Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Verliese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 33
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 5:03 pm

nun dies ist wahrlich nicht gut doch werde ich mich nun wieder auf meinen Posten begeben  sollte noch etwas sein so lasst es mich bitte wissen

 sprach yára  und wate sich zum gehen .

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 5:15 pm

"Ich danke euch dafür, dass ihr Nyllocanya hierher geführt habt. Damit habt ihr, glaube ich, alles getan, was im Moment zu tun ist." Er seufzte und sah schnell zwischen Yara und Nyllocanya hin und her. "Bis Bald, ich schätze, ich werde euch heute nicht mehr stören müssen." Er wartete noch bis sie gegangen war, bevor er sich wieder zu den anderen umwandte.

Caladir hörte dem ganzen noch immer still zu, doch konnte er sehen, dass Nyllocanya beinahe umkippte. Niemand schien das bemerkt zu haben und so eilte er neben die Elbin und stützte sie von der Seite, so dass sie nicht umkippen konnte. 
Er hatte so etwas schon mehrmals mitbekommen und wusste, dass dies verschiedene Ursachen haben konnte. "Ist euch dies schonmal passiert", fragte er schnell um möglicherweise den Grund herauszufinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 5:27 pm

Nyllocanya spürte wie Jemand sie auffing bevor sie auf den Boden fallen konnte. Sie sah in das Gesicht eines Elben, der sie fragte ob ihr das häufiger passiere. ,,Nein, Herr. Es ist ...nur die lange Reise.",sprach sie höflich.

Sie lächelte schwach und war froh darüber, das der Elb sie stützte, ohne ihn wäre sie wohl gleich zu Boden gegangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 5:43 pm

Caladir sah die Elbin an. Er hatte sie schon einmal gesehen, zumindest kam ihm ihr Gesicht bekannt vor. Aus dem vorigen Gespräch wusste er, dass sie Nyllocanya hiess. Nyllocanya erzählte, dass es wohl nur die lange Reise war, die sie erschöpfen liess. Er fragte sich, woher sie wohl komme, dass sie so eine lange Reise hinter sich hatte. Aber jetzt war nicht der Zeitpunkt so etwas zu fragen, denn sie schien noch immer beinahe umzufallen. "Möchtet ihr vielleicht etwas zu trinken haben?", fragte er. Ihm fiel nichts anderes ein, was sie vielleicht wieder stabilisieren konnte, wobei es vielleicht besser wäre, wenn sie sich erstmal setzen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 6:08 pm

Nyllocanya nickte als der Elb, der ihr irgendwie bekannt vor kam fragte ob sie etwas trinken wolle.
,,Gerne.",sagte sie und lehnte sich gegen die Höhlenwand, halb auf den Elben gestützt.
Gewiss würde etwas zu trinken gut tun, sie schloss kurz die Augen um sich zusammeln und atmete tief ein und aus.
Dann öffnete sie wieder ihr graugrünen Augen und es ging ihr etwas besser, auch wenn sie noch immer sehr erschöpft war.
Die Noldo spürte wohl, das ihrem Helfer die eine oder andere Frage auf der Zunge lag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 6:16 pm

Die Elbin antwortete, dass sie gerne etwas zu trinken mochte. Sie hatte in der Zwischenzeit die Augen geschlossen und schien wieder etwas stabiler sein, aber dennoch wollte Caladir sie nicht alleine stehen lassen, denn sie konnte jederzeit umkippen. Er deutete wortlos auf die Bank, auf der vorher er gesessen war, und versuchte ihr so gut wie es ging zu helfen. Als sie dann auf der Bank sass, drehte sich Caladir wieder um und verliess den Raum. 
Nur wenige Augenblicke später kam er wieder zurück. Das Glas, das er in der Hand war, war im Gegensatz zu den anderen Gläsern hier im Raum mit Wasser gefüllt. Er ging zu Nyllocanya hin und hielt ihr das Glas hin, so dass sie es nehmen konnte und davon trinken konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 6:29 pm

Sie ließ sich zu einer Bank führen und ließ sich darauf nieder dann verließ sie ihr Helfer sie und kam kurze Zeit später mit einem Glas Wasser wieder.
Dankend nahm die Erbin Lindons das Glas entgegen und trank etwas, es tat gut. Ihre Gedanken klärten sich etwas und kamen zur Ruhe.
,,Ich danke euch.", sagte sie zu dem Elben gewandt und versuchte ein Lächeln zu stande zu bringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 6:53 pm

Er nickte. "Keine Ursache", antwortete er ihr, als sie sich beim ihm bedankte.
Schliesslich liess er sich neben ihr auf der Bank nieder, denn es würde wahrscheinlich noch lange gehen, bis die Herrschaften hier ihre Beziehungsprobleme geklärt haben. Er entschied sich dann doch zu fragen, was sie mit der langen Wanderung meinte, weil es ihr inzwischen wieder etwas besser zu gehen schien. "Ihr habt vorher gesagt, ihr wart auf einer langen Reise", begann er. "Woher kommt ihr dann, wenn eure Anreise so lang war?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 7:18 pm

Nyllocanya lächlete leicht bei der Frage und sprach: ,,Ich komme von meinem Gehöft, das ich gemeinsam mit meinem Gemahl regiere. Es liegt zwischen an der Rückseite des Nebelgebirges, das Tal verbindet Arnor und Gondor."
Als sie Neoron erwähnte zog sich kurz ihr Herz zusammen, was würde er nur sagen wenn sie sich wieder begegneten? Er würde wütend sein, sehr wütend. Hatte sie ihm doch nichts als einen Brief hinter lassen.

Gil-galads Tochter unterdrückte ein Seufzen, würde Neoron ihr das je verzeihen? Sie wusste es nicht, dennoch liebte sie ihn sehr. Nyllocanya waren die Wände zu eng geworden, ihr hatte es nicht mehr gereicht auszureiten oder sich dem Bogen-oder Schwertkampf zu widmen.
Ihr Herz hatte nach Freiheit verlangt und das Sehnen war jeden Tag größer geworden, bis sie schließlich noch vor dem Morgengrauen aufgebrochen war.

Von da an war sie Tag und Nacht durchgeritten, hatte ihre Spuren verwischt, denn sie wusste wenn ihr Niemand folgen sollte, dann konnte es auch Niemand.
Ihre Hände umklammerten das Glas und sie trank noch einen Schluck um sich zu beruhigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   So Apr 27, 2014 7:37 pm

Nyllocanya erzählte von einem Gehöft am Nebelgebirge. Obwohl Caladir schon viel in der Welt herumgekommen war, kannte er dieses Gehöft nicht, was ihn ein wenig verwunderte, da er viele Orte kannte. Doch wenn das Tal Gondor und Arnor verband, dann musste die Reise wahrhaftig lang und beschwerlich gewesen sein. Nur schon die Reise von Lorien hierher empfand er als sehr lange.
Sie erzählte von ihrem Gemahl und Caladir fragte sich, weshalb sie dann alleine war und nicht zusammen mit ihm hierher gekommen war. Er entschied sich jedoch dagegen zu fragen, denn diese Frage könnte möglicherweise pikant sein und es könnte ihr unangenehm sein darüber zu sprechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Erestor
Erestor - Bibiothekar und oberster Berater Elronds
Erestor - Bibiothekar und oberster Berater Elronds
avatar

Anzahl der Beiträge : 1186
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Verliese   Do Mai 01, 2014 9:58 am

Haldir wurde endlich aus den Verlies gelassen. Er wunderte sich etwas, denn er hatte dem König viel ärger bereitet, dennoch war er froh. Er war nur kurz drinnen, aber das reichte ihm um nie wieder hinein zu wollen. Mitleiweile war noch eine Elbin zu Thranduil gekommen, Haldir aber ignorierte es und ging etwas auf seine angebliche Frau zu. Er sah sie an und verbeugte sich leicht. Wenn ihr es wünscht Mylady. Können wir diesen Ort verlassen und an einem anderen Ort reden der besser geeignet ist als dieser. Dann sah er zu Caladir. Ich werde euch weiter begleiten wenn ihr es wünscht. Jetzt wo ich ein wenig mehr weiss bin ich nicht mehr so eine große Gefahr. Er wartete auf die Antwort der beiden ab.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   Do Mai 01, 2014 10:17 pm

Caladir nickte ihm dankbar. "Ich denke, da wir die Botschaft ja hier den anderen Herrschern verkündigen können, werdet ihr mich nicht mehr allzu sehr begleiten müssen." Er war mehr als froh, dass sie nicht mehr weiterreisen müssten. Das Reisen war anstrengend und die verschiedenen Oberhäupter waren auch nicht immer einfach zu erreichen oder mit ihnen zu sprechen.
Auch wenn Haldir behauptete, dass er keine Gefahr mehr sein würde, war ihm immer noch nicht ganz wohl, wenn er daran dachte mit ihm alleine zu sein. Was wenn er wieder so einen, wie sollte er es nenn?, 'Anfall' hatte. Zum Glück war das nicht schon auf der Anreise passiert. Er mochte gar nicht daran denken, was dann geschehen wäre. Caladir sah wieder zu Nielqui, bevor er sich wieder an Haldir wandte. "Ich denke wir werden uns sicher noch wegen dem Frühlingsfest sprechen und auch sonst noch treffen, ihr werdet ja bis zum Frühlingsfest bleiben, nicht wahr?" 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Erestor
Erestor - Bibiothekar und oberster Berater Elronds
Erestor - Bibiothekar und oberster Berater Elronds
avatar

Anzahl der Beiträge : 1186
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Jul 07, 2014 7:18 pm

Haldir war immernoch zu Caladir gewandt, er spürte das sich der Elb in seiner Gegenwart nicht sicher fühlte. Irgendwie konnte er es auch verstehen, nach seinen Ausraster war wirklich niemand mehr vor ihm sicher. Am meisten weil er nicht mal richtig wusste woher diese Kraft kam. Er sah hoch zu Caladir als dieser in Ansprach. Ja ich werde noch zum Fest bleiben, wenn es der König erlaubt. Ich habe seinen kostbaren Tisch zerstört. Ich kann mir vorstellen das ich nicht gerade ein beliebter Gast bin in seinen Hallen. Er musste kurz schmunzeln, dann wurde er wieder ernster

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Jul 07, 2014 7:54 pm

Caladir nickte. "Ich denke er wird damit Leben müssen, dass ihr noch ein wenig bleibt." Dabei zwinkerte er Haldir zu. Auch wenn Thranduil vermutlich sehr sauer auf Haldir war, konnte er ihn nicht einfach wegschicken, denn war er ja ein Mann Lóriens. Ausserdem hatte er zusammen mit Caladir von wichtige Information berichtet. Schliesslich stand Caladir auch in König Thranduils Gunst und er würde sicher mit sich reden lassen, zumindest hoffte er das. Er wollte schon erneut etwas sagen, als König Thranduil erneut zu sprechen begann.

"Nun gut, meine Damen und Herren." Er liess seinen Blick durch das Verlies schweifen um zu sehen, wer sich noch alles hier befand. "Ich denke es gibt einiges zu besprechen und wie ich sehe, seid ihr immer noch im Gespräch, deshalb schlage ich vor, dass wir unsere Gespräche bei einem guten Essen forsetzen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Erestor
Erestor - Bibiothekar und oberster Berater Elronds
Erestor - Bibiothekar und oberster Berater Elronds
avatar

Anzahl der Beiträge : 1186
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Verliese   Di Jul 08, 2014 7:14 pm

Haldir schmunzelte etwas auf Caladirs antwort. Haldir hörte wie ein Gespräch mit einem guten Essen angeboten wurde und nickte. Ja das wäre eine sehr gute Idee, wir sollten dies weiter besprechen. Der Elb aus Lorien stand auf und war bereit ihnen zu folgen und gab auch dieses Zeichen.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verliese   

Nach oben Nach unten
 
Verliese
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Verliese

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Thranduil's Hallen-
Gehe zu: