Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Gasthaus "Zum grünen Drachen"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Sa Dez 31, 2011 3:08 pm

Das beste Gasthaus in ganz Hobbingen. Man sagt hier gäbe es das beste Bier des ganzen Auenlandes.
Nach oben Nach unten
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Mi Apr 24, 2013 1:08 pm

Malina war auf einem Spaziergang als sie am Grünen Drachen vorbeikam. Sie lachte und ließ sich auf eine der Außenbänke nieder. Es war ein wundervoller Frühlingstag. Die Sonne schien auf das Auenland hinab und nur einzelne schöne Wölkchen waren am Himmel zu sehen. Pippin würde heute auf Faramir aufpassen und dies störte Malina nicht, es war ihr sogar ganz recht. Es nervte sie manchmal etwas das Faramir seinem Vater so ähnlich war aber wenn sie ab und zu einen freien Tag hatte genoss sie ihn. Es war komisch ruhig heute, normalerweise herrschte hier ein reges treiben und nun liefen nur ab und zu ein paar Leute aus und ein. Sie ließ sich die Sonne ins Gesicht scheinen und schloss dabei die Augen.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Mo Feb 16, 2015 7:59 pm

First Post


Milo liess sich erschöpft auf dem Stuhl hinter dem Tresen nieder. Der Grüne Drachen hatte sich mittlerweile ziemlich geelert.  Doch es würde nicht lange dauern, bis sich das Gasthaus wieder mit hungrigen und durstigen Gästen füllen würde, die hier zu Abend essen würden.
Mittlerweile hatte sich Milo ziemlich daran gewöhnt der Besitzer dieses Gasthauses zu sein. Aus neuen Arbeitsvorgängen wurde Routine, aus Begeisterung wurde manchmal Langeweile. Glücklicherweise waren da immer noch die Kunden, die meist eine Geschichte auf Lager hatten. Dennoch hatte er manchmal genug davon zum 10. Mal zu hören, wer jetzt wieder ein Kind bekommen hatte oder wer heiraten wollte oder wer Geburtstag hatte. Leider gehörten solche Angelegenheiten zu den spannendsten Dingen, die die meisten seiner Gäste zu berichten hatten. Manchmal zog es ihn weg. Richtig weg, ausserhalb des Auenlandes. Aber dennoch, dies war sein Zuhause und hier hatte er seine Familie. Früher oder später würde er sie wohl vermissen.
Er wurde aus seinen Gedanken gerissen, als eine junge Hobbitdame nach einem Zimmer im Gasthaus fragte, die er natürlich sofort bediente.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Orangeblossom Tuk
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 06.10.14

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Di Feb 17, 2015 9:04 pm

Wieder einmal trieb sich Nala draußen herum, es war ein kalter verregneter Tag, dennoch hinderte sie es nicht draußen zu sein. Meistens viel ihr da nur noch viel mehr Mist ein. Fast klatsch nass betrat sie das Gasthaus ihres Bruders und sah sich kurz um. Keine Person saß derzeitig an einem dwr Tischen, lediglich eine junge Hobbit Frau war anwesend, die ihrem großen Bruder nach ein Zimmer fragte. Schnell zog sie ihre nasse Jacke aus und ging zu ihnen herüber. "Tagchen Milo! Was hastn mit der ganzen Kundschaft getan?" fragte sie neckend und schmiss ihre nass triefende Jacke auf einer der Stühle am Tresen. Ihre braunen Haare waren genauso nass geworden und hingen unordentlich an ihr herunter, was ihr aber völlig egal war. "Soll ich wobei helfen?" fragte sie, nahm ihre frage aber selbst nicht mal ernst, da eh keiner da war, den sie bedienen konnte und hatte gerade auch wirklich keine Lust dazu gehabt.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malina Tuk
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Di Feb 17, 2015 9:23 pm

Malina schüttelte lachend den Kopf. "Genug Schneeballschlachten, ich bin durchgefroren bis auf die Knochen!", rief Malina während sie Faramir hinter sich herzog der bedröppelt dreinsah. Die beiden waren voller Schnee und Malina begrüßte die Wärme des Gasthauses. Drinnen sah sie dann auch zwei ihr vertraute Gestalten. Milo und Nala! Malina lächelte den Geschwistern breit zu und Faramir winkte aufgeregt, während Malina ihn zu einem Tisch in der Nähe des Ofens zog um ihm den Mantel auszuziehen. Sie legte den nassen Mantel über die Lehne, während Faramir zu Nala rannte und vor ihr auf und abhüpfte und ihr von dem Schnee draußen erzählte. Malina machte sich indessen daran ihren eigenen Mantel aufzumachen.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Di Feb 17, 2015 11:29 pm

Während er die junge Dame bediente, betrat seine Schwester Nala das Gasthaus und lief auf ihn zu. "Es gibt halt auch noch Leute, die arbeiten", erwiderte er die Neckerei seiner Schwester und spielte darauf an, dass Nala nicht gerade die tüchtigste Hobbit-Frau war und gerne kam und ging, wie sie wollte. "Aber schön, dass du uns auch wieder einmal beehrst." Er bediente die Hobbit-Frau zu Ende, bevor er wieder zurück hinter den Tresen mit den Stühlen ging, wobei er die nasse Jacke Nalas auf einem der Stühle entdeckte. "Du könntest damit anfangen deine nasse Jacke vom Stuhl wegzunehmen und ihn zu trocknen", beantwortete er ihre Frage, ob sie etwas tun könne, mit ein einem Zwinkern. Es würde nicht mehr lange dauern und das Gasthaus wäre voll, und wer auch immer auf diesen Stuhl sitzen würde, hätte keine Freude daran, ein nasses Hinterteil zu kriegen.
Schon bald betrat auch Malina das Gasthaus und er winkte ihr erfreut zu. Er wusste, dass sie mit dem kleinen Faramir ziemlich viel zu tun hatte und während sie sich früher eigentlich noch des Öfteren mal gesehen hatten, war dies heute nicht mehr so oft der Fall. "Kann ich euch etwas bringen", rief er durch das Gasthaus. Es war sowieso niemand anders da, da konnte er so laut rufen, wie er wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Orangeblossom Tuk
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 06.10.14

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   So Feb 22, 2015 8:09 pm

Nala antwortete ihrem Bruder nur mit einem Lachen. Sie stand immer dazu, dass sie Arbeitsfaul war und sah es auch nicht als schlimm an, wie manch anderer es tat. "Immer gern, ich bin dem Gadthaus treu ergeben." sprach sie grinsend und boxte ihm leicht gegen die Schulter. Während er die Hobbit-Frau zu ende bediente, bediente sie sich in der Zwischenzeit an den Getränken aus dem Vorrat. Mit einem Glas kalter Schorle kam sie hinter dem Tresen hervor und nahm neben den Stuhl auf der ihre Jacke lag platz. "Sehr wohl, wird gemacht." erwiderte sie fröhlich, nachdem Milo wieder gekommen war und sie anwieß, ihre Jacke wegzuräumen und den Stuhl trocken zu machen, der von ihrer nassen Jacke nass geworden war. Sie sprang von ihrem Stuhl herunter und ging mit ihrer Jacke zu den Kleiderhaken rüber, um sie aufzuhängen. Nala drehte sich um, als die Tür aufging und ein eisiger Wind hinein pfiff. Erfreut sah sie, wie Malina und Faramir herein kamen. Faramir kam zu ihr gerannt, nachdem Malina ihm seinr Jacke ausgezogen hatte und plapperte aufgeregt von dem ganzen Schnee draußen. "Ste dir nur vor ich war vorhin auch draußen im Schnee gewesen." lachte sie amüsiert. "Möchtest du vielleicht einen heißen Kakao trinken Faramir?" fragte sie und grinste Malina an. "Möchtest du auch etwas warmes trinken?"

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malina Tuk
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   So Feb 22, 2015 9:51 pm

Als Nala Faramir sagte, dass sie auch im Schnee gewesen wäre machte Faramir große Augen und als sie fragte ob er einen Kakao haben wollte hüpfte Faramir auf und ab. "Ja, ja, ja, ja! Kakao!", rief der Junge und Malina grinste und sie antwortete sowohl auf die Frage von Milo als auch auf die von Nala: "Ich hätte gerne einen Tee mit Milch und Zucker bitte."

Dann legte sie auch ihren Mantel ab und ging zu dem Tresen, wo die Geschwister und ihr Sohn standen. Sie hob Faramir in einer fließenden Bewegung auf ihren Arm. "Was sagt man?", fragte sie ihn leise und Faramir seufzte. "Bitte!", rief er und sah zu Milo und Nala. Malina grinste. Wenigstens hatte ihre Erziehung ein wenig Erfolg, auch wenn Pippins Erziehung alles wieder zu ruinieren schien.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Mo Feb 23, 2015 9:32 pm

Milo schmunzelte bei Nalas Antwort und sah ihr dann dabei zu, wie sie etwas zu trinken holte und dann ihre Jacke am Haken aufhing. So richtig böse  konnte er ihr eigentlich nie sein, auch wenn sie wieder einmal längere Zeit nicht arbeiten kam. Bei der nassen Jacke auf dem Stuhl handelte es sich ja nicht um ein grosse Sache, aber trotzdem sollte sie mittlerweile solche Sachen langsam bemerkt haben. Als Malina und Faramir sagten, was sie gerne zu Trinken hätte, nickte er Nala zu. "Ich hole den Tee", rief er ihr zu, bevor er in der Küche verschwand. Ein wenig später kam er auch schon wieder mit dem Tee hervor und stellte ihn zu Malina. Beinahe hätte er allerdings die Milch vergessen, die er dann aber mit dem Zucker zusammen hinstellte, es wäre am besten, wenn Malina selbst entscheiden würde, wieviel sie davon haben wollte. "Ich konnte noch nie verstehen, wie man darauf kommt, Milch in den Tee zu tun", sagte er kopfschüttelnd. Erstens schmeckte es schrecklich und zweitens fragte er sich, wer auf die Idee gekommen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Orangeblossom Tuk
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 06.10.14

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Do Apr 02, 2015 9:47 pm

Nala sah grinsend Faramir zu, wie er übermütig auf und ab hüpfte für nur einem Kakao. Es freute sie, dass der kleine Junge so viel Spaß und Fröhlichkeit aufwies. "Is gut." sagte sie und tappte Milo in die Küche hinterher. Nach einem Kakao war ihr auch gerade und so beschloss sie, sich auch einen zu machen. An solchen kalten Tagen tat es außerordentlich gut. Frohlich kam sie etwas später mit zwei dampfenden Tassen zurück, ihr Bruder hatte Malina ihren Tee schon serviert. Auf den Weg zu ihnen nahm sie einen gierigen Schluck ihres Bechers. Beinahe hätte sie beide Becher fallen gelassen, so unerwartet heiß war der Kakao, dass sie sich verbrannt hatte und fluchte. "Puste lieber kräftig, der Kakao ist noch zeimlich heiß." sagte sie mit halb heraus hängender Zunge, als sie Faramir seinen Kakao gab. Grinsend sah sie ihren Bruder mit raus gestreckter Zunge an, um ihn zu ärgern, da es sich nicht gehörte so herumzulaufen. "Ich hab mir nur die Zunge verbrannt." erwiderte sie sofort auf seinem Blick. "Bestimmt von den Brandybocks." antwortete sie ihrem Bruder. Auch Nala mochte Tee mit Milch gar nicht. Keine Ahnung, wie man auf so einen Geschmack kam. Allgemein von Tee war sie nicht gerade begeistert.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malina Tuk
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Do Apr 23, 2015 2:43 am

Milo verschwand in der Küche um Malinas Tee zu holen und kam einige Zeit später und stellte ihn der Hobbitdame hin. Freudig lächelte sie und sagte: "Danke sehr!" Sie gab grade genug Milch hinzu, so dass der Tee hellbraun wurde und einen gehäuften Löffel Zucker. So trank sie ihren Tee. Sie lachte als Milo meinte er könnte nicht verstehen wie man Tee mit Milch trinken konnte. "Das könnte sogar stimmen! Mein Vater und ich pflegen unseren Tee so zu trinken, wie meine Großmutter es tat, welche - wie ihr wisst - von Geburt an Brandybock war und tatsächlich einige Gewohnheiten des Bocklands nie abgelegt hat..."", erzählte sie, auf den Kommentar Nalas hin, dass die Brandybocks das Tee mit Milch trinken gewiss erfunden hatten.

Faramir hatte gelacht, als sich Nala an dem Tee verbrannt hatte und eifrig genickt als sie meinte er solle kräftig pusten, bevor er den Kakao trank. Als sie die heiße Schokolade endlich abgestellt hatte grinste er fröhlich und nahm die Tasse an den Henkeln und pustete, nach einem Blick zu Nala, vorsichtig. Dann nahm er einen kleinen Schluck der heißen, süßen Flüssigkeit und stellte den Kakao dann ab um auf den Stuhl zu krakseln. Als er saß grinste er seiner Mutter zu, die ihn die ganze Zeit lang nicht aus den Augen ließ.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Mo Jun 08, 2015 6:16 pm

First Post

Vom Himmel viel mal Schnee, mal Regen, mal eine Mischung aus beidem und am Boden lag dieser schreckliche Schneematsch, doch neigte sich der Winter bereits dem Ende und bald würde grünes Gras den Platz von Schnee und Eis im Auenland einnehmen.
Die Hände tief in den Jackentaschen vergraben schlenderte Tourmaline durch die Straßen. Heute viel Regen auf den Boden und durchnässte ihre Klamotten. Diese Jahreszeit gefiel ihr nicht, war es doch Draußen so kalt und der Schnee so nass. Dazu kam noch, dass fast alle Verstecke des jungen Hobbitmädchens wegen dem Matsch am Boden unbenutzbar waren.
Als Tourmalines Ziel, das Gasthaus "Zum grünen Drachen" vor ihr zu sehen war, beschleunigte sie ihre Schritte und stand schon kurz darauf vor dem Eingang. Ein Schwall aus wärmerer Luft und einem herrlichen Duft wehte ihr entgegen, als sie über die Türschwelle trat. Es waren bereits einpaar andere Hobbits hier versammelt. Sie erkannte Malina und den kleinen faramir. Sie lächelte einmal in die Runde. "Hallo.", sagte sie freundlich. Ein >schönen guten Tag.<, welches ihre Mutter vogezogen hätte, kam Tourmaline total übertrieben vor.


Zuletzt von Tourmaline Bolger am Di Jul 28, 2015 7:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Malina Tuk
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Di Jul 28, 2015 6:00 pm

Malina Tuk saß an ihrem Tischchen und beobachtete Faramir, der seinen Kakao trank und hin und wieder durch den Gastraum lief. Jetzt grade saß er vor dem offenem Kamin und Malina beobachtete ihn achtsam, jede Sekunde bereit aufzuspringen um ihrem Sohn von dem Feuer wegzuziehen.
Nach einigen Minuten öffnete sich die Tür und ein 'Hallo' drang durch den Raum, das von einer jungen Stimme kam und einen freundlichen Eindruck erweckte. Malina drehte sich um und erblickte das junge Bolger Mädchen. Tourmaline, glaubte Malina sich zu erinnern. Ihre Familie war eine ziemlich seltsame, denn ihre Mutter, Nora, hatte bei der Eheschließung ihren Nachnamen behalten. Das hätte Malina bei so einer Ehe zwar auch, aber sie verstand nicht wirklich warum Nora so unter ihrem Stand geheiratet hatte. Doch dafür konnte ja das junge Mädchen nichts.
"Einen schönen guten Tag, Tourmaline! Ich habe dich lange nicht mehr gesehen.", grüßte Malina freundlich mit einem Lächeln und sah dann zu Faramir. "Faramir! Komm her und sag Tourmaline hallo!", rief sie ihm zu und der kleine Blonde setzte sich nur widerwillig in Bewegung und lief zu Tourmaline und grinste breit. "Hallo Tourmaline!", sagte er und lief dann zurück zum Tisch und trank noch einen Schluck von seinem Kakao.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Di Jul 28, 2015 7:15 pm

Ein Lächeln schlich sich auf Khaleas Gesicht, als sie den kleinen Faramir und seine Mutter Malina erblickte. "Es ist schön dich mal wieder zu sehen, Malina", sagte sie.
sie grinste Faramir an. Er war einfach zu süß! Tourmaline folgte Faramir zu dem Tisch, an dem Malina saß. Wenn sie sich recht entsinnte, hatte Malina Peregrin Tuk geheiratet.
Sie beobachtete eine Weile lächelnd den kleinen Faramir und wandte sich dann an Malina. "Ich hatte viel zu tun in letzter Zeit" , erwiederte sie, obwohl das nicht ganz der Wahrheit entsprach. Tourmaline hatte sich eine leichte Erkältung zugezogen und blieb deshalb lieber zuhause, wo sie von ihrer Mutter, was die junge Hobbitdame ziemlich ätzend fand, rund um die Uhr umsorgt wurde. Nora war wirklich inwenig überfürsorglich, weshalb Tourmaline auf heilfroh war, als sie wieder gesund war und nicht andauernd von ihrer Mutter gefragt wurde, ob sie ihr helfen sollte, was sie ihr bringen konnte.
Nach oben Nach unten
Malina Tuk
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   Di Jul 28, 2015 9:42 pm

Tourmaline lächelte, was Malina gefiel. Das Mädchen war hübsch und Malina hoffte, dass sie ein tolles Leben erwarten würde. Sie sagte, dass es schön war Malina wiederzusehen und Malina nickte. "Das ist es sehrwohl. Bist du gewachsen?", fragte sie lächelnd, als Tourmaline zu dem Tisch der beiden kam. Sie meinte, dass sie in letzter Zeit viel zu tun gehabt hätte und Malina nickte verständnisvoll. "Das kenne ich. Das Leben ist doch immer wieder eine sehr, sehr komische Angelegenheit voller unerwarteter Wendungen.", sagte Malina und lächelte. "Wie geht es denn deiner werten Mutter, Tourmaline? Ich habe sie ja Ewigkeiten nicht mehr gesehen!"

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gasthaus "Zum grünen Drachen"   

Nach oben Nach unten
 
Gasthaus "Zum grünen Drachen"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Dragon Sream - Der Schrei der Drachen
» Das Gasthaus 'Zum tänzelnden Pony'
» Gasthaus "Zum grünen Drachen"
» Shinig Dragons - Der Kampf der Drachen-Stämme
» Drachenreiter Rpg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Hobbingen-
Gehe zu: