Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Hafen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Der Hafen   Mi Aug 13, 2014 11:32 pm



Der Hafen der Stadt Khar. Dieser Hafen macht die Stadt aus, die von Fischerei lebt. Hier treiben sich viele Seemänner  und Fischer herum....


___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Aug 13, 2014 11:57 pm

Thalestris trieb sich schon einige Zeit in Khar herum. Sie hatte Edan und Eithel hinter sich gelassen, war gegangen, ohne ein Wort zu sagen. So vorlaut und frech wie sie oft war, so konnte sie tatsächlich keine Erklärungen für eine solche Situation finden. Sie war eben einfach kein Mensch, der sich gut an Jemanden binden konnte. Sie musste ihre Freiheiten haben, musste dorthin gehen können, wo sie wollte und wann sie es wollte. Und das ging eben so nicht. Thalestris wollte ihre eigene Herrin sein und der Einzige, der sie begleiten durfte, war Caliero, oder ein begleiter auf zeit. Dqann musste die Zeit aber schon im Voraus festgelegt werden. Sie hatte nichts gegen Gesellschaft, nein wirklich nicht. Doch wenn diese Gesellschaft begann, Überhand zu nehmen und Entscheidungen zu treffen, die auch Thalestris beinhalteten, reichte es ihr.

Nun ritt sie mit Caliero über den Hafenplatz, an dem Fischer ihre Ware anpriesen und geschäftiges Treiben herrschte. Männer eilten an ihr vorbei, Seemänner be- und entluden ihre Schiffe, Frauen in schönen Gewändern winkten ihren Männern zum Abschied. Hier fühlte sich Thalestris wohl und sie hatte diesen Ort vermisst. Hier überkam sie immer eine ungeahnte Melancholie. Sie vermisste ihre Zeit als Piratin und ja, sie vermisste auch Seto, ihren freund, den Piraten. Er war damals von bambusstäben durchbohrt worden, als strafe für den Raub einiger Schätze.. Gedankenversunken hauchte sie: "Er hat mich geliebt.." Genauso wie Eithel es tat, wobei Thalestris ganz tief in ihrem Inneren wusste, dass Seto sie noch hundertmal mehr geliebt haben musste.. Doch sie hatte seine Liebe nicht erwidert. Vielleicht war es deshalb jetzt alles so schwer für sie. Sie hing an Seto, noch immer. Wahrscheinlich sogar mehr, als sie sich eingestehen wollte.. liebte sie ihn etwa? Hatte sie ihn geliebt und dies erst durch seinen Tod herausgefunden? Mit melancholischem Blick lehnte sie sich gegen Caliearos Hals, auf dem sie seit einiger zeit falsch herum ritt. Sie kaufte bei einem Händler einen Apfel, den sie nun anstarrte. Was hatte sie nur falsch gemacht? Und wieso hatte sie immer diese Zweifel und diese schrecklichen, traurigen Gedanken, wenn sie hier war? Schade nur, dass sie sich in einer solchen Situation nie helfen lassen wollte, nein. Sie wollte vielmehr allein gelassen werden und wenn dies nicht der Fall war, konnte sie richtig sauer werden...

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 12:35 am

<- Umgebung
Thorinarada war etwa eine Stunde gelaufen, bevor sie an der Hafenstadt angekommen war. Khar... sie war mit Aragorn hier gewesen und hatte Proviant und Frischwasser nachgeladen, in einem ihrer Besuche auf seinem Schiff. Sie lächelte noch breiter, falls das irgendwie möglich war und schlenderte dann an den Standen vorbei. Sie suchte ihren Geldbeutel aus ihrer Tasche. Für ein gutes Pferd würde das definitiv nicht reichen. Sie seufzte. Warum hatte ihr Pferd nur nicht über diese verdammte Brücke gewollt? Sie könnte versuchen mit Musik oder Kunststucken etwas Geld zu machen, aber das hatte sie zuletzt vor Jahrzehnten gemacht. Sie sah sich nach jemandem um der Vieh verkaufte und sah tatsächlich jemanden. Ein kleiner Stall war etwas außerhalb des Marktes. Thorinarada lächelte und lief ziehlstrebig darauf zu. Ein Mann stand dort und sah sie abwartend an. "Ihr verkauft, nehme Ich an?" "Ja, werte Frau, was darf es sein? Etwas robustes oder etwas sportliches?" "Etwas das mich nach Minas Tirith bringt. Nichts anderes.", sagte sie, leider klang es härter als Es gewollt war. Der Mann holte ein dürres braunrotes Fell aus einer der Boxen und meinte mit 19 Goldmünzen wäre sie dabei. Sie lachte. "Das ist nicht ihr ernst? 6, nichts mehr." "15" "7, oder Ich kauf woanders." "Gut! " Sie bezahlte ihn, nahm dass Pferd und kletterte auf seinen Rücken. Dann trabte sie an und suchte nach jemandem, der ihr den Weg beschreiben könnte. Sie sah eine ausländisch wirkende Frau und ritt auf sie zu. "Entschuldigung?", fragte sie leicht lächelnd und hoffte sie würde die, auf einen Apfel starrenden, schöne, Frau nicht stören.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 12:45 am

Thalestris sah auf, als sie angesprochen wurde. Da saß eine Frau mit dunklen Haaren, die eher blass war - nun zumindest hundertmal blasser als Thalestris es war - auf einem klapprigen, roten Pferd, das Caliero gerade bis zur Schulter reichte. Doch Thalestris war hier in Khar und sie liebte diese Stadt für die Vielfalt der menschen, die man hier kennen lernte. Also packte sie den Apfel in ihre Tasche und setzte sich richtig herum auf den Rücken ihres Pferdes. Dann meinte sie "Wie kann ich behilflich sein?", ohne die Fremde wirklich anzusehen. Sie hatte gesehen, was sie sehen wollte, nämlich dass sie keine wirkliche Gefahr darstellte und das reichte ihr. Zudem grinste die Frau wie ein Honigkuchenpferd, was Thalestris darauf schließen ließ, dass sie ihr gegenüber nicht feindlich gesinnt war..  Gott dieses Grinsen... Es spannte sich von einem bis zum anderen Ohr.. Thal, die gerade noch in melancholischen Erinnerungen und starken gefühlen geschwelgt hatte, brauchte eine Zeit, um dieses Lächeln zu akzeptieren.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 1:00 am

Die Fremde fragte Thorinarada wie sie ihr behilflich seien konnte und setzte sicb anders herum auf ihr Pferd. Thorinarada sagte: "Ich suche den Weg nach Minas Tirith. Ich war schonmal hier, nur leider mit dem Schiff und habe leider nicht die geringste Ahnung wo genau Ich bin." Ehrlicher ging wohl kaum. Sie glaubte irgendwo in den Bélfâlas zu sein, würde aber nicht ihre Hand darauf verwetten. Sie empfing Spuren der Melancholie von ihrem Gegenüber, wie heute morgen bei Elrond und sie versuchte ihre Gute Laune etwas zu dämpfen, aber sie hatte schon so lange nicht mit anderen, fremden Menschen geredet, da musste das einfach sein. Das Pferd - war es ein Pferd oder war es ein großes
Pony? - unter ihr starrte desinteresiert nach vorne, was Thorinarada etwas verwirrte, Wie konnte ein Pony so teilnahmslos seien? Sie wünschte sie könnte Níra reiten , ihr wundervolles Pferd...

Inagesamt wünschte sie sich so schnell wie möglich nach Hause zu reiten, aber sie würde vorher wohl über Minas Tirith, Bruchtal und Lothlórien reiten müssen. Das behagte der Zwergin nicht. Sie wollte nachhause, auch wenn sie sich nicht so sicher war, wo das war.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 2:16 am

Thalestris hörte sich die Sorgen der Anderen an. Sie schien sich verirrt zu haben und grinste noch immer? Am liebsten hätte Thal ungläubig den Kopf geschüttelt, doch sie verkniff es sich gerade noch, ehe sie antwortete: "Ihr seid in Khar. Minas Tirith lieg im Osten. Am Besten reitet Ihr an der Küste entlang bis ihr zum Flussdelta des Anduin kommt.. Dann braucht ihr ihm nur noch zu folgen.." Für Thalestris war Orientierung keine schwere Sache. Sie konnte Entfernungen sehr gut einschätzen und kannte sich durch das häufige Reisen wohl besser in Mittelerde aus, als so manch Anderer.. Nur eines wusste sie noch nicht: Was sollte sie jetzt mit ihrem Leben anfangen?

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 2:38 am

Thorinarada lauschte der Wegbeschreibung und nickte dann. "Vielen Dank.", meinte sie und streichelte das rote Pferd dann. "Hättet Ihr Interesse daran, mit mir zu reiten? Ich glaube nicht, dass jemand Wie Ihr sich lange an einem Ort aufhält, oder?", schlug sie vor nachdem es kurz still war. Die Frau schien nicht beschäftigt zu sein, und auch wenn sie nicht grade offen wirkte, so wirkte sie doch so, als würde Gesellschaft ihr nicht schaden und ihr selbst wäre Gesellschaft ganz recht. Sie freute sich schon auf Minas Tirith. .. und auf Aragorn und Arwen. Sie hoffte beide würden da sein, auch wenn man Arwen nur noch selten in Gondor antraf.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 2:46 am

Thalestris dachte über den Vorschlag der fremden nach, sie zu begleiten.. Warum eigentlich nicht? Sie war lange nicht mehr in Gondor gewesen und konnte dann gleich weiter nach ithilien reiten und ihren guten Freund Legolas besuchen. "Nun gut. Wieso nicht..", meinte sie also zum Vorschlag der Fremden. Sie hatte Legolas tatsächlich lange nicht gesehen, hatte aber mitbekommen, dass Bruchtal zerstört worden war.. Also fragte sie die Fremde: "Sagt, wisst Ihr wo sich Herr Legolas zur Zeit aufhält? Ich weiß nur, dass er in Bruchtal gewesen sein muss, als dieses zerstört wurde.." Dann wendete sie Caliero und ritt schon einmal los, immer an der Küste entlang. Schließlich konnte man sich auch während des Reitens unterhalten..

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 3:30 am

Die Fremde willigte ein und fragte sie dann nach dem Aufenthaltsort von Legolas, da er Ja nun nicht mehr in Bruchtal sein könnte, weil Bruchtal zerstört war.
.
.
.
.
.
Moment. Was? Bruchtal war zerstört worden? Nein, dass konnte nicht wahr sein. Bruchtal konnte einfach nicht zerstört worden sein.
.
.
.
Dass... das konnte nicht wahr sein.
.
Das grinsen war von ihrem Gesicht verschwunden und ihre Augen starrten die Frau verwirrt an. "Bruchtal wurde...", wollte sie beginnen, doch ihre Stimme war zu schwach und brach. "Bruchtal wurde zerstört?", fragte sie und ließ das Pferd zu der fremden aufschließen. Sie fasste es nicht. Das wundervolle Bruchtal... zerstört?

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 3:36 am

Thalestris ging Bruchtal ehrlich gesagt am Hintern vorbei. Es war ihr vollkommen egal, ob ein paar der ach so tollen Häuser in sich zusammengefallen waren und ein paar der ach so tollen Elben unter sich begraben hatten.. Alle Elben die sie kannte waren hochnäsig und arrogant! Bis auf Legolas, der sich aber sicher sehr "elbenuntypisch" verhielt. Also sagte Thalestris in einem gelangweilten Tonfall: "Ja, Bruchtal wurde zerstört.. Irgendsoein Kerl soll durchgedreht sein.. Naja ist ja nichts Neues heutzutage, meint Ihr nicht auch?"

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 3:54 am

"Ja..... Ja....", sagte sie geschockt und wusste nicht was sie tun sollte. Auch wenn sie am liebsten anfangen würde zu weinen, wusste sie, dass das nicht gehen würde. Sie wr von den Toten auferstanden um das zu erfahren? Da erfasste sie ein Gedanke, Wie ein Schlag:
War irgendwer den sie kannte gestorben?
War Arwen Tod?
War Aragorn Tod?
Vor Schreck weiteten ihre Augen sich. Nein! Nein, unmöglich!
Sie versetzte den Hengst in einen Gallop.
Komplett ohne ein Wort der Erklärung, zog sie an der fremden vorbei.
Ihr Ziel fest vor Augen, und wenn sie die ganze Nacht durchreiten müsste, sie würde nach Minas Tirith reiten und nach Arwen und Aragorn sehen. Sie musste.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalestris
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
Thalestris Sura - Die Schwerttänzerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 31.12.12

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 4:01 am

Thalestris sah der Dunkelhaarigen nach als sie an ihr vorbeigallopierte.. Klar, sie konnte ihr nachrufen, was los war oder einfach Caliero anspornen aber ganz ehrlich: Es war ihr egal was mit der fremden plötzlich los war... Als wäre Thalestris ein hund der ihr folgte, egal was los war.. Nein.. Thalestris war nuneinmal sie selbst und genauso eigenwillig wie immer... Sie seufzte zwar ein bisschen. Die Fremde hatte sie schließlich überredet mit ihr zu kommen, doch dann beruhigte sie sich schnell wieder. Sie würde trotzdem mal nach Legolas sehen...

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
avatar

Anzahl der Beiträge : 4650
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Aug 14, 2014 4:13 am

Thorinarada war es im Moment komplett egal, ob die Fremde ihr folgte oder nicht, sie musste zu Arwen. Sie musste einfach zu Arwen. Sie war schon fast panisch. Sie ritt Menschen um, ließ zu dass das Pferd schnappend atmete und ignorierte selbst, das kleine Gewitter, dass ihr einige Meilen vor Minas Tirith begegnete, obwohl sie normalerweise panische Angst vor solchen Stürmen hatte. Sie kam zur 8ten Stunde in Minas Tirith an.
-> Konigsgemacher

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son


Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Hafen   

Nach oben Nach unten
 
Der Hafen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» hafen von loguetown
» Hafen
» Water Seven Süd - Hafen
» Sky Schoner Hafen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Khar-
Gehe zu: