Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 16 ... 31  Weiter
AutorNachricht
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Wald   Do Feb 07, 2013 3:36 pm

Nyla sah Taurdû an.
Er hatte sie gepackt und sie wusste das er stark war also versuchte sie erst gar nicht sich loszukriegen.
"Taurdû, ich werd niemals mehr mit dir zusammen sein geschweige denn dich heiraten! Bitte versteh das doch! Du und Ich passen einfach nicht zusammen!" sagte sie und versuchte es mal endlich auf die ruhige Variante.
Auch wenn es sie viel Selbstbeherschung kostete ruhig mit ihm zu reden.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Der Wald   Do Feb 07, 2013 3:43 pm

Taurdû ließ das Gerede der Halbzwergin an sich vorüberziehen er sah nur sein Recht sie zu besitzen.geblendet von stolz und Enttäuschung das ihn hat einfach sitzen lassen wollte er sich nun seiner rechten und wenn er sie zwingen müsste dass sie ihn heiratete solange würde Nyla seine "Gefangene" sein Und er riss sie mit sich fort so dass sie sich kaum zu wehren getraute . Der Ringkrieg hatte sein Gemüt verändert mehr bei leicht jähzornig und verbittert geworden auch wenn er sie immer noch liebte sie würde sie doch einige Lektionen zu lernen haben.


___________________________________________

Spoiler:
 



Zuletzt von Elen Tári Aldaron am Do Feb 07, 2013 3:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Wald   Do Feb 07, 2013 3:52 pm

Einige Schritte ließ sich Nyla von Taurdû treiben doch dann war ihr das genug und sie zog ihr Schwert.
Zwar wollte sie ihn nicht verletzten oder gar umbringen aber er würde sie nicht gefangen nehmen.
"Taurdû du bist nicht bei Verstand!" sagte sie hielt Orcrist auf ihn gerichtet.
So leicht würde er sie nicht kriegen.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Der Wald   Do Feb 07, 2013 3:58 pm

so leicht würde er nicht von ihr ablassen sie war sein und als sie dann auch noch ihm mit der Klinge kam der wusste er was er tun sollte ... bevor sie ihm zu nahe kam murmelte er ein paar Worte anlegte so einen Schlafbann auf sie so konnte er sie wesentlich besser und vor allem ohne das Zicken machte in seine geheime Höhle tragen.... dort würde sie für eine lange Zeit bleiben bis sie sich nicht mehr weigern würde ihn zu heiraten.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Wald   Do Feb 07, 2013 4:07 pm

Thorinarada sah ihn kurz verwirrt an als er anfing Worte zu murmeln doch kurz darauf überkam sie eine gewalige Müdigkeit die sie dazu zwang zu Boden zu gehen.
Sie lag am Boden und hatte nur einen Gedanken:
ICH MUSS HIER WEG! ICH MUSS HIER WEG! Ich muss...

Níra hatte alles beobachtet und lief so schnell sie konnte weg.
Sie bekam die Gedanken ihrer Herrin nur Teilweise mit.
Wen sollte die schwarze Stute holen?
Im gestrecktem Gallopp lief sie nach Bruchtal zurück.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Der Wald   Do Feb 07, 2013 4:11 pm

so hatteTaurdû letzten Endes doch sein Ziel erreicht er warf sich den Halbzwerg über die Schulter und lief mit ihr von dannen bis er zu seiner Höhle kam in seinem Gehirn malte er sich schon aus wie er sich ein ihr rächnen würde auf die grausamste und erniedrigend der Art die es gab sie würde schon sehen was sie davon hatte dass sie ihn einfach sitzen ließ...---

---->geheime höhle

___________________________________________

Spoiler:
 



Zuletzt von Elen Tári Aldaron am Mi März 27, 2013 11:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Feb 22, 2013 11:46 pm

Thal kommernd

Nahar hatte die anderen beiden Pferde ein wenig zurückgelassen seine feurigen hufen donnerten über den Waldboden und Flammen umzingelte seine Beine verbrannten ihn jedoch nicht und Elentári saß auf ihm in ihrer Gestalt als Vanya die sie der Einfachheit halber für Haldir in den sterblichen landen angenommen hatte nur ihre Kleidung verriet dass sie von jenseits der sterblichen Lande stammte Valaróma ,das Horn ihres Vaters Hieng seitlich von ihrem Gürtel herab auch ihr silberner Valarbogen trug sie zusammen mit dem singenden Schwert und einen Köcher voller Pfeile auf ihrem Rücken dem Proviant und die Heil-Sachen aus Aman welche ihre Mutter Vána ihr mitgegeben hatte hatte sie hinter sich gebunden obgleich sie Nahar ohne Sattel und Zaumzeug ritt .


___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Wald   Sa Feb 23, 2013 12:00 am

Rúmil (Steckbrief folgt) war grade dabei durch den Wald zu spazieren als er Hufgeräusche hörte. Er lief auf die Quelle zu und hatte seinen Bogen gezückt. Er sah nach vorne und erblickte bald eine Elbin und zwei andere Personen.
Doch bevor Rúmil die Gelegenheit hatte diese beiden zu fixieren und die Identitäten festzustellen musste er die Elbin weiter ansehen. Irgendetwas stimmte da ganz und gar nicht. Vorallem das Pferd beunruhigte ihn. Es hatte feuerschlagende Hufe. Da kam ihn eine Idee... aber... konnte das sein? Konnte das Nahar sein? Oromes Pferd? Einige Meter vor dem Pferd und der Elbin sprang er nun in den Weg und hielt einen Pfeil auf sie gerichtet.

"Beth nara tûlon chîn?" fragte er an die Elbin gewand ehe er sich die Begleiter ansah.

Konnte dies möglich sein? Das war Nyla! Seine Nichte saß da auf ihrem Pferd und sah zu ihm. Er blickte auch zu dem anderem Reiter.
"Haldir!" rief er überrascht aus und ließ seinen Bogen sinken.
Wenn sein Bruder mit dieser Elbin reiste würde sie keine Gefahr für den Wald darstellen.
Nach oben Nach unten
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Wald   Sa Feb 23, 2013 12:11 am

Haldir war neben seiner Nichte in den Wald geritten und hatte Elen immer gut im Auge behalten.
Doch sie war auf Nahar so schnell vorgeritten das sie zurücklagen und dann geschah was kommen musste und ein Elb stellte sich ihr in den Weg.
Er erkannte den Elben sofort und nach wenigen Sekunden erkannte Rúmil ihn auch.
Haldir stieg vom Pferd - ähm... vom Pony! - und umarmte seinen Bruder kurz der die Umarmung erwiederte.
"Rúmil, tegin hiniath." (, ich bringe Neuigkeiten) sagte der Elb und sah seinen bruder an.

Thorinarada blieb auf ihrer Stute sitzten und neigte den Kopf vor Rúmil.
Das Verhältnis zu ihm war nie sonderlich gut gewesen und wahrscheinlich würd es das nie werden.
Sie unterdrückte ein frustriertes Seufzen.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Der Wald   Sa Feb 23, 2013 12:21 am

" ihr seid groß geworden Rumil seit unserer letzten Begegnung. Dort war sie fast noch ein Kind " sprach Elentári geheimnisvoll wie sie nunmal war "hier in diesen Landen kennt man mich unter verschiedene Namen doch die wenigsten wissen wie ich wirklich heiße und welches Geheimnis ich Berge so durfte ich euch in diesen Wäldern eher unter der Bezeichnung Air feredir,die einsame Jägerin bekannt sein meines Zeichens Heerführerin des nördlichen Waldlandkönigs im Düsterwald und Gesandte des Segensreiches jenseits der sterblichen Lande..." sprach die Valie dass sie sich noch nicht als eine der großen neun zu erkennen geben wollte.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Wald   Sa Feb 23, 2013 12:27 am

Rúmil nickte und blickte zu der Elbin und dann zu seinem Bruder.

"Was wollt ihr hier?" fragte er sehr misstrauisch und blickte dann auch kurz seine Nichte an jedoch nur kurz da sie seinem Blick ausweichte. Schließlich durfte nicht jeder wildfremde einfach nach Lóthlorien kommen und dort mal ebend ein paar schöne Tage verbringen.
Nach oben Nach unten
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Der Wald   Sa Feb 23, 2013 2:56 am

als sie den jungen grenzwächter anschaute , funkelte in ihren Augen das Licht Iluvatars wie flüssiges gold und ein leichtes weissilber -bläuliches glimmen wie feiner nebel duchr den die strahlen Thilions, den Mond und das licht der sterne brachen umgab sie,
und ihren liebsten seit dem sie aus Valinor zurück waren was sich nicht loschen lies. das hatte sie bis her nicht bemerkt gehabt da sie meist von einem geheimnisvollen leuchten um geben war was aber nur wenige sahen doch dies war ein anderes leuchten...
Es war der leuchten Vardas welchen ihnen als Segen bei ihrer Trauung vor Eru zuteil geworden war. und sie sprach zu Rumil inder sprache welcher er am besten verstand sie war den meisten elbensprachen kundig.

"oft ging ich in den ersten 3. Zeitaltern in diesem Wald und in eurer Stadt ein und aus als meine Freundin Galadriel ,die Herrin des goldenen Waldes noch in den sterblichen Landen verweilte doch da trug ich eine andere Gestalt eine welche euren nicht gerade unähnlich war... doch mein Erbe aus den jenseitigen Landen dessen Ruf ich nun folge ließ mich eine andere Gestalt annehmen. Ich kenne euch da wart ihr und eure beiden Brüder gerade erst geboren Rumil von daher verweigert einer alten Freundin nicht den Zutritt zu eurer Wäldern... "

jedoch machte langsam sich dennoch die Erschöpfung bemerkbar sie hat ihren neuen Kräfte als vollwertige Valie noch nicht ganz im Griff auch die Reiseart der Ainur war er noch nicht ganz vertraut auch hatte die Rettung der Noldo vor dem Ringsgeist der in etwa in derselben Kategorie der Stärke wie Elentári ist alte Kräfte lagen ziemlich erschöpft und sie wandte sich zu ihrem liebsten

" Haldir, Liebster ich hoffe wir können dies bald hinter uns bringen denn ich bin erschöpft zwar konnte ich in Aman ein wenig Ruhe finden doch war der Rat im Ringe des Schicksals, die Freisprechung und die Ereignisse die darauf folgten auch sehr viel für mich und auch wenn ich zu jenen gehöre welche im alten Westen über Ardas Geschicke wachen so muss ich mich doch erst eine neue Situation gewöhnen meinen Pflichten voll und ganz nachzukommen die mir durch diese Entscheidung auferlegt wurden, auch bin ich noch nicht ganz von dem Angriff des Adlers in Bruchtal genesen trotz das ich nun eine andere Gestalt trage auch habe ich meinen neuen Kräfte noch nicht so ganz im Griff und bin es noch nicht gewöhnt wie jene zu reisen die Meinesgleichen sind und bevor ich hier von Nahar Stürze sollte ich mich bald möglichst sammeln können um neue Kräfte zu tanken denn die nächsten Zeiten werden hart werden.und ich möchte nicht dass du mich vielleicht wieder tragen musst. "
sprach die Valie in Gedanken zu ihrem Ehemann

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Wald   Sa Feb 23, 2013 3:25 pm

Haldir sah Rúmil mahnend an als dieser misstrauisch fragte was ELen hier wollte.
Sie war oft in Lothlórien gewesen und Galadriel hatten ihre Besuche stehts gefreut.
Auch wenn die Wächter des Goldenen Waldes vorsichtig seien sollten so fand er diese Vorsicht etwas zu extrem.
Nunja er hatte zwar selbst mal den Gefährten den Weitergang verboten aber... nunja... es war seine Pflicht!
Jetzt empfing er eine Botschaft von ELen und überlegte kurz wie er seinem Bruder sagen sollte das sie nach Calas Galadhon mussten doch mal wieder wurde er übergangen.


Thorinarada mischte sich nun auch mal ein.
Sie hatten eine lange Reise hinter sich und das Gespräch das sie vorhin mit Elen geführt hatte hatte sie sehr viel Kraft abverlangt.
Sie war in diesem Wald aufgewachsen und da Haldir hier lebte und Elen sowieso die Erlaubniss von ihnen beiden hatte sich in Lothlórien aufzuhalten sagte sie, in klarem Sindarin, jedoch mit leichtem Akkzent da sie in letzter Zeit wenig Elbisch und mehr Zwergisch gesprochen hatte:
"Verzeih, Rúmil, aber wir haben eine lange, anstrengende Reise hinter uns und haben jetzt kein Interrese daran mit dir darüber zu reden was wir hier wollen." Schließlich wurden nicht nur Haldir, Orophin und du hier geboren. sagte sie dann noch zu ihrem, sichtlich verwirrtem, Onkel.
Sie trabte ihr Pferd an und ritt einfach weiter.


Haldir sah seiner Nichte hinterher.
Er würde später dringend mit ihr reden müssen was ihr Verhalten anging...
Entschuldigend sah er zu seinem Bruder, stieg auf sein Pferd und wartete auf eine Reaktion von ELen und Rúmil

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Wald   Sa Feb 23, 2013 3:39 pm

Rúmil verstand das nicht ganz was Elen sagte. Verwirrt wollte er grade zu einer Bemerkung ansetzten als Nyla, die bisher geschwiegen hatte, zu ihm sprach. Ihr Sindarin klang seltsamer als sonst aber bevor er auf ihre Ansage was erwiedern konnte war sie auch schon weitergeritten. Haldir schien wohl die Meinung Nylas zu teilen denn, nachdem er ihn kurz entschuldigend angesehen hatte, stieg er wieder auf das Kleinpferd und sah abwartend zu ihm und dann zu Elen.
"Tolech revianneth and?" (Du hast eine angstrengende Reise hinter dir?) fragte er Haldir und ging neben dem Kleinem Pferdchen her.
"Lediach o man sad?" (Woher kommt ihr?) fragte er seinen Bruder immernoch verwirrt über das was Elen gesagt hatte.
... doch mein Erbe aus den jenseitigen Landen dessen Ruf ich nun
folge ließ mich eine andere Gestalt annehmen.
.. waren ihre Worte gewesen.... Noch verstand er es nicht.
Nach oben Nach unten
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Der Wald   Sa Feb 23, 2013 3:55 pm

" ihr fragt woher wir kommen, wie ich schon einmal sagte wir sind Gesandte jenseits der sterblichen Lande wir haben gerade eine Reise aus Aman hinter uns wo über das Schicksal dieser Welt beraten wurde und euer Bruder nahm an jener Ratssitzung auf meinen Wunsch hin daran teil " sprach die Valier zu ihrem Schwager " doch weil ihr mich fragted wer ich sei so dürfte euch jenes Horn welches ich bei mir trage und mein wertes Reittier einen Hinweis geben."

danach gab sie Nahar das zeigen sich in Bewegung zu setzen und ihrem Ehemann und ihrer Nichte zu folgen

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Wald   

Nach oben Nach unten
 
Der Wald
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 16 ... 31  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Tiefen des Waldes...-
Gehe zu: