Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Nordgrenze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Nordgrenze   Do Okt 09, 2014 12:23 am

Deena verstand nun wirklich nicht mehr, was die Frau von ihr wollte. Anscheinend wollte sie nicht, dass sie kämpfte und hatte irgendetwas vor. Um sich weiteren Ärger mit der Grenzerin zu ersparen folgte sie schulterzuckend ihren Anweisungen und ging zur Seite, wo sie sich hinter einer grossen Wurzel eines Baumes versteckte. Zur Sicherheit nahm sie ihr dünnes Langschwert hervor, falls doch einmal ein ork hierher kam. Allerdings hatte sie Glück und sie konnte das Langschwert schon bald wieder einstecken, als Ithiliel sie wieder rausrief. Erneut folgte sie den Anweiseungen und stand auf und ging nach vorne zu der Grenzerin, wobei sie sich nicht ganz sicher sein sollte, was sie davon halten sollte. "Ich danke euch", sagte sie höflich und bemerkte erst dann die Innereien auf dem Boden. Zwar war es ein ekelhafter Anblick und Deena drehte leicht angewiedert weg. Sie sah zwar auf ihren Reisen so einiges, doch war der Anblick trotzdem nicht gerade schön.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Nordgrenze   Do Okt 09, 2014 12:40 am

Ithiliel bemerkte den Unmut dieser Frau. Die Elbin verstand es gar nicht, immerhin hatte sie ihr gerade den Arsch gerettet. Sie bedankte sich zwar, ließ aber merken das sie wenig begeistert von dem Umgangston der Elbin war. Seid ihr unverletzt? Die Elbin klang nun netter, denn die Frau hatte ein Problem mit den Innerein die am Boden herumlagen und den Boden rot färbten. Ist alles in Ordnung mit euch?

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Nordgrenze   Do Okt 09, 2014 12:54 am

Wie verhielt sie sich eigentlich gerade? Die Elbin setzte ihr Leben für sie aufs Spiel und Deena strafte sie mit bösen Blicken. "Ich bin unverletzt. Es tut mir Leid, wenn ich gerade etwas verwirrt war, die ganze Situation kam etwas überraschend und dann noch das Elbische." Sie lächelte dazu höflich. Sie hatte sich zwar über die Jahre einige Wörter auf Elbisch angeeignet, doch musste sie sich stets anstrengen um die Elben zu verstehen und wenn diese undeutlich sprachen, riefen oder würtend, panisch oder sonstig emotional wurden, dann konnte es ganz schön schwierig sein das ganze zu verstehen. Deena schätzte, dass die Frage, ob alles in Ordnung war, mit den Innereien auf dem Boden zusammen hingen. "Ja das ist es, aber ich ziehe den Anblick der Bäume Lóriens doch der der Überreste der Orks vor." Wenn es nicht sien musste, dann würde sie die Innereien auch nicht nochmal ansehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Nordgrenze   Do Okt 09, 2014 12:07 pm

Ithiliel hörte den Menschen zu die sich bei ihr entschuldigte. Auch Ithiliel wurde nun sanfter. Ich nehme eure Entschuldigung an. Ich bin es leider gewohnt elbisch zu reden, da habe ich auf die Eile leider vergessen das ihr die elbische Zunge nicht sprecht. Verzeiht mir. Die Grenzerin sah das die Frau sich bei diesem Anblick nicht wohlfühlte und musste etwas schmunzeln, sie kannte ja kaum was anderes. Nun ging sie zu der Frau. Lasst uns weitergehen, dort wo die herkamen sind bestimmt noch mehr und die werden bestimmt ihre Freunde suchen. Wir sollten vor Sonnenuntergang in Caras Galadhon ankommen. Ithiliel ging voraus, achtsam, geschwind, aber auch sehr leichtfüßig. Sie achtete aber immer wieder darauf das der Mensch auch nachkam, sonst hätte sie sie verloren.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Nordgrenze   Do Okt 09, 2014 2:10 pm

Deena lächelte die Grenzerin an. "Eigentlich kann ich zwar etwas Elbisch, aber ich habe manchmal Mühe Elben zu verstehen", erklärte sue. Sie hoffte nicht, dass die Grenzerin dass so auffassen würde, als dass sie nicht schön reden würde, aber manchmal war es einfach etwas schwer alles zu verstehen. Deena nickte, als die Grenzerin meinte, sie sollten weiter gehen. "In der Tat, ich bin froh, wenn sich sowas vermeiden lässt." Zwar hatte sie auf ihren Reisen immer wieder mit Orks oder wilden Tieren zu tun, doch versuchte sie solchen Situationen dennoch meistens aus dem Weg zu gehen. Dann gingen sie weiter. Ithiliel lief zwar immer noch etwas schnell, doch konnte Deena bemerken, dass sie sich Mühe gab, nicht allzu schnell zu laufen. Deena tat indessen ihr bestes, auch wenn die Wurzeln manchmal wirklich hinderlich sein konnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Nordgrenze   Fr Okt 10, 2014 11:38 am

Ithiliel nickte der Frau zu. Sie verstand schon wie sie es meinte. Die elbische Sprache ist schwer zu verstehen sobald man mal schnell redet oder in Stress ist, am meisten für die Zweitgeborenen. Immer wieder hielt die Elbin an um auf den Mensch zu warten. In diesem Tempo dauerte es zwar noch eine Weile bis sie angekommen wären, aber Ithiliel hatte ja Zeit. Leichtfüßig stieg sie herum als wäre es ein Tanz.

(Wohin gehen die dann? )

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Nordgrenze   Mo Nov 03, 2014 9:27 pm

Sie regte sich etwas auf, wenn Ithiliel so leichtfüssig herumtänzelte, während sie beinahe strauchelte. Zwar gehört sie unter den Menschen auch zu den leichteren und beweglicheren Personen, doch im Vergleich zu der Elbin kam sie sich wie ein Kartoffelsack vor. Dazu kam, dass sie noch immer ein wenig durch ihre Wunde geschwächt war, auch wenn sie das nicht zugeben mochte. Bald konnte Deena am Horizont die Brücke und dahinter Caras Galadhon ausmachen.

tbc: Brücke über den Graben; Caras Galadhon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Helena of Lancaster
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 21.01.15
Ort : Lothlórien

BeitragThema: Re: Nordgrenze   Do Jan 22, 2015 8:19 pm

FIRSTPOST
Helena trieb Canya an. Sie waren schon seit einigen Stunden unterwegs, sie hatten zusammen das Nebelgebirge durchquert. Es war wirklich keine angenehme Reise gewesen, aber Helena hatte angenommen, dass sie die größte Chance hatten würde James in Rivendell zu sehen, doch sie hatte bisher keine Ahnung von Bruchtals Fall gehabt. Sie war ja schon sieben Monate unterwegs, auf der Suche nach James. Sie würde niemals aufgeben, niemals. Nach Bruchtal hatte sie Kurs nach Lothlórien genommen. Sie bewunderte die Schönheit dieses Waldes. Er war einmalig, die Mallonbäume warfen ein sanftes Licht auf die dünne Gestalt von Helena, als sie grade an der Grenze ankam. Sie wusste, dass die Grenze stark bewacht wurde, weshalb sie von Canya abstieg und neben ihrem Schimmel weiterging.

Rúmil hielt Wache, als er eine Frau auf einem weißen Pferd sah, sie war offensichtlich menschlich und der Elb sah sich kurz nach seinen Kameraden um, doch die schienen alle an anderen Stellen des Waldes zu sein. Rúmil kletterte elegant den Baum hinab und trat aus den Schatten des Baumes zu der Frau, die mittlerweile abgestiegen war. "Stop. Wer seit Ihr und was wollt ihr im Goldenen Wald?", versuchte er es in der Gemeinsamen Sprache, er war nicht gut im Westron, aber er hatte es im letzten Jahr gelernt, nur um es einfacher zu machen. Die Kommunikation.

Helena hielt an, als ein blonder Elb auf sie zu kam. Er war hochgewachsen und Helena knickste. "Mein Name ist Helena von Lancaster. Ich suche jemanden namens James Lancaster, wisst Ihr ob er hier ist?", fragte Helena und lächelte leicht. Sie wollte freundlich wirken, denn sie wollte keinen schlechten Eindruck machen. Sie war gutherzig, wusste aber auch was sie tun musste um zu bekommen was sie brauchte.

Rúmil hörte sich die Worte der Menschenfrau an und nickte dann. "Der Name ist mir bekannt, Ihr könnt in die Stadt gehen, Helena ó Lancaster.", sagte er ruhig und mit einem starken Akzent. Eigentlich konnte er nur einen Satz, der Rest klang meistens eher ungelernt. Er hätt bei Orophins Stunden besser aufpassen müssen. "Folgt diesem Weg.", sagte er und deutete ihr einen Weg. Dann kletterte er wieder auf den Baum, beobachtete sie jedoch weiterhin um sicher zu gehen, dass sie nichts anstellen würde.

Helena nickte mit einem Lächeln. Sie schwang sich wieder auf ihr Pferd und lächelte. Sie hatte James gefunden! Sie hatte den letzten wirklichen Mann aus Lancaster gefunden. Aus ihrer Heimat. Sie musste ihn in Caras Galadhon finden. Sie musste einfach mit ihm reden. Sie ließ Canya traben und ritt durch die schönen Wälder. Sie hoffte so sehr, dass sie James noch finden würde. Sie wusste nicht einmal wie er aussah, aber sie hatte das Gefühl, dass sie ihn erkennen würde, wenn er nur vor ihr stände. Sie hielt die Zügel in der rechten und mit der linken hielt sie sich an dem Sattelknauf ihres Damensattels fest. Canya trabte durch den Goldenen Wald und Helenas Herz schlug schneller in Vorfreude.

Tbc. Brücke über dem Graben

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nordgrenze   

Nach oben Nach unten
 
Nordgrenze
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
 Ähnliche Themen
-
» Nordgrenze

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Tiefen des Waldes...-
Gehe zu: