Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 das Tor

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16
AutorNachricht
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1918
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 29

BeitragThema: Re: das Tor    Mo Okt 10, 2016 8:55 pm

Die wächter kamen immer näher einige knurrten schon vor Vorfreude. Sie wussten das es nicht mehr viele sein konnten da es schon zu lange gedauert hat hier her zu kommen doch Hofften sie das noch genug über wahren. Es wahre noch gut 400 Meter bis sie da wahren. ,,Bbbbrrrrrraaaaahhhhhhh“ die Wächter fingen zu schreien an. erst jetzt bemerkten die Orks die an kommenden Wächter. Erst wussten sie nicht was sie tun sollten, doch wussten sie das die Wächter die Größere Gefahr wahren. Aus diesen gründen Wanten sie sich von der Stadt ab und liefen den Wächtern entgegen. Nur die die in den Kämpfen mit den Rohan reitern wahren und auf der Mauer wahren nicht da bei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 35

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: das Tor    Di Okt 11, 2016 9:23 pm

Wulfgars Eskadron vernichtete die Orks vor den Mauern und die anderen drei Schwadronen schossen weiterhin die hinaufkletternden Feinde ab. Die Männer auf den Mauern streckten die wenigen Orks nieder, die es bis hinauf schafften. So wurde es bald ruhiger vor und auf der Mauer und Wulfgar nahm mit seinen Reitern bereits die Verfolgung der Orks auf, befahl dann jedoch lautstark Halt. Er hatte im letzten Moment die ankommenden Wächter bemerkt und hielt seine kampfwütigen Männer zurück. Zu ähnlich sahen sich Orks und Wächter und er befürchtete, daß es unnötige Opfer unter den Wächtern durch seine eigenen Männer und ihm selbst geben könnte.

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorgan
Soldat
Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.07.16

BeitragThema: Re: das Tor    Mi Okt 12, 2016 5:40 pm

Nun konnte Lorgan die Stadt und die gegeneinander kämpfenden Soldaten genauer erkennen. Noch war es ihm nicht möglich Details zu erkennen, dafür war Edoras noch zu weit entfernt. Die Orks schienen zu versuchen an den Mauern empor zu klettern, ein gewagtes Unterfangen. Mit Hilfe von Sturmleitern oder gar Belagerungstürmen wäre es mit Sicherheit leichter und ungefährlicher. Als die Wächter sich dem  Gegner näherten, drehten sich diese überaschender Weise um. Verständlich, dass sie einen Ansturm in ihren Rücken verhindern wollen, aber diesen dafür den Rohirrim zuzuwenden, welche dafür ihrerseits einen solchen Ansturm ausführen konnten, war Lorgans Meinung nicht die beste Idee gewesen. Eigentlich war es für die Orks jetzt auch egal. Die Kavallerie der Rohirrim, nahm erwartungsgemäß die Vervolgung auf, womit die Orks nun eingekesselt waren, eine aussichtslose Lage, aus der es kein Entrinnen gab. Plötzlich hielten die Reiter der Rohirrim jedoch an, was den Ostling nun wiederum stark verwunderte. Er befürchtete sie würden die Wächter für Orks halten, ein Irrtum welcher sich während einer Schlacht sicher schwer richtigstellen lassen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1918
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 29

BeitragThema: Re: das Tor    Mi Okt 12, 2016 7:30 pm

Die orks wahren schnell Geschlagen da die Wächter um einige mehr wahren. Als die Schlacht vorbei wahr beruhige sich alles wieder. So begab sich draka zu den Reiter von Rohan. Ein Stück vor ihnen blieb sie stehen. ,,ich bin Draka, die Königin vom Volk der Wächter. Wir wurden aufgehalten sonst währen wir eher hier gewesen.“ Sprach sie. Langsam wurde ihr schwindelig aber noch konnte sie sich auf den Beinen halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wulfgar
Stabsrittmeister der Garde
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 35

Charakter der Figur
Alter: 35
Geschlecht: männlich

BeitragThema: Re: das Tor    Do Okt 13, 2016 12:13 am

Wulfgar saß auf seinem Pferd, noch immer ungeachtet seiner Verwundung. Leicht neigte er den Kopf zum Gruß, obwohl seine Haltung Anspannung verriet. Er fühlte sich nicht wohl in Gegenwart der Wächter, die den Orks so ähnlich sahen. "Seid gegrüßt. Bitte wendet euch an unsere Königin, wir müssen uns nun zunächst um unsere Verwundeten und Toten kümmern." Er wandte sich mit seinen Reitern ab und kehrte zu seinem Kommandanten zurück. Dort wurden entsprechende Befehle zur Versorgung der Verwundeten und zur Bergung der Toten gegeben. Dann wandte sich der Kommandant an Wulfgar selbst. "Reitet zu den Feldscheren in die Kaserne. Ich möchte euch nicht verlieren, nur weil ihr wieder einmal unvernünftig seid." Wulfgar grüßte den ihm vorgesetzten Offizier und ritt dann langsam zum Tor hinein und zur Kaserne.


>>> Kaserne der Königlichen Garde

___________________________________________
Für Vaterland und König
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Draka
Legende!
Legende!
avatar

Anzahl der Beiträge : 1918
Anmeldedatum : 25.03.13
Alter : 29

BeitragThema: Re: das Tor    Mo Okt 17, 2016 9:46 pm

Draka sah den reitern nach. Dann drehte sie sich um und sah Grish an. ,,helt ihnen die Verwundeten zu versorgen.“ Gab sie von sich Grishnag Nickte und wies einige an den Menschen zu helfen. Nach ihren Worten ging Draka einige Schritte zu ihren Wolf, doch bevor sie da war brach sie zusammen und viel zu Boden. Grishnag lief sofort zu ihr und fühlte ihren Puls. Sie lebte doch war sehr schwach. Grish nahm Draka auf die Arme Schwang sich auf seinen Wolf und riet mit ihr los.
TBC: Edoras/ Die Häuser der Heilung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alassë Palanén
Alassë - Wandernde Elbin
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 27.05.16
Ort : Thranduils Reich (derzeit)

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

BeitragThema: Re: das Tor    So Jan 08, 2017 3:00 pm

Edoras.Heimat der pferdeherren UNd dessen König Theodén. sprach Alassë leise vor sich hin als sie am Tor der Stadt ankam. Schon von weitem sah sie die goldene halle und roch die landschaftliche luft. Viele jahre ist es her dass Alassë nach Edoras wanderte. Schon oft war sie hier gewesen wechselte Worte mit Éowyn und deren Vater. Doch  nach dessen Tod war sie nicht mehr in Edoras .bis heute.
.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: das Tor    

Nach oben Nach unten
 
das Tor
Nach oben 
Seite 16 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Edoras-
Gehe zu: