob ihr genügend Mut besitzt.", sie zwinkerte ihm zu, ihr gefiel dieses Spiel, sie hatte schon viel zu lange kein solch amüsantes Spiel mehr gehabt. Sie lies ihre Hand an seinem Arm hinabstreifen, warf ihm einen frechen Blick über die Schulter zu und lief langsam wieder los.

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Ställe    Di Dez 10, 2013 7:19 pm

Er schmunzelte leicht, denn sie nahm es als Kompliment eine scharfe Zunge zu besitzen. Sie kam auf ihn zu, er hatte kein problem damit, trotzdem war er neigierig. Sie spielte mit ihren reizen indem sie eine Hand auf seine Schulter legte und diese dann hinab strich. Er laechelte und spielte mit indem er zwei Finger an ihr Kinn legte und dann abliess sobald sie weiter ging. Uber seine Schulter sagte er zu ihr. wobei sollte ich ihrer Meinung nach Mut beweisen? Er drehte sich zu ihr um, blieb aber stehen, er lies seine Jacke wieder vorfallen um die Dolche nicht gerade den Wachen zu presentieren. Er grinste sie frech an. Fordern sie mich heraus? Einen fur euch Fremden? Er stellze sich gennau vor ihr und sah auf sie etwas herab da er grosser war.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Ställe    Di Dez 10, 2013 7:29 pm

Er hatte ihr zwei Finger an das Kinn gehoben, entlies sie aber gleich, als sie einen Schritt nach vorne machte. Anscheinend hatte sie es geschafft ihn neugierig zu machne, denn er fragte nun, wobei er den Mut beweisen sollte. Sie drehte sich zu ihm um, da er immer noch an der gleichen Stelle stand, nun grinste er aber. Er fragte sie, ob sie ihn herausfordere und Andra musste daraufhin schmunzeln.
"In gewisser Weise ja.", sie lächelte ihn keck an. "Immerhin fordere ich Euch auf mir, einer Fremden, zu folgen." Sie grinste zufrieden, da sie ihn nun mehr oder weniger in seiner eigenen Aussage gefangen hielt. Er kam auf sie zu und stellte sich vor sie. "Ich bezweifle nämlich stark, dass Ihr das Schanckhaus ohne Hilfe finden würdet.", fügte sie zufrieden hinzu und tippte ihm auf die Brust. Das war gelogen, er konnte ja nach dem Weg fragen, aber das lies Andra einfach mal bewusst außer Acht. Sie sah zu ihm hoch, da er größer als sie selbst war, was ihr etwas gegen den Strich ging, ihrer guten Laune aber keinen Abbruch tat.

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Ställe    Di Dez 10, 2013 7:44 pm

Er lachelte sie von herab an. Dieses lacheln hatte aber ebenso etwas freches in sich. Er fragte sich was sie vor hatte, er war aber zu neugierig um dem spiel zu entsagen. eigentlich hatte er kein problem wege zu finden, aber er wollte ihr den spas nicht nehmen.  Dann folge ich wohl der Fremden die einen Fremden den Weg zeigen will, bei dem sie glaubt das er ihn nicht finden wurde.  Er machte eine gentlemen geste damit sie vorging. Er fand es ziemlich gewagt von ihr, wo sie seine Vergangenheit nicht kannte, er wusste aber genauso wenig von ihr  also folgte er iht, blieb aber immer im innersten Kampfbereit.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Ställe    Di Dez 10, 2013 8:00 pm

Auf seine Worte und seine Geste hin nickte Andra gespielt wie eine Dame, musste dabei aber grinsen. Sie machte auf dem Absatz kehrt und lief los. Sie wusste, dass es durchaus gewagt war, was sie soeben tat, vorallem in anbetracht der Tatsache, dass sie ihm soeben den Rücken zuwandt. Sie kannte den Mann nicht, er sie aber ebenso wenig, dass schien ihr fair. Er wirkte zwar düster und auf den ersten Blick unfreundlich, gewaltätig aber nicht zwingend, zumindest nicht, wenn man es nicht heraus forderte.
Im Gehen sah sie zu ihm und konnte ihre Neugierde nicht mehr zurückhalten, eine schreckliche Eigenschaft von ihr. "Ihr scheint kein typischer Bürger aus Minas Tirith zu sein.", stellte sie mit einer leicht gehobenen Braue fest und musterte ihn gespannt und konnte sich noch eine Anspielung nicht verkneifen. "Immerhin wäre kein Bürger so unvorsichtig mit einer Fremden mit zu gehen." Sie zwinkerte ihm abermals zu, ehe sie um die nächste Ecke bogen.


----> Traverne

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Ställe    Di Dez 10, 2013 10:55 pm

Antwort auf Taverne ----->Taverne

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aragorn
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Der weiße Turm von Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 107
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Ställe    Do Jan 02, 2014 10:19 pm

Aragorn war lange geritten. Der einsetztende Winter hatte seine Reise verlangsamt, doch bereits jetzt sehnte er sich wieder nach seiner wundervollen Frau. Doch dies hier war seine Heimat. Minas Tirith. Das wofür er jahrelang gekämpft hatte. Er ließ Brego in die Stallgasse einbiegen. Er saß ab und strich dem braunen Hengst kurz über den Hals bevor er ihn in eine Box stellte und absattelte. Zwar war er König, aber bisher hatte ihn noch niemand erkannt, was ihn auch nicht sonderlich störte. Er schloss die Box und erhaschte dann einen Blick auf sein Spiegelbild. Es reflektierte sich in einem Wassertrog. Er war dreckig, seine Haare klebten und seine Kleidung war vollkommen verstaubt. Ein trockenes lachen entwich seiner Kehle. Lange hatte er nicht mehr so ausgesehen... zumindest nicht so schlimm. Er ging einige Schritte doch dann klirrte sein Schwert zu Boden. Sein Waffengürtel war gerissen. "Mist...!", fluchte er leise und hob sein Schwert vom Stein Boden auf. Er entschloss sich den nächsten Laden aufzusuchen und sich einen neuen Gürtel zu kaufen. Ebenfalls könnte er sich mal nach einem neuem Mantel umsehen... allgemein wären neue Kleidungsstücke nicht schlecht.
>> Liljas Laden

___________________________________________
All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.


ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aragorn
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Der weiße Turm von Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 107
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Ställe    Do Sep 25, 2014 9:47 pm

Aragorn ging fröhlich pfeifend in den Stall und grüßte den Stallmeister, der vor Schock eine Heugabel fallen hatte lassen. Ja, so reagierten die Menschen wenn Aragorn als Elessar irgendwo hinkam, auch wenn er nicht verstand Warum. Er wollte grade Bregos Box öffnen als ihn ein Stalljunge ansprach: "Herr! Ich bitte um Vergebung, aber Brego ist momentan nicht in der Verfassung für einen Ausritt. Er ist geschafft und wird einige Tage Ruhe benötigen." Aragorn wollte verstehend nicken, als der Stallmeister zu ihnen eilte und irgendetwas sagen wollte, doch Aragorn fiel ihm ins Wort. "Kein Problem. Ich denke wirklich ich sollte dem gutem Brego mehr Zeit zum ruhen geben, die gab es nicht oft in letzter Zeit und eigentlich erwarte ich sie jeden Moment hier.", sagte Aragorn und sah dann durch die Stallgasse. "Oder ist sie schon...?", fing er an, als er genau das and, was er gesucht hatte. "Níra, rief er und ging dann auf das Pferd zu, dass entspannt in einer Box stand. Er öffnete die Tür und fragte Nira ob er sie satteln dürfte, die Mearasstute nickte und Aragorn begann das Pferd reitfertig zu machen, unter den Blicken von dem gesamten Stallpersonal. Dann stieg er auf und tätschelte Niras Hals. Er warf sich die Kapuze über und trabte an. Nira war wirklich schnell. Schneller als Brego jemals. Aragorn wunderte das jedoch nicht. Er ritt Richtung Marktplatz.
-> Marktplatz

___________________________________________
All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.


ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ställe    

Nach oben Nach unten
 
Ställe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Minas Tirith-
Gehe zu: