Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Brücke über den Graben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 2:45 pm


langsam erkannte er das kleine Mädchen was gar nicht mehr so klein war
" immer noch der Wirbelwind des Hofbibliothekars von Earendils Sohn und ein wenig aufbrausend als hättet ihr einen Balrog zum frühstück gehabt ." witzelte er er erinnerte sich an sie zugut. ja sie konnte wirklich eigenwillig sein . vor allem als so junge elbin bei den grenzern das währe sicher zu seiner zeit in Gondolin nicht gegangen wobei er da an eine andere kampfwütige elbin denken musste die er selbst ausgebildet hatte THILIA er sah der jungen elbin es an das sie am liebsten ihre zwillins schwerter auspacken wollte. sollte er es drauf ankommen lasssen ? er wusste ja das erestors Sohn und er selbst ihr hatten damals das kämpfen beigebracht währens sich sein alter frund der Bücherwurm ehr hatte hinter seinem schreibtisch verkrochen. ja aus dem alten kampfwütigen elben wa ein zahmer hofbibliothekar geworden. dich Glorfindel kannte erestor auch noch anderst als er seite an seite in Gondolin gegen Morgoth furchtbare bestien focht .

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 2:51 pm

Ithiliel warf ihm einen dunklen Blick zu. Scheinbar kannte der Elb sie, sie konnte sich aber beim besten willen nicht erklären wer er war. Und wer seid ihr wenn ich fragen darf? Scheinbar scheint ihr mich zu kennen. Ithiliel juckte es sehr in den Fingerspitzen und ihre Haltung ging von Verschränkten Armen zu geballte Fäuste über. Der Elb reizte sie maßlos, gleichzeitig musterte sie ihn und versuchte gelassener zu werden. Sie fing an jetzt um den Elben herum zu gehen und ihn von allen seiten zu mustern, sie wollte umbedingt wissen woher er sie kannte. Bekannt kam er ihr vor, aber sie konnte sein Gesicht niergendwo einreihen. Woher kennt ihr meinen Großvater? fragte Ithiliel beinnahe so als würde sie ihn verhören wollen. Das der Elb aber sagte sie wäre aufbrausend wie ein Wirbelwind ignorierte sie, aber das sie einen Balrog gefrühstückt hätte, das ließ ihr keine Ruhe. Ich bin nicht aufbrausend, ausser man nennt mich Mädchen oder Kleines, dann kommt die etwas andere Seite aus mir heraus. Sie blieb wieder vor ihm stehen und beachtete nun die beiden anderen gar nicht mehr.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 3:07 pm

du erkennst mich also wirklich nicht mehr ? ich dich dafür nur warst du damals noch ein junges Mädchen in elblingsjahren " sprach er dann und nahm seinen Helm ab. und sein goldenes haar qoll ihm nun bis fast zur hüfte hinab " woher ich deinen Großvater kenne ? wir sind alte Bundesgenossen und uns verbindet ein tiefes band der Freundschaft noch aus jenen ersten Tagen als wir in Tirion lebten. " . er grinste ein wenig

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 3:13 pm

Ithiliel stockte der Atem als er seinen Helm abnahm, nun erkannte sie ihn. Es war Glorfindel, der Balrogtöter und Freund ihre Großvaters. Tatsächlich erinnerte sie sich an ihn. In Kindheitstagen war er oftmals bei ihnen gewesen und bekam mit wie sie beim Lesen einschlief weil ihr Großvater sie wieder mit Geschichte plagte. Glorfindel....sagte sie leise und ein wenig geistesabwesend. Man konnte in ihren Augen sehen das die Erinnerungen von damals gerade durchgingen und guten Tag sagten. Sie fasste sich wieder und lächelte. Ich habe euch nicht erkannt, verzeiht. Ich bin es oftmals gewohnt das viele eine Frau an der Grenze für unnatürlich halten. Ich dachte ihr wäret so einer. Seid ihr hier um Großvater zu besuchen?

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 3:20 pm

"nein meine liebe ich wohne hier seit dem dieser irre damals Imladris dem erdboden gleich machte. und ist nicht euer Großvater schon lange mit herrn elrond über das meer gesegelt? " er wusste ja nicht das beide zurück waren. "Doch muss ich für einige zeit diesen wunder schönen wald verlasen. denn eine Gefahr droht mittelerde in die finsterniss zustürzen und der König des waldlandreiches bat mich um hilfe. schreckliche dinge scheinen im grünwald vorzugehhen somit sin auch loriens grenzen im osten bedroht"

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 4:37 pm

Oh, dann habe ich euch wohl immer wieder übersehen. Ithiliel lauschte den Elben, er meinte das eine edrohung in Düsterwald wäre die aufgehalten werden muss. Sogar Lorien würde bald bedroht werden. Die Elbin schaute automatisch interessiert und wollte mehr wissen. Sogar Lorien? Bis jetzt ist mir nichts aufgefallen an den Grenzen. Wenn diese Bedrohung bald auch an unseren Grenzen droht, dann muss etwas unternommen werden, ehe es zu spät ist und wir alle ein Opfer sind. Ithiliel war immer schon ein Kämpfergeist.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 4:56 pm

"ost-lorien ist ebenso bedroht und nach allem was  ich  gehört habe und es  sieht nicht gerade gut aus . und opfer gibt es leider schon zu beklagen.  wie ich  gestern von köng Thranduil  erfahren durfte. ungoliants Brut beraubte ihn seiner Heerfüherin. von der es heiß sie habe Haldir unter misteriosen umständen geheiratet in den unsterblichen landen ,ohne sie dürfte es noch schwiegrier werden die spinnenbrut im zaum zuhalten.  wir sind auf dem weg heraus zufinden  was dort vor sich geht doch auch eine elbin aus lorien soll eine dieser spinnen gestochen haben. und dein großvater ist ihnen auch  nur um haaresbreite entkommen sagte mir gandalf. "  sprach der gondoliner

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 5:11 pm

Ithiliel ballte wieder die Fäuste als sie hörte das ihr Großvater von diesen Tieren bedroht wurde und beinnahe auch gestochen wurde. Niemand durfte ihre Familie anfassen. ich verstehe, sagte sie zuerst knapp. Ihre Gedanken waren bei der Bedrohung und was dies heißen würde. Nun, ich würde diese Reisegruppe gerne dorthin begleiten um die Gefahr zu bannen. Ich werde in Lorien derzeit nicht gebraucht und erwünscht war ich schon lange nicht mehr. Sie wird nie vergessen wie sie es zu den Grenzern schaffte, aber ihre Kollegen ihr wenig Achtung gaben nur weil sie eine Frau war. Ihre Gedanken wankten hin und her und oftmals zu dem Elben Glorfindel der ihr mit seiner Ausstrahlung auch ein wenig den Kopf verdrehte. Als Kind war ihr das alles nie so aufgefallen als jetzt.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 5:35 pm

nein Ithiliel das ist zu gefähllich selbst erestor hatte unterstüzung von einem mächtigen geist von jenseits des Meeres diese spinnen sind nicht die gewöhnlichen spinnen wie man sie bis her kannte . dies Spinnen gleichen ehr einer ... " er brach ab er konnte es nicht aus sprechen denn entsetzliches grauen packte ihn er wollte garnicht dran denken. denn noch immer hatte er Thranduils worte in den ohren das eine dieser kreaturen seine langjährie Freundin in den mandos befördert hatte. " nein ithiliel du bleibst hier es ist zu gefährlich und damit basta. " sprach er doch flüsterte mehr zu sich selbst doch ithiliel konnte es vieleicht verstehen da sie seht dicht bei ihm stand" es reicht wenn diese Kreaturen eine Hüterin Ardas das Leben nehmen konnten... wie soll dann ein ganzes Elbenheer etwas auszurichten vermögen wenn diese kreaturen eine der Valar zu fall bringen konnten die unerkannt unter uns lebte ...."

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 6:29 pm

Ithiliel war entsetzt. Sie wollte umbedingt mit, wurde aber von dem Elben abgewiesen. Entweder wollte er sie beschützen oder er hälte sie für schwach. Sie dachte eher das zweite und sah ihn zickig an. Das ist nicht euer Ernst oder? Wieso geht ihr und ich darf nicht. Ich bin genauso gut wie ihr. Nachdem er sagte das sie nicht mitgeht und damit Basta war sie still und gekränkt. Für einen kurzen Moment sah es so aus als hätte Glorfindel diese Diskussion gewonnen, aber jeder der Ithiliel kannte wusste das dies erst der Anfang war. Wenn sie schwieg hieß das nie was gutes, sondern genau das gegenteil. Ithiliels Blick wurde schärfer und in ihren Augen brannte ihr Wille und ihre Sturheit. Ich werde mitgehen, ihr müsst mich schon an diesen Stadttor binden um das zu verhindern, sagte sie scharfsinnig.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 6:49 pm

"sei doch vernünftig Kind wenn dein Großvater diesen biestern nur mit der hilfe eines mächtigen Geistes aus dem westen mit mühe und not entkam was glaubst du dann ausrichten zu können das hat nichts mit schwäche zutun . Diese spinnen sind gefährlich.. sie haben eine langjährige freundin von mir auf dem Gewissen.und diese war keine gewöhnliche Elbin sondern eine jener die über diese Welt wachen. hast du schon einmal dran gedacht das es deinem Großvater das Herz bricht oder deinem Vater wenn dir etwas passiert? aber ich konnte es ja meiner tochter auch nicht ausreden.... das sind eben die Sturköpfe der Noldor die haben schon manchem unglück gebracht" er musste dabei an das erste zeitalter denken. wie oft war er da mit erestor wegen kleinikeiten in gondolin an einander geraten... wie würde sieauf seine standpauke reagieren würde siE vernünftig werden?

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 7:05 pm

Ithiliel war Stur. Sicher dachte sie an ihren Vater und Großvater, aber sie wollte die Welt sehen und etwas erleben, so blieb ihr nur eines zu sagen. Natürlich denke ich an sie, sie sind mir das wichtigste. Aber ich möchte Leben. Ihr könnt mir nichts verbieten genauso wenig wie mein Vater oder Großvater. Ich bin erwachsen und nicht mehr dieses Kleine Kind das ihr alle gerne hättet. Wenn ich auf die beiden gehört hätte wäre ich keine Grenzerin geworden. Sie meinten das ich das nicht schaffen könnte und seht mich an. Ich bin eine Grenzerin. Wenn es nach Erestor gehen würde, würde ich noch immer Bücher welzen und die Welt durch Bilder kennenlernen. Aber das kämpfen lernt man nicht über Bücher, ihr solltet das WIssen der in Kampfeserfahrung einer der großen ist. Ich werde mir diese Chance nicht entgehen lassen hier raus zu kommen und die Welt endlich mit eigenen Augen zu sehen. Und ich sollte erst recht mitgehen da diese Tiere meinen Großvater angriffen und andere Elben. Es ist meine Aufgabe die lande zu schützen......Sie hielt wieder inne. Merkte aber rasch das der Elb sich nicht umstimmen ließ und sprach leise, aber dennoch gereizt. Ich habe eine bessere Idee. Wie wäre es wenn ich euch an das Stadttor binde und an eurer Stelle mitgehe. Ihr Gesichtsausdruck war herausfordernd und stur wie eh und je.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 8:40 pm

sie war wirklich stur ihr war wohl nicht klar das er sich um sie sorgte nur er konnte sie wohl nicht umstimmen so musste er sie wohl oder übel mitgehen lassen doch nur unter der bedingung das sie ihm keine schwertlänge von der seite wich . " nun ich sehe du bist genau so stur wie dein opa gut du darfst mit kommen aber nur unter einer bedigung du bleibst immer im radius meines schwertes das man dich notfalls beschützen kann . sonst binde ich dich wirklich noch an die tore der stadt. " er lächelte bei diesen worten.

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithiliel
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 03.10.14

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 8:49 pm

Ithiliel freute sich wie ein junger Welpe und hüpfte vor Freude. In allen Überfluss umarmte sie sogar Glorfindel, als ihr das klar wurde ließ sie ihn sofort los. Entschuldige, Vielen Dank das mich mit darf und ich werde die Bedingung erfüllen. soweit dies möglich ist. Denn eine Schwertlänge neben euch zu sein ist oftmals durch hindernisse erschwert. Zb beim Reiten . Sie lachte etwas auf, war aber fröhlich und bekam ein eigenes strahlen in ihrem Gesicht. Versucht es doch. glaubt mir, ich wäre schneller wieder frei als euch lieb wäre.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nieliqui
Forengeist
Forengeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 3015
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 34
Ort : hier und da Zwischen Mittelerde und Valinor

Charakter der Figur
Alter: Zeitlos da Valie
Geschlecht: Weibliche Eala

BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   Di Nov 11, 2014 9:12 pm

Glorfindel wurde von der Elbin beinahe zu boden gerissen  tat sie sich nicht an seiner rüstung weh. aber er freute sich er mochte die kleine eben sehr  sie war genau so ungestüm wie sein alter freund und genau so ein dickschädel und in mancher hinsicht   aber das konnte er sich nicht erklähren schien sie auch züGe seiner alten freundin Auf zuweisen.  er lächelte nur und  drückte den wirbelwind an sich .

___________________________________________

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Brücke über den Graben   

Nach oben Nach unten
 
Die Brücke über den Graben
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Brücke über den Graben
» Meine X-Wing Spielematte "Todesstern-Graben"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Caras Galadhon-
Gehe zu: