Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Palast

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 16  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Palast   Mo Mai 05, 2014 9:45 pm

"Nein, Herrin", sagte sie und ballte ihre Fäuste. Das würde sie nicht tun. Ganz sicher nicht. Sie machte sich bereit gegen die Wachen und notfalls auf Kayleitha zu kämpfe, Peitschenhiebe abzuwehren und vielleicht im passenden Moment zu fliehen.
Nach oben Nach unten
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1888
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Palast   Di Mai 06, 2014 12:30 am

,,Ich hab mir schon gedacht das diese antwort kommt.“ Sagte sie und kaum hatte sie dies gesagt kamen zwei personen von 5 wachen rein geführt. Die eine war eine frau aus dem dorf das sie über fallen hatten die andere war ein soldat der in Cairens trupp war. ,,ich fordere dich noch mals auf, tu was ich verlange. Wen nicht müssern die leiden nur wegen dir. Und wen du es machst passiert ihnen nichts.“ Sagte sie zu ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Palast   Di Mai 06, 2014 3:06 pm

Sie murmelte unhörbar etwas von Ahnen verfluchen und Seuche, dann tat sie wie geheisen. Sie würde nie andere Menschen gefährden. Doch langsam war sie wirklich gereitzt. Langsam erhob sie sich wieder und blickte Kaylitha, direkt kalt und hart an.
Nach oben Nach unten
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1888
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Palast   Di Mai 06, 2014 7:47 pm

Kay stand auf und ging zu ihr. ,,so guckst du mich nicht an.“ Sprach sie. Holte mit ihren arm aus und wollte Cairen durchs gesicht schlagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Palast   Di Mai 06, 2014 7:50 pm

Sie duckte sich weg und fluchte. Glücklicherweise waren die Beiden kruz darauf raus geführt wurden. Trotz des Duckens wurde sie getroffen. Sie fluchte noch ein nahm und hielt sich die Nase, aus der ein leichte Rinnsal Blut tropfte. Sie war nur kruz zu langsam gewesen. Inzwischen war sie kruz davor ihr Gegen über auch zu schlagen.
"Es tut mir leid... Herrin., sagte sie gereitzt und trotzig wärhend ihr Blut den Boden erreichte.
Nach oben Nach unten
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1888
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Palast   Di Mai 06, 2014 7:56 pm

,,das kaufe ich dir nicht ab, wen du nicht willst das die beiden wieder kommen solltest du dich besser verhalten und netter zu mir sein.“ sprach sie. Dann aber ging sie zum trohn zurück. ,,da mit du es lehrnst machst du das noch einmal.“ Forderte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Palast   Di Mai 06, 2014 8:01 pm

Sie seufzte und tat es. Wann würde diese Frau sie auch mal für nur zwei Sekunden allein lassen? Sie musste einen anderen Weg finden. und zwar schnell. Ihr wurde schlecht.
Nach oben Nach unten
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1888
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Palast   Do Mai 08, 2014 1:03 pm

Kay wollte etwas sagen aber merkte das es ihr nicht gut ging. ,,ihr seit nicht zu gebrauchen.“ Sagte kay und hob ihre hand. Eine wache kam und nickte und brachte Cairen in ihr zimmer zurück. kay wand sich an die weibliche wache und diese nickte und ging. 3 andere kamen zu kay und alle 4 begaben sich an einen tisch, karten wurden ausgebreitet und sie sprachen darüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Palast   Do Mai 08, 2014 9:00 pm

Die Wache brachte sie in ihr Zimmer und lies sie allein. Sie fackelte nicht lange und ging zur Tür. Ein Wachmann stand davor.
Ist es mir erlaubt das Haus zu verlassen?, fragte sie gespielt höflich.
Der Wache grinste.
Natürlich, wohin solltest du auch fliehen?
Als ging sie durch die Tür und durch den Gang in den Empfangssaal und verlies das Gebäude. Ohne Ziel ging sie umher.

tbc: Kneipe
Nach oben Nach unten
Kayleitha
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 28.01.14

BeitragThema: Re: Palast   Do Mai 15, 2014 4:40 pm

Kay rief einige krieger zu sich und ging mit ihnen zu den ställen und riet mit ihnen weg.
 
< ------ Nebelgebirge Angmar  vorposten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1888
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Palast   Fr März 27, 2015 11:13 pm

die beiden erreichten den palast und auch den trohnsaal. Beide setzte nsich an einen tisch. Erst hier begann samara an zu sprechen. Stimmt das was der krieger mir berichtet hat? Ihr wollt und feiheit geben, also die sklavwerei verbiten unsere völker vereinen und viele probleme die wir haben lösen?“ fragte sie. ,,ja genau das habe ich vor, aber das bekomme ich nur hin wen ihr mir helft und mir eine liste macht was wichtig ist.“ Erklährte er ihr. samara hörte ihm zu und dachte nach. ,,da ich die stadt verwalterin bin habe ich das recht nach tot oder änliches jemand anders die führung der Stadt zu übergeben. Und da ich euch vertraue.“ Sprach sie. tarog nickte. ,,danke, ich werde niemanden Endtäuschen. Doch brauche ich zeit um sachen umzusetzen.“ Sprach er zu ihr. nun kam eine wache herein. ,,Samara, die bewohner haben sie vorm palast versammelt.“ Berichtete dieser. Sie stand auf und ging zum eingang des palastes, tarog folgte ihr. samara kam gar nicht da zu mit worten. Die bewohner ergriffen sofort das wort. ,,was wollen die hier?.“ Wir sollen sie nicht in der stadt.“ Sie sollen wieder gehen.“ ,,bitte hört mir zu. Ich vertraue ihnedn und ich habe den anführer der orks die führung über tragen….“ Sprach samara und kam nicht weiter. alle bewohner wahren erschütert und enteucht. Nun trat tarog vor. ,,bitte…. Bitte hört mir zu.“ Sprach er und wartete. Zu seiner überraschung wurden alle ruhig. ,,ich bin tarog, krieghäuptling meines volkes. Und ich habe nicht die absicht euch schlecht zu behandeln, ganz im gegen teil. Ich möchte euch helfen, ich möchte das unsere völker zusammen leben können ohne ängste ohne vorurteile. Da zu möchte ich alle eure probleme und sorgen lösen. Und… und als erste handlung werde ich die sklaverei verbiten, für alle. Ich werfde aber hilfen in häusern für gute bezahlung erlauben. Aber egeln da zu werde ich sehr bald verkünden.“ Alle blieben still seine erste handlung haben die bewohner beeindrugt.eine wilde durcheinander fing dann doch an. Aber alle wahren einer meinung. ,,also gut sie dürfen hier bleiben aber wen ihr ork uns anlügt werden wir euch alle aus die stadt jagen.“ Nach einiger zeit löste sich alles auf. ,,gehen wir wieder rein wir müssen viel besprechen und überlegen.“ Sprach tarog. Tarog ging mit samara wieder rein. Wieder setzten sie sich an den tisch. Dieses mal hatte samara aber ein stück Papier da bei und etwas zu schreiben. Beide suchten sachen die zu erst wichtig wahren zu lösen.Tarog wand sich einer wache zu. ,Sucht bitte urzul. Sagt ihm er soll bitte so schnell es geht zu mir kommen ich möchte mir ihm sprechen.“ Sprach er zu ihr und die wache ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Palast   So März 29, 2015 12:40 am

Cf. Irgendwo
Urzul hatte sich sofort nachdem er die Wache auf ihn zukommen sah gewusst, dass Tarog irgendetwas von ihm wollte. So war er aufgestanden und hatte sich auf den Weg gemacht zum Palast. Leonora lief dabei eng neben ihm her. Er betrat den Raum und sah sich kurz um, bevor er an den Tisch trat, an dem sein Häuptling und eine Frau saßen. Er nickte dem älteren Ork zu und sagte dann: "Ihr wolltet mich sprechen?"
Nach oben Nach unten
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1888
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Palast   So März 29, 2015 12:46 am

Taeog sah zu ihm und lächelte. ,,hallo urzul, freut mich das du zu mir gekommen bis. Bitte setz dich zu uns. Das ist samara die stadt halterin. Sie hat mir die kontrolle übertragen. Nun regiere ich die stadt und ich möchte den menschen hier helfen das es ihnen besser gehrt. Bevor ich dir sage was ich von dir mölchte möchte ich von dir wissen ob du bereit bist Verantwortung zu übernehmen.“ Fragte tarog urzul.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Palast   So März 29, 2015 1:22 am

Urzul erwiderte das Lächeln zurückhaltend und nahm einen Platz am Tisch ein, als man ihn dazu aufforderte. Er nickte Samara, der Stadthalterin, zu und sah dann zu Tarog. Er erklärte ihm, dass Samara ihm die Kontrolle über die Stadt übertragen hatte und Tarog jetzt die Stadt regieren würde und er fragte ihn ob Urzul bereit war Verantwortung zu übernehmen. Leonora legte sich unter den Tisch. Urzul dachte nach und strich sich kurz über das Kinn, bevor er den Arm auf den Tisch legte und sagte: "Ich kann Euch nicht versichern, dass ich der Aufgabe die Ihr für mich habt gewachsen seit, aber ich bin willig alles zu versuchen. Auch wenn es Verantwortung zu übernehmen fordert."
Nach oben Nach unten
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1888
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Palast   So März 29, 2015 1:31 am

Tarog hörte ihm zu und nickte. ,,gut, bei unserem ersten begegegnng agtet ihr mir das ihr großes wissen über anbau von pflanzedn und änlichem habt. Und da seit ihr für mein vorhaben die person die ambesten da für ist. ,,ich über trage dir die verantwortung für die narungs beschafung der stadt. Ihr werdet alles selber auf bauen und planen. Nun nicht ganz alleine. Du sollst dir eine große gruppe zusammen suchen wo du meinst die sind geeignet um dir zu helfen. Bau bitte eine art dorf auf in dem ihr leben und arbeiten könnt. Da das land wieder fruchtbar geworden ist sollte es dir nicht schwer fallen einen guten ort zu finden. ich möchte das ihr nach der ernte einen groß teil in die stadt bringt aber behaltet genug um dort zu leben. Wen dir etwas fehlt wende dich bitte wieder an mich.“ Sprach tarog zu ihm. ,,wen ihr diese aufgabe an nehmet dann habt ihr wirklivh große verantwortung.“ Sprach samara.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Palast   

Nach oben Nach unten
 
Palast
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Palast des Hades
» Eishöhle "Irrlichtwandel" - Faladia's Palast
» Jaspers und Avemirs Palast des unnützen Wissens

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Okara-
Gehe zu: