Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Verliese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Verliese   So Aug 24, 2014 6:33 pm

Damian war sehr auf die Frau vor ihn fixiert bis ihn ein lautes ärgerliches DU herausriss. Thranduil hatte soeben bemerkt wer er war und schon ging das Theater los. Er weigerte sich nun ihn zu helfen, was er irgendwie auch verstand. Sag nicht ich hätte es dir nicht gesagt Deena. Der König und ich habe kein...gutes Verhältnis, ich habe nur ein paar Dinge geliehen......geliehen ohne Ablaufdatum. Das grinsen war jetzt frech aber gequält, weil die Kopfschmerzen immer stärker wurden. Jetzt hoffte er nur mehr das der König ihn ein schnelles Ende bereitete, bevor er zu dem wird was er nicht will und bevor er völlig den Verstand verlor. Ein Dieb war er vor langer Zeit, als er noch in Angmar lebte. Dies hatte der König wohl nie richtig vergessen können.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   So Aug 24, 2014 6:58 pm

Deena riss sich zusammen und versuchte weiterhin nicht allzu verärgert auszusehen. "Damian hat sich geändert, er ist den dunklen Fluch Angmars losgeworden", versuchte sie zu erklären, wobei ihr das nicht wirklich gelang. Sie sah Hilfe suchend zu Nyllocanya, irgend einen Weg  den König zu besänftigen musste es doch geben?

Thranduil sah Damian missbilligend an. Dass sich dieser Mensch auch noch die Frechheit nahm Witze zu machen. Hatte er denn keinen Schimmer in was für einer Situation er sich hier befand?
Er ignorierte Deenas Worte, denn in seinen Augen schien sich der Mann nicht wirklich geändert zu haben. Jedoch war es auch keine Lösung ihn dem dunklen Fluche zu überlassen, wer wusste, ob er damit womöglich noch nach Angmar zurückkehrte, nein das musste verhindert werden. Ihm kam eine Idee und er setzte ein zufriedenes Lächeln auf. "In Ordnung wir werden euch heilen", verkündete er nun mit wesentlich ruhigerer Stimme. "Aber dies hier wird eurer neues Zuhause sein", fügte er dann noch hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   So Aug 24, 2014 8:42 pm

Nyllocanya löste den Blick, da sie einen weiteren auf sich spürte. Es war Deena, die sie ansah scheinbar still um Hilfe bittend. Sie sah zum König, der sichtlich verärgert über den Fremden war. Der Zorn flackerte in seinen blauen Augen. 

Nyllo strich ihre Kapuze zurück und gab sich zu erkennen. Die silberne Tiara funkelte im Schein der Fackeln und ein blaugrauer Edelstein funkelte auf ihrer weißen Stirn.
Der Fremde bräuchte also Hilfe, ein Fluch hatte sich seiner bemächtigt. Nyllo nickte Deena zu und trat zu dem Mann. 
Sie öffnete ihren Mund und ihre Stimme erklang zum ersten Mal seit vielen Monaten. Zwar noch leise und etwas heiser, jedoch schlich sich die vertraute Melodie wieder mit ein. Ein Flüstern, das für den Mann bestimmt war. „Dunkelheit droht euch zu verschlingen, doch seit gewiss. Wenn ein Licht scheint und sei es nur ein kleiner Funke. So bewirkt er, das ihr zum Lichte zurückkehren könnt. Denn Hilfe bekommt ein Jeder, der darum bittet.",sprach sie und eine leichte Trauer schlich sich mit hinein, da sie an ihr geliebtes Imladris denken musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Verliese   So Aug 24, 2014 9:08 pm

Damian hörte das reizende Angebot vom König und fing wieder an zu stenkern. Wenn es euch tröstet Herr König, die Sachen könnte ich gut verkaufen. In Wahrheit hatte er sie nicht verkauft, er besitzt noch alles. Er hatte es nur im Wald versteckt, derjenige der das mal finden sollte ist ein richtiger Glückspilz . Oder er verratet seinen Kindern mal die Verstecke, Dan hätten sie für ihr Leben ausgesorgt, aber diese Zukunft ist sehr weit weg.
Plötzlich vernahm er eine zuwarte leise stimme, sie kam von der Frau die ihre Kapuze runter nahm und nun ihr wunderschönes Gesicht zeigte, das erste mal interessierte es sich nicht für den Schmuck und die Steine die sie trug. Ihre Stimme durchdrang ihn richtig. Vorsichtig flüsterte er zurück. Wem soll ich den um Hilfe bitten?
Eigentlich hält er das Gerede der Elben für Unsinn, bei dieser Frau hielt er das nicht, sondern war neugierig

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   So Aug 24, 2014 9:22 pm

Deenas Sorgenfalten begannen erneut zu erscheinen, als Damian es noch immer nicht lassen konnte den König zu provozieren. Wie sollte das bloss enden? Nyllocanya schien ihm etwas zuzuflüstern. Anscheinen hatte sie ihren Blick bemerkt und machte sich nun daran Damian zu heilen. Wenigstens jemand in diesem Raum der noch klar denken konnte.

Thranduils zornige Miene veränderte sich überhaupt nicht, als Damian das mit dem Verkaufen erwähnte. "Wenigstens befinden sich die Waren dann in den Händen einer Person die sie zu schätzen weiss", erwiederte er bissig. "Ausserdem nützt euch das in dieser Zelle rechtlich wenig." Nyllocanya wendete sich nun dem Gefangenen zu und war dabei den Fluch zu brechen, was ihm ziemlich recht war. So musste er es nicht selbst machen und auch keinen der Düsterwaldelben dafür brauchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   So Aug 24, 2014 11:45 pm

„Hört auf das, was euer Herz spricht. Wahrlich liegt es an euch. Hört ihr auf die Stimme, die in eurem Herzen ruft und lasst euch auf den verlorenen Pfad zurück führen oder tut es nicht und die Dunkelheit wird euch ganz verschlingen.",sprach Ereinions Tochter und sah dem Fremden wieder in die Augen.
Während sie sprach deutete sie auf die Stelle, wo sein Herz schlug und ergriff eine seiner Hände. „Auch solltet ihr so erkennen, wer die Stärke besitzt euch ein Licht zu sein, das euch zurück auf den Pfad führt."
Leise war ihre Stimme, dennoch vernehmbar.
„Lasto beth nîn, tolo nan Galad.*",sprach sie zu ihm und helles Licht schien sie zu erfüllen. Während sie sprach sah sie in seine Augen. Nyllocanya tastete nach dem Geist Damiens und stieß auf Widerstand. Stark war die dunkle Magie.
Hell strahlte ihr Licht, dennoch schien es im Kampf gegen das dunkle immer kleiner zu werden. Bis es sich schließlich noch ein letztes Mal aufbäumte und sie dann zu Boden sank.


*Höre meine Stimme. Kehre zurück und Licht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Aug 25, 2014 11:22 am

Damian richtete sich auf als die Elbin seine Hand nahm, er sah sie leuchten. Anfangs dachte er er spinnet, albernste schien wirklich hell zu leuhten und ihre Worten trafen ihn in sein Herz. Das dunkle war stark in ihm, aber nach und nach begann auch er zu kämpfen und als ein letzes mal ein Stoß der Helligkeit und des Lichts auf ihn zukam, wurde der Fluch gebrochen. Damian fühlte sich frei. Gerade noch rechtzeitig bemerkte er wie die Elbin vor ihn umfiel, und so fing er sie auf, so gut er eben durch die Gitterstäbe konnte und legte sie hin.
Ich danke euch, flüsterte er leisen und lächelte während er ihr Gesicht betrachtete.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Aug 25, 2014 12:02 pm

Die Elbenmagie hatte ihren Tribut gefordert. Nyllocanya  war für kurze Zeit bewusstlos, ehe sie keuchend die Augen aufschlug. Sie sah in strahlend blaue Augen, sie spürte wie Jemand sie hinlegte. „Hilfe bekommt ein jeder, der darum bittet.",flüsterte sie leise. 
Die Blonde hob den Kopf und sah dabei in das Gesicht Damiens, ehe der Schwindel wieder ihren Körper ergriff und sie ihn wieder senkte. 
Und ihre grüngrauen Augen wieder schloss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Aug 25, 2014 2:59 pm

Deena sah der Heilung interessiert zu. Sie hatte zwar schon gesehen, wie Elben ihre Tinkturen anwendeten, aber einem solchen Heilungsprozess hatte sie noch nie beigewohnt. Fast ein wenig enttäuscht war sie, als Nyllocanya am Schluss auf den Boden sank. Sie sah zu Damian. Er schien wirklich geheilt zu sein. Es hatte funktioniert - der Plan war aufgegangen. Sie freute sich, doch im gleichen Moment fragte sie sich, wie es weitergehen sollte. Sollte sie nun wieder zurück nach Minas Tirith? Oder etwa die Gelegenheit ausnutzen und hier bleiben? Was auch immer - die Entscheidung konnte man auch später treffen.

Thranduil war froh, als die dunkle Macht endlich Damians Körper verlassen hatte. Auch wenn man hier in den Verliesen war und sich hier das ein oder andere dunkle aufgehalten hatte, so war ein dunkler Geist nie etwas Gutes, denn er bedrückte nicht nur den Menschen selber, sondern auch alle die ihn umgaben. Zwei Wachen betraten die Verliese um nachzusehen, was passiert war, doch der Elbenkönig gebot ihnen mit einer herrischen Geste einhalt. Er würde noch warten, bis Nyllocanya wieder bei Bewusstsein war und in die Gästezimmer gebracht werden konnte, doch er würde danach keine unnötige Minute mehr länger in den dunklen Verliesen in Anwesenheit dieses Diebes verbringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumfrei.com
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Aug 25, 2014 4:43 pm

Damian bemerkte das thranduil keinen Bock hatte hier zu sein und Damian auch nicht. So flüsterte er zu der Elbin. Ich danke euch vielmals für die Rettung, aber ich muss hier verschwinden und noch etwas gut machen. Ich hoffe das wir uns irgendwann wieder sehen Mylady .  Nun ging er zurück in eine ganz dunkle ecke und wartete ab. Er hatte vor auszubrechen und wusste genau wie.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Aug 25, 2014 5:14 pm

Nyllocanya nickte leicht und richtete sich vorsichtig wieder auf. Der Schwindel war verflogen, nur Kopfschmerzen waren noch vorhanden. Doch die ignorierte sie gekonnt. 
„Viel Glück, mein Herr.",flüsterte sie leise und hob ihre Hand. Sie nickte ihm noch einmal zu und wandte sich zum gehen. Der Umhang schleifte über den Boden als sie sich von ihm abwandte und noch etwas fiel zu Boden. 
Es war ihr Ehering, den ihr einst Neoron angesteckt hatte, doch Nyllo bekam es nicht mit. So rollte der Ring in die Zelle Damiens.
Es war ein schlichter silberner Ring mit einer Namensgravur. „Neoron und Nyllocanya", stand auf dem kleinen Reif.

Nyl ging nichts ahnend weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Aug 25, 2014 5:28 pm

Damian bemerkte wie etwas in seine Zelle rollte und hob es auf, es war ein Ring. Er untersuchte ihn genauer, er war silber und innen waren zwei Namen graviert. Es wahr wohl ein Ehering, der scheinbar von seiner Retterin stammte. Er war ein wenig enttäuscht, entschied sich aber dann ihn zurück zu bringen. Wenigstens hatte er so die Chance sie wieder zu sehen.
Es blieb ruhig in seiner  Zelle, er wollte nicht noch mehr Aufmerksamkeit erregen. Er dachte sich einen Plan aus um zu fliehen und später den König ein wenig zu einen Spaziergang einzuladen. Damian hörte davon das der König bald jagen gehen wollte, das war seine Chance.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Aug 25, 2014 5:39 pm

Während dessen versicherte Nyllocanya dem König, das Damien wieder geheilt war und es ihr gut ginge.
Sie wollte nicht länger hier in den Verliesen bleiben, war sie doch nur aus Neugierde hierher gegangen.
Ereinions Tochter begann damit die Stufen hinauf zu gehen, dabei raffte sie den Rock ihres Kleides.
Dennoch folgte ihr einer Wachen. 
Innerlich seufzte Nyl auf. Sie hasste es verfolgt zu werden, es erinnerte sie an ihren Gatten. Bei diesem Gedanken zog sich ihr Herz zusammen und sie hastete die Stufen hinauf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Aug 25, 2014 5:56 pm

Damian bemerkte den raschen Abtritt der Elbin, sie verhielt sich komisch und eine Wache folgte ihr. Zwei waren noch hier, diese könnte Damian bestimmt austricksen. Der dunkelhaarige langlebige Mensch erholte sich recht schnell von den Strapazen, er blieb in der dunklen Ecke und wartete bis es jemand merkte und dachte er wäre verschwunden. Ober ihn sah er Balken an denen er sich raufhangeln und festhalten konnte.und dies tat er auch. Es dauerte nicht lange und die Wachen wurden ratlos über Damian s verbleib.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyllocanya
Nyllocanya - Königstochter
Nyllocanya - Königstochter
avatar

Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 22
Ort : Imladris

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: Verliese   Mo Aug 25, 2014 6:02 pm

Nyllocanya kämpfte unter dessen mit aufsteigenden Tränen und lief weiter die Treppen hoch und schaffte es die Wache los zu werden.
Sie mochte es nicht, wenn Jemand eine scheinbare Fürsorge ausdrückte in dem er ihr Jemanden nachschickte.
Bald hatte sie das Ende der Treppen erreicht und lief weiter zu den Gästezimmern.

Tbc: Gästezimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verliese   

Nach oben Nach unten
 
Verliese
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Verliese

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Thranduil's Hallen-
Gehe zu: