Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die große Halle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter
AutorNachricht
Thilia
Thilia - Die Rächerin
Thilia - Die Rächerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1257
Anmeldedatum : 27.12.12
Alter : 20

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Aug 09, 2013 10:15 am

Thilias Hand zuckte zu ihrer Waffe und am liebsten hätte sie die Zwerge, die Thori in die Gräber trugen, eigenhändig erstochen, weil sie ihr einen der wichtigsten Personen in ihrem Leben nehmen wollten. Sie blieb als die letzte zurück, kniete noch immer am Boden und ihre Hände verkrampften sich als sie an das Kommende dachte. Dann hob sie den Kopf und schluckte mühsam alle aufkommenden Tränen herunter. Dann folgte sie dem Zug, der sich mit Kíli an der Spitze gebildet hatte und es kam ihr vor als würde sie ihren persönlichen Weg zur Hölle antreten. Sie ging langsam, alles Elbenhafte war von ihr abgefallen, sie hatte nichts mehr von der stolzen und natürlich schönen Aura des elbischen Volkes. Wahrscheinlich hätte sie so nicht mal ihre eigene Schwester erkannt.
Sie sah nach vorne an die Spitze des Trauerzugs und als ihr die Tränen in die grauen Augen stiegen, biss sie die Zähne so fest zusammen, dass ihr Kiefer knackte und ihr Gesicht aussah wie in Stein gemeißelt. Sie wollte nicht vor den anderen weinen. Später...

>>Königsgräber

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr März 27, 2015 12:59 pm

Cf. Thal
Thorinarada hatte keine Probleme gehabt in den Berg zu kommen. Man hatte sie passieren lassen und hatte sie nicht einmal erkannt. War Thorin schon hier? Nyla wusste es nicht, aber sie hoffte es innigst. Im Stall hatte sie auch Níras Fohlen kennegelernt. Es war ein tolles kleines, geschecktes Ding mit schwarz weißem Fell. Es sah jetzt schon sehr flink aus und Feuer leuchtete in den dunklen Augen der Stute. Die große Halle war komplett leer. Niemand war hier. Rein niemand. Thorin war gewiss noch nicht hier. Sie ging die Treppen hoch und ließ ihre Taschen dabei fallen, so dass es laut durch den Raum hallte. Sie ging zum Thron und legte ihren Mantel darauf ab. Dann setzte sie sich. Davor, nicht darauf. Der kalte Stein legte sich an ihren Rücken und sie fühlte sich... zuhause. Es war ruhig und kalt und drückend. Aber es war zuhause. Das hier war ihr zuhause. Der einsame Berg, desse Stille schon fast wehtat. Sie vermisste die Musik etwas. Nyla schloss die Augen und ließ ihre anderen Sinne arbeiten. Der Geruch des Steines war stark. Scheinbar waren heute die Reperaturen am Tor abgeschlossen worden. Das Tor sah sogar noch massiver aus als zuvor. Jetzt hieß es warten.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr März 27, 2015 5:38 pm

Fili hatte sein kleines Pony in die Stallungen gebracht und torkelte nun verkatert wie er war Richtung der großen Hallen er hatte noch immer gut einen sitzen

ja des Zwergen Eigenart.
Er mag Frauen die behaart
er mag Met und er mag Bier
auch einen Wein das lobe ich mir
saufen bis der Tag erwacht
saufen saufen Tag und Nacht
und schlägt die Glocke erst dann drei
Wirt .... Noch mehr runde für uns zwei

Bier und Wein ,Met und Schnaps
ist des Zwergen größter Schatz
auch Gold und Silber und Edelstein
ist alles mein, ist alles mein.


Sang der junge Zwergen Prinz lallend vor sich hin bis er schließlich in den Thronsaal gelangte. Und dort jemanden sitzen sah

Nanu wasss mascht  du iiihhr ? " Und sah seine Cousine an die für ihn wie ein Gespenst wirkte“ du bisccht doch ..." Weiter kam er nicht der nach kurzer Zeit musste sich der junge Prinz übergeben. Doch zum Glück bekam seine Cousine nichts ab. Er sah aus wie ein leibhaftige Zombie nachdem sich sein Mageninhalt auf die Steine entleert hatte ja das waren wohl vier oder fünf Gläser Met zu viel gewesen.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr März 27, 2015 7:33 pm

Thorinarada hörte Fili schon lange bevor sie ihn sah. Sie öffnete die Augen und sah amüsiert zum Tor. Aber scheinbar war Fili nicht nur etwas angeheitert sondern arg betrunken. Die Zwergin sprang auf, als ihr Cousin begann zu sprechen. Er fragte lallend was sie hier machte und setzte dann wahrscheinlich zu einem "Du bist doch tot" an, aber er erbrach sich und sie sprang sofort die Treppen hinab und kam an seine Seite. Sie stützte ihn und zog ihn zu den Treppen, wo sie ihn in eine sitzende Position platzierte. "Abbad, Fili, Abbad...*", sagte sie mit ruhiger Stimme. "Ich bin hier, mein Bruder... Ich bin wieder hier.", sagte sie und ihr Blick war erfüllt mit Sorge und auch mit Angst. Sie hatte Fili noch nie so gesehen. Sie wusste zwar, dass er gerne und viel trank, aber sie hatte noch nie mit ihm getrunken. Er bedeutete ihr so viel. So viel, dass es schon fast wehtat ihn in diesem Zustand zu sehen. Sie ergriff seine Hand und drückte sie sanft.

*Ich bin hier, Fili, ich bin hier.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr März 27, 2015 9:44 pm

Alles in Ordnung“ lallte der Zwerg“ nur ein bisschen zu viel Met“ doch Fili war froh dass seine Cousine ihm entgegen kam und ihn stützte und dann sanft seine Hand drückte. er sah dass sie Angst hatte Er ließ es einfach zu Er lehnte sich an sie. Wie hatte er sie vermisst. Ihretwegen hatte auch zu trinken angefangen denn er konnte und wollte ihren Tod nicht verkraften. Den Berg hatte er wenn ich sein Bruder gerade übernahm verkommen lassen Das Tor war zwar repariert worden doch der Thronsaal sah nicht gerade schön aus

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr März 27, 2015 10:12 pm

Fili versicherte ihr das alles in Ordnung sei und sie sah ihn nur mit einem Thori-Blick an. Sie wusste nicht was diesen Blick ausmachte, aber es war einfach ihr kritischer Blick der einem das Gefühl gab gefragt zu werden: "Du machst mir doch grade was vor, also was geht wirklich ab?" Aber sie ließ von ihm ab. So viele Leute hatten ihretwegen gelitten... und sie hatte es nie gewollt. Hatte nie gedacht, dass all das passieren würde. Es tat ihr so leid. Sie spürte wie er sich an sie lehnte und ein glückliches Lächeln legte sich auf ihre Lippen. Wenn es auch begleitet wurde von Freudentränen. Sie legte den freien Arm um Fili und zog ihn näher zu sich, während sie seine Hand weiterhin drückte. "Ich hab dich vermisst.", flüsterte sie und spürte die erste Träne ihre Wange hinab laufen. "Ich hab dich so vermisst.", sagte sie etwas lauter und legte ihren Kopf auf seine Schulter und schmiegte sich etwas an ihn. Sein Körper strahlte eine Wärme aus, die für die Zwergin einfach nur wohltuend war. Es war nicht wie bei anderen Personen. Es war anders. Es fühlte sich noch einmal vertrauter an. Sicherer.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr März 27, 2015 10:49 pm

“ Hab dich vermisst, konnte deinen Tod nicht ertragen.“ Lallte er dann er hat diese wirklich sehr vermisst und nicht zu träumen gewagt sie noch einmal zu sehen. Er sah ihre Freudentränen und genoss es wie sie ihren Kopf auf seine Schultern legte. Auch ihre Hand drückte er weiter. Er konnte sehen wie es ihr gefiel. So saßen sie eine Weile da und schwiegen Doch dann schien es auch dem Zwergenprinzen so als müsse er weinen.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa März 28, 2015 12:13 am

Er sagte er hätte sie auch vermisst und das er ihren Tod nicht hätte ertragen können. Sie wusste dass er getrunken hatte, aber es nahm sie mit. Aber er schwieg dann. Und sie sah keinen Grund dazu das Schweigen zu brechen. Er war hier. Fili war hier. Und Nyla konnte sich nichts besseres vorstellen für genau diesen Moment. Doch nach einiger Zeit spürte sie, dass auch er begonn zu weinen und das konnte sie einfach nicht mit ansehen. Sie hob den Kopf vorsichtig von seiner Schulter und strich ihm mit sanfter Hand die Tränen weg. "Ruhig... Ruhig. Ich bin hier, alles ist gut. Alles ist gut Fils... ich bin bei dir.", sagte sie leise und hauchte ihm einen Kuss auf die Stirn. Sie lächelte ihm zu und stand dann auf, wobei sie ihn sanft aber bestimmt mit hoch zog. "Ich bring dich ins Bett.", sagte sie ruhig, würde aber keine Widerworte dulden.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa März 28, 2015 9:43 pm

fili wurde von seiner cousine getröstet als er  weint. er genoss einfach ihre gegenwart wie hatte er sie vermisst . dann umarmte sie ihn und hauchte ihm einen kuss auf due stirn und meinte auch noch sie würde ihn zu bett bringen. unweigerlich nusste er dabei an seine mutter Dis  denken. als kleiner junge  hatte sie dies oft gemacht ehe sie gestorben war. und er und kili von thorin erzogen worden waren. sie würdfe keine wiederrede dulden . ja so war thorins tocher. im geensatz zu fili war sie noch jung doch sie war ihres vaters ebenbild  in wort und tat  oft  und das tat ihm gut .... " nagut " kam ihm über seine lippen . gegen sie hatte er eh in seinem angesoffenen zustand keine chance und so lies er es zu das sie ihm zuseinem bett bringen würde .

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa März 28, 2015 10:44 pm

Thorinarada war froh, dass Fili seine Zustimmung gab. Sonst hätte das wahrscheinlich noch was länger dauern können. Sie brachte ihn in sein Zimmer und war froh das sie auf dem Weg dahin niemanden begegnete. Als sie die Tür öffnete bemerkte sie, dass sie noch nie zuvor in Filis Zimmer gewesen war. Davor ja. Aber innen drin, Nein. Sie war auch noch nie bei Kili gewesen. Sie hatte es einfach als zu privat angesehen, aber jetzt erschien es ihr gar nicht mehr so. Sie setzte Fili auf sein Bett ab und mahnte ihn mit einem Blick ja sitzen zu bleiben. Sie zog ihm die Schuhe aus und stellte sie ein paar Meter entfernt an die Wand neben die Tür. Vorsichtig entfernte sie auch sein Hemd, wobei ihr einige alte Kampfnarben auffielen, doch versuchte sie nicht zu sehr hinzuschauen. Sie hatte mit Fili noch nie über Schlachten und Kriege geredet. Das taten sie einfach nicht. Nyla wusste selbst nicht warum, aber es war etwas über das sie einfach selbst nicht gerne redete. Und Fili war um einiges älter, sie war sich sicher er hatte schon mehr Schlachten geschlagen als sie. Sie legte ihm ein frisches Hemd an und lächelte dann, bevor sie ihn einfach noch einmal umarmen musste. Sie hatte ihn so furchtbar vermisst. Und all das hier. Den Berg, ihr Pferd, das Echo der Schritte in den Gängen... sie hatte alles vermisst.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die große Halle   So März 29, 2015 12:30 am

fili wurde von siener wesentlich jüngeren Cousine in sein zimmer gebracht . erlie sich führen . sie setze ihn auf sein bett wechselte im das hemd und schärfte ihn ein auf dem bett stzen zu bleiben .  er versuchte garnicht erst aufzustehn so drehte ihm der schädel vor alkohol. langsam sank sein kopf auf die brust und er begann  zu schnarchen .

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Die große Halle   So März 29, 2015 1:03 am

Als Thorinarada ihren Cousin losließ war jener schon eingeschlafen und sie musste grinsen. Dieser Zwerg... ging es ihr durch den Kopf und sie musste schwer an sich halten um nicht zu lachen. Sie legte Fili noch auf das Bett und deckte ihn zu. Sie passte auf, dass sie ihn dabei nicht weckte, was aber gar nicht notwendig gewesen wäre, denn er schlief wie ein Stein. Sie streichelte ihm noch kurz über den Kopf und verließ dann sein Zimmer. Sie ging wieder in die große Halle wo sie erst das Erbrochene beseitigte und dann mit ihren Sachen in ihr Zimmer ging. Sie wusch sich gründlich und zog sich dann um. Sie wusste jedoch nicht ganz wohin mit all dem Schmuck, den man ihr geschenkt hatte. Das Armband ihres Verlobten hatte sie stehts getragen und würde es auch jetzt nicht abnehmen... aber der Rest? Nenya hatte sie aus ihrer Manteltasche geholt und beschloss morgen den Ring in die Schatzkammern schließen zu lassen. Den Schlüssel zum Erebor nahm sie ab und ging zu ihrem Buch. Es war staubig. Niemand hatte es gelesen. Rückblickend war das wirklich gut. Sie öffnete eine der wenigen leeren Seiten und legte den Schlüssel hinein. Sie schloss das Buch wieder und... man sah wo der Schlüssel lag. Kein gutes Versteck. Aber bis morgen sollte es genügen. Aber sie brachte es nicht übers Herz die Kette ihrer Mutter abzulegen. Thorin hatte sie für sie geschmiedet und nachdem Galdess sie Thori umgelegt hatte sie sie nicht mehr ablegen können. Es war mehr als nur ein Symbol. Also behielt sie sie einfach an. Sie zog eine dünne Hose und ein Hemd an und ließ Nenya in der Hosentasche verschwinden. Dann legte sie sich in ihr Bett. Aber irgend etwas fehlte. Sie hatte geträumt in diesem Bett zu sein, aber jetzt da sie es war, wollte sie es nicht mehr. Sie stand wieder auf und ging zu Filis Zimmer. Lautlos kam sie hinein und legte sich einfach neben Fili, der schnarchend dalag. Sie schloss die Augen und war nach wenigen Minuten eingeschlafen.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die große Halle   So März 29, 2015 3:03 am

fieli schlief wie ein stein das er  erst nicht bemerkte wie jemand zu ihm ins bett gekrochen war. erst als ihm unter der decke warm wurde . registrierte er es.  bestimmt war ein irgend einn tier das bei ihm schutz suchte es liefen ja einie ratten im berg rum und so manche  verirrte sich  in filis schlaf gemach auf der suche nach futter .  er machte kurz die augen auf und sah das es keine ratte war sondern seine cousine  welche sich wohl einsam fühlte und so drückte er sie an sich und umschlang sie beschützend mit seinen beiden armen  ehe er wieder einschlief.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Die große Halle   So März 29, 2015 3:45 am

Scheinbar war Fili doch aufgewacht, obwohl Thorinarada alles gegeben hatte um es zu verhindern. Sie spürte wie er seine Arme um sie herum legte und sie schmiegte sich an ihn. Es tat ihr gut, dass Fili tat was er tat. Selbst betrunken gab er ihr das Gefühl, dass er sie beschützen würde, egal was kommen würde. Sie genoss seine Nähe und kuschelte sich an ihn. Sie könnte sich daran gewöhnen so einzuschlafen...

Am nächsten morgen wachte sie in Filis Armen auf und sie lächelte. Ihre Augen glänzten und es gab nichts schöneres für sie als das Gefühl das sie grade hatte: zuhause. Aber sie sollte Fili besser nicht wecken... obwohl sie ihm theoretisch auch einen Streich spielen könnte... aber sie lag grade so schön im Bett... Es war schon schwer ihr Leben zu haben. Sie grinste bei dem Gedanken und blieb dann einfach liegen. Irgendwann würde Fili schon wach werden...

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die große Halle   So März 29, 2015 4:14 am

langsam wirde fili  wach . man hatte er einen kopf ja das met war zuviel gewesen. da wurde ihm gewahr das jemand neben ihm lag, es war seine cousine thori   seine  von den tote zurückgekehrte thori . er hatte das zuvor nicht so registriert gehabt . und es ehr alles für ein traumgebilde, eine haluzinstion gehalten . doch sie lag leibhaftig neben ihm.  wie hatte er sie unendlich vermisst. oft war er an ihrem Grab gewesen. hatte dort viel geweint. und die Valar ebeten ein wunder geschehen zulassen. wie oft hatte er Aule gebeten sie ihm zurück zugeben. und nun war sie leibhaftig vor ihm.  er konnte nichts mehr tun als sie einfach in seine arme zuschliesen und  sie zu drücken . niewieder würde er seine cousine gehen lassen.  von nun an würde er an ihrer seite sein. sie keinen schritt mehr alleine tun lassen . erwollte sie nicht noch einmal  verliehren und erneut stiegen ihm tränen in die augen . er schluchzte  , wollte sopechen doch kein wort kam ihm über die lippen . er vergrub sein  gesicht in ihren haaren.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die große Halle   

Nach oben Nach unten
 
Die große Halle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 23 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die große Halle
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Meduseld ~ die goldene Halle (Thronsaal)
» habe meine große Liebe vergrault........

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Erebor-
Gehe zu: