Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Taverne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17
AutorNachricht
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Taverne   Fr Dez 25, 2015 7:43 pm

Er meinte, dass er sich erinnerte und das sie einfach verschwunden wäre, aber das es egal wäre, da sie ja wieder hier wäre, aber sie fühlte sich verpflichtet etwas zu sagen: "Ich wollte dich nicht verletzen, Jaru. Aragorn hat mich nach Edoras geschickt und ich... wusste nicht wie ich mich verabschieden sollte. Du kennst mich, ich kann soetwas nicht." Sie wusste nicht ob das irgendetwas brachte, aber sie hoffte es einfach. Er trank etwas. Was trank er? Thori wollte es wirklich wissen, aber sie wollte ihn nicht fragen, dann müsste sie wohl etwas drastischer werden um es herauszufinden. Sie küsste ihn kurz sanft. Ah. Okay, er trank Bier. Jap, das war definitiv der Geschmack von Bier. Er meinte es wäre wundervoll, dass er Andra wiedergefunden hatte und dass sie scheinbar schon etwas getrunken hatte. Er klang belustigt. Sie lachte. "Nur ein bisschen. Sie hat drei Krüge Bier getrunken und ich 1 1/2 Flaschen Rum. Wir wollten es immer hin fair halten.", lächelte sie dann und der Arm, der um ihre Schulter gelegt wurde war mehr als nur willkommen. Sie schmiegte sich noch enger an ihn und war gespannt wie lange Andra noch brauchen würde. Wenn es nach Thori ging, dann konnte sie sich ruhig Zeit nehmen.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarumis
Jarumis - Hauptmann
Jarumis - Hauptmann
avatar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 16.06.13
Alter : 23

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Taverne   Fr Dez 25, 2015 11:42 pm

Jarumis nickte bei ihrer Erklärung und küsste sie dann wieder. Als sie sagte, dass sie bereits drei Krüger Bier und 1 1/2 Flaschen Rum getrunken hatte lächelte er. "Das ist beachtlich. Ich habe zwei Kelche Wein beim Essen mit meinem Cousin getrunken. ",meinte er und hob seinen Krug wieder an die Lippen. Er trank viele große Schlucke. So war der Krug rasch geleert.

Grinsend stellte er den Krug zurück auf den Tisch und schlang beide Arme um Nyla. "Ich liebe dich.",hauchte er gegen ihre Lippen bevor er Jene mit einem Kuss verschloss. Zärtlich strich er über ihre Seiten.

___________________________________________

Before I met her:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Taverne   Sa Dez 26, 2015 12:24 am

Jarumis küsste sie wieder und Thorinarada erwiderte sanft. Er meinte, dass er zwei Kelche Wein beim Essen mit seinem Cousin getrunken hätte und trank dann sein Bier leer. Über seine Aufzählung kicherte sie leicht. "Das ist aber noch viel zu wenig, Jaru. Viel zu wenig, geh dir mal noch ein paar Krüge holen, mein Herz.", riet sie ihm. Denn wenn sie sich betrank, dann sollte Jarumis das auch tun, auch wenn sie keine Ahnung hatte wie das bei Menschen eigentlich lief. Die waren irgendwie komplizierter wenn es um Alkohol ging, aber grade das war so lustig. Jarumis stellte den Krug auf den Tisch und schlang beide Arme um sie, woraufhin sie kicherte. Er sagte ihr, dass er sie liebte und küsste sie dann. Thorinarada erwiderte den Kuss, natürlich. Immer hin würde sie Jarumis bald heiraten. Der Gedanke war immer noch seltsam für sie, aber gleichzeitig freute sie sich ungeheuerlich. "Ich liebe dich auch. Für immer.", versicherte sie ihm sanft und die Berührungen an ihrer Seite war sie sich sehr wohl bewusst. Sie legte ihre Hände in seinen Nacken und sah ihn verliebt an, bevor sie sich an ihn kuschelte und die Augen schloss. Andra müsste eigentlich jede Sekunde wieder kommen.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Taverne   Mo Dez 28, 2015 1:47 pm

Bevor Andra außer Hörweite war, fragte Thori sie noch, ob sie auch klar kam. Andra verdrehte daraufhin gespielt die Augen und meinte dann schulterzuckend. "Du kennst mich, ich finde immer meine Wege." Sie zwinkerte ihr zu und verschwand dann. ... doch in der Tat, sie kam zurecht, dass tat sie immer. So leicht war sie nicht unter zukriegen.
Zugegebenermaßen, es war nicht mehr ganz so einfach für sie geradeaus zu gehen, doch sie strengte sich an und kam ohne größere Patzer bis zur Toilette. Als Andra dort fertig war, war sie sich sicher, dass keine vier Minuten vergangen waren. Sie lag gut in der Zeit. Als sie zurück zu ihrem Tisch lief musste sie sich tatsächlich doch einmal an der Wand abstützen, jedoch nur kurz. Sicher hatte das niemand gesehen.
Als sie den Schankraum betrat, sah sie schon von Weitem, dass außer Thori noch jemand an ihrem Platz saß. Sie kniff die Augen leicht zusammen und musterte den Mann, während sie sich ihren Weg zu den Beiden bahnte. Die Zwei hatten sie anscheinend noch nicht gesehen und ... sie küssten sich. Andra machte große Augen und war kurz verwirrt, ehe ihr die Schuppen von den Augen fiehlen. Das musste der Mann sein von dem Thori ihr erzählt hatte, ihr zukünftiger Ehemann.
Am Tisch angekommen lies sich die Jägerin auf ihren Stuhl fallen und grinste breit, aufgrund des Alkohols vielleicht etwas zu breit. Sie machte gerade bestimmt einen tollen ersten Eindruck. Sie sah Thori an und dann den Mann, der sie in die Arme geschlossen hatte. Sie sahen so glücklich aus, dass es fast schon weh tat. Andra war froh Thori so glücklich und verliebt zu sehen, sie gönnte es ihr aus vollem Herzen. "Thori, du hattest nicht erwähnt, dass dein Zukünftiger ein so stattlicher Mann ist.", begann sie schief schmunzelnd und sah Thori mit strahlenden Augen an. Sie hatte sich ihre Freundin nie so recht mit einem Mann vorstellen können, doch jetzt, da sie ihren Partner sah passte es doch wie die Faust aufs Auge. "Ich bin Andra.", fügte sie dann hinzu und hielt dem Mann ihre Hand entgegen.

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Taverne   Mo Feb 08, 2016 3:57 pm

Andra meinte Thorinarada würde wissen, dass sie immer ihre Wege finden würde. Ja, das war tatsächlich wahr, Andra würde immer einen Weg finden. Das war noch eine der großartigen Dinge die Thorinarad an ihr liebte. Obwohl sie so viele Dinge an Andra liebte. Als Andra dann von der Toilette zurück kam und Thorinarada sich an ihren Freund kuschelte grinste Andra breit. Thorinarada grinste ebenfalls. Thorinarada lachte als sie Andra sah, die sich hinsetzte, ihr Blick war irgendwie wirklich lustig. Andra meinte, dass sie nicht erzählt hätte, dass ihr Freund so ein stattlicher Mann wäre. "Hattest du was anderes erwartet, bei mir?", antwortete Thorinarada breit grinsend. Das breite Grinsen und strahlen in Andras Augen war irgendwie seltsam... wäre sie nüchtern gewesen hätte sie es wohl richtig gedeutet, als die Freude die Andra für sie empfand, aber jetzt grade lächelte sie nur einfach zurück ohne groß nachzudenken. Andra stellte sich Jarumis vor und reichte ihm ihre Hand. "Also kann es weitergehen, Andraaaaaa?", fragte Thorinarada kichernd.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Taverne   Mo Feb 08, 2016 8:32 pm

Als Thori grinsend fragte, ob sie bei ihr irgendetwas anderes als einen stattlichen Mann als Partner erwartet hätte, zog Andra eine Grimasse, nickte aber. Nein, in der Tat hatte sie nichts anderes erwartet.
Bei der Zwergin schien der Alkohol inzwischen auch zu wirken, wenn vielleicht auch nicht so sehr, wie bei ihr selbst. Doch grinste Thori Andra genauso dämlich an, wie die Jägerin sich vorstellte, dass sie selbst dreinschaute. Die beiden Frauen gaben schon ein schräges Paar ab.
Als Thori fragte, ob es weitergehen konnte, sah Andra sie lachend an. "Alles wartet nur auf dich Frau Richterin." Sie lachte und griff nach ihrem vierten der sechs Krüge. Die Hälfte hatte sie bereits geschafft. Sie prostete Thori über den Tisch hinweg zu und setzte abermals zum trinken an. Vermutlich würde sie diese Aktion morgen ganz schön bereuen und bei Eru, Thoris Zukünftiger musste auch Wunder was denken. Wobei, er war bestimmt einiges gewohnt, immerhin liebte er Thori und damit auch ihre Gwohnheiten und Arten ... und ihr Trinkvermögen.
Nachdem wieder der halbe Krug leer war, setzte Andra immer noch schmunzelnd ab. Himmel, war ihr Magen inzwischen voll, vermutlich würde sie die nächsten Tage keinen einzigen Bissen festen Essens hinunter bekommen. Das Ärgerliche war nur, dass Thori das alles vermutlich wie nichts wegstecken würde, während sie sich elend fühlen würde. Menschen waren so gebrechlich, da musste sie zustimmen.

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Taverne   Mi Feb 10, 2016 5:50 pm

Nachdem Andra meinte alles würde nur auf sie warten musste schmunzeln. "Na dann... 3, 2, 1... los.", zählte sie an und tat dann etwas von dem sie wusste das sie es bereuen würde. Und zwar trank sie die Flasche leer. Schnell. Denn das hier wurde langsam wirklich langweilig. Sie wollte lieber mit Andra reden. Stundenlang. Oder irgendwelchen Unsinn machen, der ihnen irgendein Hausverbot einbringen würde. Sie hatte keine Ahnung ob Andra überhaupt ein Mensch dafür war, aber sie war definitiv dafür gemacht sich so zu benehmen. Unruhe zu stiften war einfach witzig, zwar nicht immer das leichteste, oder bedachteste für die Zukunft, aber wofür lebte man so lange, wenn man nicht lernte Probleme zu provuzieren und denen dann so lange aus dem Weg zu gehen bis der Mensch der einem bös gesinnt war gestorben war. Menschenleben waren so kurz... das hatte Thorinarada noch nie verstanden. Wieso erschaffte Eru eine Spezies, die Unsterblich war und eine die so unperfekt und voller Markel war und dann auch noch nach einigen Jahrzehnten starb. Das war für sie äußerst seltsam, aber wer war sie um das zu kritisieren? Außerdem waren Menschen unterhaltsam. Und Andra war auch noch einer dieser Menschen die unglaublich kämpferrisch waren... das war einfach großartig. Diese Leidenschaft und Kraft... Thorinarada hatte das von Anfang an in ihr gesehen, aber irgendwie hatte sie das Gefühl, dass Andra das erst vor ein paar Jahren wirklich entfaltet hatte. Okay, Moment, kurz absetzen und einmal tief Luft holen. Das Zeug ging direkt in den Kopf. Jenen schüttelte Thorinarada kurz und leckte sich dann einmal über die Lippen. Als sie die Flasche wieder ansetzen wollte stellte sie fest, dass sie fertig war, also grinste sie und stellte die Flasche dann mit Schwung auf dem Tisch ab. "Gewonnen!", grinste sie wobei ihre Stimme ziemlich laut war. "Hatten wir eigentlich einen Einsatz?!", fragte sie dann verwirrt nach.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

BeitragThema: Re: Taverne   Mi Feb 10, 2016 8:21 pm

Sie setzte gerade ihren Krug ab, als Thori ihre Flasche wiederum ansetzte und zu trinken begann. Andras Augen weiteten sich, sie wollte doch nicht etwa? Ohh doch, sie trank die komplette restliche Flasche Rum in großen Zügen leer. Andra klappte der Kiefer herunter, als die Zwergin absetzte und breit grinsend meinte, dass sie gewonnen habe. Diese Frau war unglaublich.
Kurz musste Andra überlegen, ob sie einen Wetteinsatz ausgemacht hatten, inzwischen lief alles in ihrem Kopf etwas langsamer ab. Doch nein, sie konnte sie nicht entsinnen. "Nicht das ich wüsste.", meinte sie nun lachend und machte dennoch eine angedeutete Verneigung, so gut soetwas im Sitzen eben ging. "Respekt, für eine Frau in deinem Alter hast du einen ganz shcön ordentlichen Zug drauf.", meinte sie neckend und zwinkerte Thori kurz zu. Natürlich war es offensichtlich gewesen, dass Thori gewinnen würde, dennoch mit so einer Niederlage hätte Andra dennoch nicht gerechnet. Thori war einfach immer für Überraschungen gut.
Die junge Frau warf einen kurzen Blick zu einem der schäbigen Fenster im Schankraum und stellte fest, dass es eben erst zu dämmern begann. Der Abend war noch jung und sie inzwischen, dank des Mets, in bester Laune. Breit grinsend sah sie nun wieder zu ihrer Freundin und fragte erwartungsvoll. "Und was nun?" Ihr war danach sich etwas zu bewegen und an die frische Luft zu kommen, auch auf die Gefahr hin, dass das ihren Rausch noch verstärken würde. Doch sie hielt es hier einfach nicht mehr aus, sie brauchte nun etwas zu tun, am besten etwas lustiges.

___________________________________________

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarumis
Jarumis - Hauptmann
Jarumis - Hauptmann
avatar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 16.06.13
Alter : 23

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Taverne   Do Feb 11, 2016 9:29 pm

Jarumis löste sich lächelnd von seiner Liebsten als eine Stimme erklang. Es war eine Frau mit dunklen Haaren welche wohl mit Nyla bekannt war, da diese ihren Namen kannte. "Jarumis, sehr erfreut.",stellte sich der Dúnedain höflich vor, nach dem sich die Dunkelhaarige mit dem Namen Andra vorgestellt hatte.
Jaru zog seine Verlobte an sich und trank noch seinen Krug leer ehe er einen neuen bestellte. Das es noch mehr Krüge oder gar Schnäpse werden würden ahnte er noch nicht.
Lächelnd lehnte er sich mit Nyla in den Armen zurück. Grinsend verfolgte er den Wortwechsel und bestellte sich derweil einen neuen Krug, welcher einwenig später kam. So gleich setzte er den Tonkrug an die Lippen und begann zu trinken. Er war bei Bier und Wein ein Genießer und stürzte nicht alles gleich hinunter. Bei Schnäpsen sah das anders aus. Oft hatten er und seine Kameraden Trinkspiele gespielt, welche sie am nächsten Morgen sehr bereut hatten.
Der Braunhaarige grinste nur noch mehr bei dieser Erinnerung. Offenbar tranken Nyla und ihre Freundin um die Wette. "So, so...ein Trinkspiel." Er lachte leise. "Bist du dafür nicht schon zu alt?",neckte er seine Verlobte liebevoll und lachte noch mehr. Naja es war mehr ein Glucksen. Der Alkohol stieg ihm einwenig zu Kopf, zwar langsam aber das machte ja keinen großen Unterschied.

___________________________________________

Before I met her:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Taverne   So Jun 19, 2016 9:02 pm

Andra starrte sie an. Hehe. Sie beantwortete Thoris Frage mit einem Nein und Thorinarda nickte. "Nächstes Mal.", meinte die Zwergin lachend, angesteckt von Andras Lachen. Andra meinte jetzt, dass Thorinarada für eine Frau ihres Alters einen wirklich ordentlichen Zug drauf hätte. Sie tat so als wäre sie beleidigt und reckte ihren Kopf in die Höhe. "Pff, meines Alters?! Ein Mensch hat doch gar keine Ahnung von Altern- Alters? Ältern??? Was ist grammatisch korrekt?!", begann sie feixend, verlor das jedoch irgendwann und war ziemlich verwirrt von ihren eigenen Worten. Auch sehr schön. Jarumis Kommentar war ihr jedoch auch nicht entgangen. "Ihr habt euch gegen mich verbündet!", klagte sie gespielt und kuschelte sich dann etwas näher an Jaru, während sie eine dramatische Handgeste machte. "Meine Freunde-" - ihre rechte Hand legte sich über dramatisch auf ihr Herz - "-haben sich gegen mich verbündet!" Nach dem kleinen Schauspiel lachte sie und sah dann zu Andra, die fragte was sie jetzt machen würden. Sie sah die Ungeduld in Andras Blick, als jene raus sah. "Lasset uns spazieren gehen!", verkündete sie und kramte dann aus ihrer Manteltasche ihren Geldbeutel. Zum Glück hatte sie den am Erebor gefüllt... sonst wäre das hier peinlich geworden. Sie legte das Geld auf den Tisch, das müsste so eigentlich für alle genug sein, inklusive eines kleinen Trinkgeldes. Dann legte sie sich ihren Mantel an und wartete auf die anderen.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarumis
Jarumis - Hauptmann
Jarumis - Hauptmann
avatar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 16.06.13
Alter : 23

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Taverne   Mo Jul 04, 2016 9:27 pm




Jarumis

"Gute Idee.",nuschelte Jarumis, welcher inzwischen einiges an Schnaps getrunken hatte. Er schaffte es aber noch aufzustehen und ebenfalls Geld auf den Tisch zu legen. Nur das darauffolgende verlassen der Taverne gestaltete sich als schwierig. Der Dúnedain meinte zwar geradeaus zu gehen, lief aber in Wahrheit in Schlangenlinien in Richtung Tür. Auf dem Weg zum Ausgang schaffte Jaru es gegen ein oder zwei Tische zu laufen oder an Stuhllehnen hängen zu bleiben. Dann und wann war immer ein gelalltes"Autsch" seitens des Hauptmannes zu vernehmen. Wankend erreichte er schließlich den Ein-und Ausgang des Schankhauses. Dort lehnte er sich gegen den Türrahmen und versuchte möglichst gerade zu stehen, was nicht besonders einfach war. Der Dúnedain lächelte versonnen der Dämmerung entgegen. Sein Umhang und sein Hemd saßen einwenig schief, aber es störte ihn nicht. Zum Glück waren kaum noch Leute auf den Straßen zu erblicken, anderweitig hätte sich gewiss der eine oder andere über den Hauptmann lustig gemacht so wie er aussah und grinste. Der nächste Tag würde ihn mit Kopfschmerzen strafen. Aber daran dachte Jaru nicht, er war zu betrunekn um es überhaupt in Erwägung zu ziehen. Nun denn wer sich auf ein Trinkspiel mit einer Halbelbin einließ, musste mit den Konsequenzen leben.

___________________________________________

Before I met her:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Taverne   

Nach oben Nach unten
 
Taverne
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 17 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17
 Ähnliche Themen
-
» Königliche Taverne
» Die Taverne "Zum schwarzen Keiler"
» [Nürnberg] Feierabend-Stammtisch unter der Woche
» Weihnachtsinsel - Taverne

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Minas Tirith-
Gehe zu: