Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Steppen außerhalb

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Fr Jan 15, 2016 10:42 am

Einige Minuten lang genoß er einfach das kalte Wasser, das an seinen Gliedern vorbeiströmte, indem er sich hinlegte, den Kopf auf dem Ufer. Doch ihm blieb nicht allzu viel Zeit, also begann er sich zu waschen. Zunächst seifte er Haare und Bart gründlich ein und wusch dann auch den Rest seines Körpers. Anschließend ging er weiter in die Mitte des Flusses hinaus um dort unterzutauchen und sich die Seife abzuwaschen. Aufatmend tauchte er aus dem kalten Wasser wieder auf und watete zum Ufer. Dort angekommen schüttelte er zunächst einmal den Kopf, um das gröbste Wasser aus den langen Haaren zu bekommen. Dann ließ er seinen Körper ein wenig in der Morgensonne trocknen, während er sich die Haare kämmte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Fr Jan 15, 2016 12:00 pm

Nun kleidete er sich an, legte sich den Mantel wieder um die Schultern und pfiff nach seinem Roß. Der Hengst hob den Kopf und kam angetrabt, während Wulfgar noch seine Waschutensilien zusammenpackte. Dann schwang er sich auf den Rücken von Fren und galoppierte zurück zum Stadttor, da es an der Zeit war, die Rüstung für den Morgenappell anzulegen.



>>> das Tor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Do Sep 22, 2016 11:30 am

das Tor >>>

Die Garde ging langsam vor, um ihre Pferde vor dem Kampf noch zu schonen. Außerdem konnten die Orks nicht mehr weit sein, wenn der Angriff auf die Stadt diese Nacht erfolgen sollte. Würden die Rohirrim die Orks noch überraschen können, bevor die Sonne untergegangen war? Noch war es Nachmittag und alle Gardisten warteten gespannt auf Meldungen von der vorgeschobenen ersten Schwadron der dritten Eskadron.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1902
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Sa Sep 24, 2016 9:52 am

Die orks wahren fast an ihrem ziel angekommen. Auch wenn die Sonne noch da war trieb die die gier nach Kampf und Blut langsam voran. Sie mussten im Schatten immer wieder eine Pause einlegen um Kraft zu tanken. Ihre letzte Pause vor edoras war nur wenige Minuten her, sie hatten sich in einer recht breiten front reihe aufgestellt. So wollten sie die Mauer angreifen um einen großen Bereich der Mauer Angreifen zu können. Das besondere, sie hatten weder Leitern noch einen Rambock dabei. In der nähe war ein sehr großer Felsen wo hinter man sich verstecken konnte, wen man siezte. Da hinter war der Alte Wächter und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Sa Sep 24, 2016 12:16 pm

Am späten Nachmittag kamen die Meldungen von der dritten Eskadron, daß sie auf die Orks getroffen waren. Sofort schloß der Haupttrupp auf und fächerte in eine lange Linie auf, um das feindliche Heer angreifen zu können. So standen die Rohirrim nun nur wenige hundert Meter vor den Orks, die Speere gefällt und erwarteten das Kommando zum Angriff von ihrem Kommandanten. Wulfgar stand in Front seiner ersten Eskadron und es hatte ihn wieder das schwarze Feuer des Orkhasses gepackt, als er die Horden vor sich sah. Er konnte es kaum noch erwarten, daß er angreifen durfte.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1902
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Sa Sep 24, 2016 12:37 pm

Die orks marschierten weiter. auch als sie die Reiter rohans sahen blieben sie nicht stehen. Doch schlisslich ein großes stück vor den reiten blieben alle stehen. Alle orks steckten ihre Späre den Reitern endgegen, in der höhe der Pferde Hälse. Doch die Gruppe teilte sich nochmal, so stand eine gruppe vor den reitern Rohans und die andere ging weiter Richtung Edoras. Der Alter Wächter blieb immer noch hinter dem stein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Sa Sep 24, 2016 3:38 pm

Die Reiter sahen, daß sich das Heer der Orks nochmals teilte, doch erkannten sie auch, daß sie damit leicht in der Überzahl sein mußten. So beschloß der Kommandant der Garde, zunächst die Gruppe vor ihnen anzugreifen und anschließend der Stadt zur Unterstützung zu kommen. So gab er den Angriffsbefehl, die Hörner ertönten und die ganze Linie galoppierte an, bildete im Lauf einen leichten Keil und rannte Steigbügel an Steigbügel auf die Orks an.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1902
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Sa Sep 24, 2016 5:31 pm

Als die reiter ankamen kicherten die orks leise vor sich hin. Den was die reiter nicht mit bekamen, das die orks die Waffen durch gewechselt hatten alle die noch da wahren, wahren gut die helfe Bogen schützen und die andere hälfte die nach Edoras ging nur nah Kämpfer. Die schützen nahmen Pfeile zur Hand legten sie an warteten noch etwas und schossen. Das machten sie ein 2. Und ein 3. Mal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   So Sep 25, 2016 1:02 pm

Viele der Pfeile landeten in den Schilden, die die Reiter Rohans gegen die Pfeilhagel schräg über sich hielten, doch natürlich fielen auch mehrere Pferde und Gardisten den Pfeilen zum Opfer. Nach der dritten Salve hatten sie die feindlichen Reihen erreicht. Die ausgebildeten Kriegsrosse sprangen vor der Barriere aus Speeren ab, um Halsstiche zu vermeiden. Immer noch fielen viele Pferde aus der ersten Reihe den Speeren zum Opfer, doch damit war auch das Loch geschlagen und die Gardisten schlugen nun, da sie ihre Spieße nach dem ersten Ansturm verloren hatten, mit ihren Schwertern auf die Orks ein.

Nun war Wulfgar nicht mehr zu halten. Wie ein Berserker wütete er unter den Orks, da das schwarze Feuer des Hasses in ihm wieder hell entflammt war. Einige erfahrene Gardisten aus der ersten Schwadron seiner Eskadron blieben direkt hinter ihm, um ihm den Rücken frei zu halten, während er wütend immer weiter nach vorn drängte.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1902
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   So Sep 25, 2016 4:35 pm

Als die reiter die erste reiche reicht hatte zogen sich einige so zurück das sich ein freier raum entstand. Den die nah und fern Kämpfer vermischten sich. Nun schossen die schützen noch 2 mal und gingen Verluste eigener ein. Dieses mal Namen alle ihre spähre hoch so das die reiter so oder so Verluste auf sich nehmen mussten. Da zu bildeten die orkas einen halb kreis und warteten das die reiter wieder an kamen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Di Sep 27, 2016 11:29 am

Als die Reiter sahen, daß sich die Orks teilten und die meisten ihrem ersten Angriff so entgingen, teilte sich die Kavallerie hinter den Feinden auf und schwärmten nach links und rechts aus. Während die ersten die Orks wieder in Kampfhandlungen verwickelten, gingen hinter der kämpfenden Linie weitere Reiter vor. So entstand eine kreisförmige Linie um die Orks, welche die Reiter zu schließen und die Orks so einzukesseln versuchten. Weitere Verluste an Gefallenen und Verwundeten traten ein.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1902
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Mi Okt 05, 2016 7:32 pm

Die orks bemerkten was die Menschen machten und die orks bildeten eben so ein kreis nach und nach und ließen sie die reiter zu sich kommen. Außen wahren die nah Kämpfer und innen wahren die Bogenschützen und schossen immer und immer weiter. es schien so als ob diese ork gruppe die aufgabe hatte so viele reiter zu töten wie sie konnten. so entfand es auch der alte wächter der zu sah was passierte und beschloss endlich zu helfen. Er sah sich um und sah ein Pferd das er für sich nutzen konnte. Er ging langsam auf dieses zu blieb eine weile dabei und schwang sich dann aufs Pferd. Kurz überlegte er wo er eingreifen solle und fand dann einen ort. Zuerst aber schloss er seine Augen und es dauerte etwas bis er diese wieder lächelnd auf machte. Dann lies er das Pferd laufen und kam schließlich in die nähe der schlacht. Mit etwas glück kam er sogar an den reitern vorbei so das er sich ein stück weiter in die orks rein kämpfen konnte. Nun schwang sich der alte Wächter vom Pferd und begann den Kampf und das ein stück vor wulfgar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   Sa Okt 08, 2016 12:39 am

Nun, da die Orks eingekesselt waren, hatten sie keine Chance gegen die Reiter Rohans. Nach kurzer Zeit hatten die Rohirrim deutlich die Überhand gewonnen, auch wenn sich weitere Verluste von Toten und Verwundeten an Männern und Pferden einstellten. Wulfgar war mittendrin und schlug wie ein Besessener auf die Orks ein. Wenn er einmal im Kampf mit Orks war, war er nicht mehr zu halten. In der Garde kannte man seine Schwäche, doch war er ansonsten ein solch guter Offizier, daß man nicht auf ihn verzichten wollte.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1902
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   So Okt 09, 2016 12:01 am

Die orks wurden nach und nach immer weniger. Aber sie gaben nicht auf und wollten so viele mit in den tot nehmen wie sie konnten. der alte Wächter kämpfte auch weiter und hatte schon einige wunden. Schließlich wurde er von 4 Pfeilen getroffen und viel tot um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 34

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   So Okt 09, 2016 1:08 am

Kurz danach war die Schlacht vorbei und der letzte Ork des Feldheeres dahingestreckt. Die Reiter nahmen sich nicht die Zeit, sich um ihre Toten und Verwundeten zu kümmern, denn sie wußten, daß ein ebenso großer Haufen im Anmarsch auf die Stadt war. Die Truppe wurde gesammelt und kehrte im Galopp nach Edoras zurück.


>>> Das Tor von Edoras

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Steppen außerhalb   

Nach oben Nach unten
 
Die Steppen außerhalb
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 12 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Steppen außerhalb
» Kavil - kürzeste Distanz u. "außerhalb des Feuerwinkels"
» Der Leistungsausschluss nach § 7 Abs. 4a SGB II bei unerlaubtem Aufenthalt außerhalb des zeit und ortsnahen Bereichs greift auch bei Leistungsberechtigten, die Arbeitslosengeld II unter den erleichterten Bedingungen des § 64 Abs. 4 SGB II iVm § 428 SGB
» Automatische Schubdüsen - Frage dazu
» ANBUs außerhalb des Dienstes [ Yasuo und Dai]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Edoras-
Gehe zu: